1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Guttenberg schwitzt

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Palimm, 30. Juli 2010.

  1. Palimm

    Palimm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Erde, D, HL
    Werbung:
    zitat junge welt,

    >Ich glaube ja, daß Spezialkräfte nicht allein dafür da sind, daß gezielte Tötungen vorgenommen worden<, erzählt Verteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg dem Fernsehsender Phoenix. >Sie sind ja auch dazu da, an der einen oder anderen Stelle mal für Ruhe zu sorgen, oder daß man auch mal Festnahmen vornimmt.< Die Äußerungen fielen in einem »Kamingespräch«, das Phoenix am kommenden Sonntag ausstrahlen will, interessierten Journalisten aber auch vorab zur Verfügung stellt.

    Quelle
    jungewelt.de/2010/07-30/047.php

    Wenn da mal nich einer zu viel aus dem Nähkästchen geplaudert hat...
     
  2. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Na und ?

    Das hat Wikileaks doch schon längst belegt.
    Und überhaupt, was erwartet "man" denn von Krieg ?
     
  3. Alice94

    Alice94 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    3.103
    Krieg gebiert einzig Verlierer. Auf allen Seiten sind die Folgen des Krieges zahllos und negativ: Tote, Verletzte, Zerstörungen, Hunger, Leid, Angst, Trauer, Armut, Hass.

    In militärische Auslandsinitiativen sollten daher keine Staatsgelder mehr fließen, zumal wir ihrer selber dringend bedürften aufgrund der aktuellen ökonomischen Krisen.

    Soweit ich informiert bin, verschlingt die Bundeswehr im Jahr 50 000 000 000€, von denen ca. 80%, also 40 000 000 000€, eingespart werden können. Die monströsen Rüstungsausgaben tragen zu den gigantischen Steuersätzen in der BRD bei. Zugleich stellen sie eine fruchtlose Fehlinvestition dar. Auch auf psychologischer Ebene ist eine derart exzessive Finanzierung des Militärs fragwürdig: Anstatt für eine emotionale Distanz zur Kriegsführung zu sorgen, wird durch militärisch-"humanitäre"Auslandseinsätze die Nähe zum Militärischen aufrechterhalten.

    Rational gespart werden kann vor allem an Auslandseinsätzen, wie sie derzeit in Afghanistan vollzogen werden, und an technischen Neuanschaffungen der Bundeswehr (wie z. B. 180 neue Euro-Fighter für 18 000 000 000€...).
     
  4. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Hallo Alice,
    allgemein gesehen bin ich ganz Deiner Meinung.

    Ist natürlich die Frage, wie das weltweit bewerkstelligt werden kann.

    Ich hab nur überspitzt reagiert, weil ein "Kriegsmensch" "aus dem Nähkästchen plaudert".
    Das ist doch nichts neues, außer dass "die" es immer offener zugeben, was da so getrieben wird von der Planung her.
    Auch dass einzelne Soldaten offen zu Mördern werden (mal davon abgesehen, dass Krieg Mord ist) und ganze Dörfer ohne mit der Wimper zu zucken massakrieren, ist ein anderes Thema.

    Und, Krieg dient der Bekämpfung der Überbevölkerung....
     
  5. Alice94

    Alice94 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    3.103
    Ja, Krieg erfüllt das schrecklichste Verbrechen, das die deutsche Justiz definiert: den Völkermord. Soldaten werden zu Mördern und werden wiederum getötet. Häufig werden versehentlich sogar eigene Kollegen erschossen...
     
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.219
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Hmm, ich verlinke mal einen meiner Beiträge aus einem letztlich unproduktiven Thread:http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=2693992&postcount=9
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen