1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haarbruch und Spliss

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Ava----, 20. März 2016.

  1. Ava----

    Ava---- Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    141
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben ,ich komme nun in die Jahre ,naja,
    da werden die Haare schon weniger ,brechen ab ,sind dünn und strohig.
    Ich,föne sie nicht ,trage nur bei der Arbeit einen Zopf.
    Also ,Schüßler-Salz habe ich schon ausprobiert ,ging nicht ..

    LG Ava
     
  2. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.378
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Einen Esslöffel Hirse am Tag und die Haare werden wieder dicker und elastischer.
    Falls es dann doch noch nötig wäre, hilft MSM natürlicher Schwefel.
     
    Tacita, Ava---- und Dvasia gefällt das.
  3. Ava----

    Ava---- Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    141
    Liebe Crow ,Dankeschön
    LG Ava
     
  4. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.378
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Sehr gerne :)
    Ich wünsche dir dass du wieder viel Freude mit deinen Haaren haben darfst. [​IMG]
     
  5. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.467
    Ort:
    Mit kaltem Wasser waschen. Naturprodukte, wie zb Henna oder Lavaerde verwenden und Silikone vermeiden. Mit saurer Rinse behandeln, wie beim kalten Wasser legen sich so die Haarschuppen an und die Haare werden glänzend.
    Auf gesunde, ausgewogene Ernährung achten...
     
  6. Ava----

    Ava---- Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    141
    Werbung:
    Ich danke Dir LG Ava
     
  7. Claudya30

    Claudya30 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2016
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Schweiz
    Für meine trockenen Haare ist eine wöchentliche Kur mit reinem Kokosöl hervorragend. :) Am besten du kaufst das in einem Bioladen, ist nicht so teuer. Einfach darauf achten das es reines Kokosöl ist, ohne anderen Zusätze. Dieses Öl kannst du dann 1x die Woche in deine Haare einmassieren, ca. 1 Stunde einwirken lassen (oder wenn du Zeit hast auch über Nacht, aber dann mit Tuch auf dem Kopf schlafen), dann Haare ganz normal waschen.
     
    The Crow und Waldkraut gefällt das.
  8. puenktchen

    puenktchen Guest

    Olivenoel als Kur könnte auch noch ein Tipp sein.
    Und die Schere beim Friseur:sneaky:
     
    Waldkraut gefällt das.
  9. Ava----

    Ava---- Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    141
    Dankeschön
     
  10. Ava----

    Ava---- Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    141
    Werbung:
    Hallo ,danke Dir ,wenn ich die Schere fliegen lasse bekomme ich mächtig ärger von meinen Mädels ;)
     

Diese Seite empfehlen