1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haare geschoren, Einbrecher

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von MyraLuna, 16. Juni 2015.

  1. MyraLuna

    MyraLuna Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Guten Morgen :)

    Ich habe in der letzten Nacht 2 Träume gehabt, von denen ich gerne wissen würde was sie bedeuten könnten. Also falls sie jemand für mich deutet: Danke im Voraus!

    1. Traum:
    Ich bin in einem Hotelzimmer, stehe mit einer Haarschneidemaschiene vor dem Spiegel und scheere mir meine Haare ab, bis ich wirklich fast eine glatze habe. Also meine Haare hätten vielleicht noch eine Länge von 3mm. Und ich schien darüber nicht besonders unglücklich zu sein.

    2. Traum:
    Jemand bricht in unser Haus ein, meine Mutter und ich sind im Haus. Er bricht durch die Küche ein und ich kann ihn erkennen (es ist ein Mann den ich vor ca. 8 Monaten eine Abfuhr erteilt habe, aber eigentlich mochte ich ihn, also ich trage ihn eigentlich in guter Erinnerung), er hatte ein großes Klappmesser dabei. Meine Mutter rannte weg und schrie noch das ich mit kommen soll, aber ich hatte Angst das er sie verfolgen könnte also griff ich auch nach einem Messer das irgendwo rumlag und stach auf ihn ein. Er hat mich glaube ich nur einmal getroffen, aber ich stach sicherlich 20 Mal zu. Solange bis er abgehauen ist (er hat nicht mal geblutet und ich auch nicht). Irgendwie bin ich dann auf einem großen Rummelplatz mit meinen Freubden gelandet (von denen ich eigentlich niemanden kannte, außer einen deutschen Musiker den ich sehr gerne höre) dieser Musiker schien mir persönlich bekannt zu sein, denn wir waren Freunde. Er nahm sich meiner Angst auch an, da ich vom Vorfall ja noch völlig aufgebracht war und beschützte mich. Alles war voller Menschenmassen und als ich so in die Menschen gucke, sehe ich meinen Einbrecher, der mich anstarrt. Ich bin mit besagtem Musiker sofort weg gerannt, er kam aber hinterher, ich beschimpfte ihn und der Musiktyp auch. So ging das ungefähr 4 Mal. Beim 5. Mal erwischte er mich allerdings alleine und sagte das ich es verdient hätte und das er es am liebsten zu Ende gebracht hätte, da er mich hasst und er dachte wir wären für einander bestimmt. Dann bin ich wieder weg gerannt. Am Ende saß ich dann mit meinen Traumfreunden auf einem Hügel und wir sahen wie aufeinmal alle Menschen in Gebäude rannten und panisch waren. Ziemlich düster war es auch.
    Das wars.
    Achja im 2. Traum waren meine Haare wieder lang^^
     
    GladiHator gefällt das.
  2. MyraLuna

    MyraLuna Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    74
    Schade :-(
     
  3. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Haare stehen auch für Schutz. Du willst also keinen Schutz mehr? Hmm… Der Einbrecher steht entweder für Bedrohung oder für Diebstahl. Da geschnittene Haare auch für Angst stehen können, würde das passen. Du konntest ihr aber standhalten.

    So, was der Rummelplatz soll, überlege ich mir noch.

    PS: Der 2. Traum bestätigt meine Theorie, denn deine Angst ist jetzt weg.
     
  4. Elias-Magier

    Elias-Magier Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2015
    Beiträge:
    499
    Ort:
    das Ländle
    Hallo MyraLuna

    Die Kopfhaare sowie die Augenbrauen werden auch als Antenne gesehen, je länger oder mehr desto besser der Empfang von Deinem Ursprung aus der Geistigen Welt. Dieser Mann der dann als Einbrecher auftrat hätte dich von Deinem eigenen Weg abgebracht, du hast damals intuitiv das richtige für dich entschieden und im Traum nochmals als du dich gewehrt hast.
    Auf dem Rummelplatz das hat dir dein Geistführer gezeigt wenn du Ihm vertraust kann dir nicht wirklich was passieren. Wenn alle anderen Menschen in Panik flüchten, sich in Ihren Häusern verkriechen kannst du mit deinen Freunden immer noch relaxt dasitzen, weil für euch es nichts bewegendes ist was da auf der Welt passiert ist. Ihr seit im Vertrauen und wisst dass für Euch gesorgt ist.

    LG Elias
     
  5. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.536
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe MyraLuna,

    wenn ich da noch ein paar andere Gedanken mit einbringen darf:

    1. Traum: Wie immer beschreiben Häuser und Wohnungen eigentlich das, was ich gerne als das Seelenhaus bezeichne. In einem Hotel wohnt man ja bekanntlich nur vorübergehend, also soll es in diesem Traum auch nur um augenblickliche Situation gehen. In den Haaren sehe ich mehr eine Kraft, die auch mit der Weiblichkeit verbunden sein kann. In Zusammenhang mit dem Hotelzimmer könnte da also eine Übergangssituation beschrieben werden, in der sprichwörtlich alte Zöpfe abgeschnitten werden sollen (ein radikaler Schnitt).

    2. Traum: Einbrecher sollte man in den Träumen immer sehr ernst nehmen, denn damit wird umschrieben, dass irgendwelche Dinge von außerhalb die Integrität der Seelenwelt bedrohen. Etwas, das ja dann in diesem Traum bis zu Exzess ausgestaltet wird. Aus diesem Grund wurde auch für das Geschehen ein Rummelplatz gewählt, der in diesem Zusammenhang eine Stimmung des Chaos, der ungezügelten Lebensfreude und der Unwägbarkeiten erzeugen soll.

    Der zweite Traum hängt mit dem ersten Traum in einem engen Zusammenhang, es wir dort nur alles in eine andere Szenerie gebettet und weiter ausgestaltet. Der gemeinsame Nenner dürfte in der Symbolik des Musikers und den Haaren liegen.

    Ach ja, der Musiker beschreibt die Kraft der Gefühle – die dich bestimmen und denen Du nicht widerstehen kannst. Darin liegt dann auch der Grund, warum deine Haare im zweiten Traum wieder lang sind.​

    Merlin
     
  6. MyraLuna

    MyraLuna Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Ein verspätetes DANKE für eure Antworten, die ich mir natürlich zu Herzen genommen habe.
     
    DruideMerlin gefällt das.
  7. ChironsErbe

    ChironsErbe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    126
    Werbung:
    Hi,
    das ist jetzt seltsam - ich habe das Gefühl, als hätte ich genau diesen Traum (den 2.) vor ca. 2 Jahren schon mal hier gelesen!
    Doch zu deinen Träumen:
    Dass du dir die Haare im Hotel schneidest, lässt mich darauf schließen, dass du dich von etwas befreien möchtest - du glaubst vielleicht, dass es genau das ist, was DU willst - es dürfte aber eher so sein, dass deine "Befreiungsbedürfnisse" fremdbestimmt sind... du solltest darauf achten, dass du nicht zu weit gehst und dir selbst damit schadest.

    Der Typ, dem du vor einiger Zeit eine Abfuhr erteilt hast, dürfte dich mehr berührt haben, als dir vielleicht bewusst ist. Einbrecher im Traum deuten darauf hin, dass andere deine Grenzen überschreiten. Die Küche im Traum zeigt uns jenen Bereich an, in dem wir "unser Süppchen" kochen - also, wie wir über die Dinge denken und wie wir überhaupt unser Leben meistern! Welche (geistige) Nahrung wir zu uns nehmen, etc.

    Du bist nicht zimperlich bei deiner Verteidigung und teilst, wie es scheint, mehr aus, als du einstecken musst...

    Es wäre interessant, was du von dem Musiktyp gerne hörst. Fällt dir spontan ein Stück ein? Denn das kann oft sehr viel über das Thema des Traumes sagen.
    Der Rummelplatz und dann die Freunde, deuten mir auf eine Sehnsucht nach Leichtigkeit und Unbeschwertheit hin -
    Kann es sein, dass du ein Mensch bist, der eher in Abwehrhaltung ist und viele Situationen im Leben eher als Bedrohung wahrnimmt?

    Gruß
    Chiron
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen