1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haare schneiden

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von maiila, 7. Dezember 2014.

  1. maiila

    maiila Guest

    Werbung:
    Frauen und Männer

    woher holt ihr euch die Inspiration für eure Haarfrisuren?
    Lasst ihr sie einfach wachsen, schneidet sie selber nach Gutdünken ab?
    Geht ihr zu Frisören u lasst euch beraten?
    Folgt ihr einfach euren Launen?
    Oder folgen eure Frisuren einem bestimmten Prinzip? zB "Ich mag nur lange Haare an mir" usw

    Wollt ihr mit eurer Frisur was ausdrücken? Oder geht ihr nur danach was am Praktischsten ist?

    Ich trag grad mittellange Haare und da sie früher immer lang waren, versuch ich sie nun seit ner Weile schon (+Jahre) wieder so lang zu kriegen...aber wird nix mehr so richtig...und seit n paar Tagen hab ich wieder Lust auf ne schicke kinnlange Haarfrisur...andererseits genieß ichs auch, sie jetzt nur waschen und kurz überfönen zu müssen und mir dann einfach schöne schnelle Hochsteckfrisuren machen zu können.

    7 cm Haare hatte ich auch schon. Aber da ist man obenrum so nackt und wird außerdem für lesbisch gehalten.

    Eure Erfahrungen bitte. :)
     
    kleeverliebt gefällt das.
  2. kleeverliebt

    kleeverliebt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    guten abend und schöne anfrage mit den haaren. ich lasse sie seit 3 jahren einfach wachsen, keine spitzen schneiden, nur den pony ab und zu. und ich bin der meinung das haare einfach auch spirituelle fühler sind. das längste haar ab dem mittelkopf kopfüber gemessen ist schon 69 cm lang. gesunde lange glänzende haare spitzen sind ok. ich denk immer etwas an den film avatar...kommt schon fast hin wenn die offen sind und sich selber bewegen..als hätten sie ein eigenleben...
     
    Venja und maiila gefällt das.
  3. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Und wennst lange blonde Haare hast bist dumm.
    Es lebe das Klischee.
     
  4. maiila

    maiila Guest

    ja das mit den spirituellen fühlern kommt hin
    ich merke nur aktuell bei mir, dass mir das ganze fühlen zu viel wird...und dann kommen impulse von 'mal wieder ab mit den antennen, es reicht...' : )
     
    Ahorn gefällt das.
  5. maiila

    maiila Guest

    ist halt so
     
  6. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Ist nicht so.
    Meine Frau hat lange blonde Haare - ist gescheit und dazu noch lesbisch.
    Die Dinge sind nie so wie sie scheinen.
    Glg W.
     
  7. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.708
    Ort:
    Hessen

    Kauf dir MSM , metyhlsulphonylmethan, dann wachsen die Haare superschnell.
    Ist sehr gesund für viele Sachen. Angeblich haben die meisten Menschen eh einen Schwefelmangel. Preisgünstig ist es auch.
    Kannst ja mal googlen, Lange Haare Msm , viel Glück
     
    Loop und maiila gefällt das.
  8. maiila

    maiila Guest

    ich hab gemeint, die vorurteile sind halt so
    is doch auch nich so wichtig ;)
     
  9. maiila

    maiila Guest

    klingt interessant
    danke!
     
  10. Shania

    Shania Guest

    Werbung:
    Ich glaube, das hängt nicht nur vom Wollen, sondern auch vom Können ab.

    Ich bin ein Fan von Kurzhaarfrisuren. Allerdings hatte ich bisher immer Probleme, einen richtigen Haarschnitt zu finden, der meine haarigen Problemzonen (Naturlocken und Wirbel) ausbügelt. Das lässt sich fast nicht schaffen......daher habe ich die Pracht gezwungenermaßen wachsen lassen.
    Allerdings möchte ich vor Weihnachten einen neuen Versuch starten. Ich habe schon lange eine Frisur im Auge, die ich endlich an mir sehen möchte.
     
    Loop und maiila gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen