1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gutes Feng Shui ohne Symbole wie Kristalle?

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von zirpi, 11. Februar 2006.

  1. zirpi

    zirpi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Ich bin ganz neu hier im Forum und eifrig am lesen.

    Ich befasse mich erst seit kurzem mit dem Thema Feng Shui, finde es abeer wahnsinnig spannend.

    Nun habe ich in dem Thema "Kristalle am Fenster" von einigen gelesen, dass gutes Feng Shui ohne solche Symbole arbeitet?

    Ich habe zur Zeit 3 Bücher zu Hause aber in jedem von denen wird von Kristallen an den Fenster geschrieben.

    Weshalb wird dann ohne solche Symbole gearbeitet?
    Würde mich nun auch wunder nehmen ob mir jemand einen Buch Tipp hätte, über "gutes" Feng Shui?
    Bin gerade ein bisschen verwirrt...

    Vielen Dank und ich freue mich auf Antworten!
     
  2. Beatrix65

    Beatrix65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo zirpi,
    das mit den Feng Shui Symbolen ist so eine Sache. Natürlich haben diese Symbole eine Wirkung. Und natürlich arbeiten Feng Shui Berater mit der Wirkung von Symbolen, Farben oder Formen. Aber nicht immer ist es notwendig - Kristalle in das Fenster zu hängen. Das ist eine sehr Individulle Frage.

    Deshalb ist bei einer Beratung wichtig, den Lebensraum und den Menschen zu betrachten. Sonst wären ja alle Wohnungen oder Häuser grundsätzlich gleich ausgestattet. Ich mache das so, das ich mir die Wohnung /Haus betrachte und dann die Unterstützung auf die Person abstimme. Feng Shui bedeutet für mich nicht die Rechtfertigung "Das hat mein Feng Shui Berater gesagt!" Weiter möchte ich noch sagen, es gibt Symbole wie Kristalle, es gibt aber auch Dekorationen die unserem europäischen Standard entsprechen und nicht gleich jeder erkennt, das hier ein Feng Shui Berater am Werk war.

    Ich hoffe du findest noch viele Dinge in den Büchern, scheu dich nicht danach zu fragen.

    Liebe Grüße
    Beatrix
    ***Link entfernt, halte dich bitte an die Forumsregeln!***
     
  3. zirpi

    zirpi Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Schweiz
    hallo beatrix65

    vielen dank für deine antwort.
    ich würde wahnsinnig gerne mal einen berater zu uns einaden, nur fehlt da leider das nötige kleingeld...:O)
    war einfach gerade ein bisschen verwirrt as ich dies gelesen habe.
    ich habe nun mal gewisse bereiche aktiviert, unter anderem auch mit den sogennanten symbolen, für mich stimmte es so und ich denke dann wird es auch gut sein.
    da ich mich erst seit kurzem mit feng shui befasse, weiss ich hald auch noch nicht so ganz genau wie und was ich machen muss..
    aber ich hoffe das kommt noch.

    wünsche dir einen ganz schönen abend.
     
  4. Rudolf

    Rudolf Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Schweiz
    ist in Dir

    es braucht nur dein " Ich Bin bereit ! "



    Alles Liebe

    Rudolf
     
  5. Pfingstrose

    Pfingstrose Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Als Feng Shui-Beraterin kann ich nur bestätigen, dass echtes und klassisches Feng Shui nichts zu tun mit Kristallen hat. Feng Shui ist eine schwierige und auch technische Thematik, worüber viel Schwachsinn geschrieben wird.
    Ich habe die Ausbildung mit Derek Walters gemacht und kann ich Dir für den Anfang zwei Bücher von ihm empfehlen:
    Feng Shui Die Kunst des Wohnens, O.W. Barth Verlag
    Feng Shui Praxisbuch, O.W. Barth Verlag

    Achtung: in diesen zwei Büchern ist nur einen Bruchteil von was eigentlich Feng Shui ist, enthalten und die Bücher ersetzen nicht eine Ausbildung.

    Viel Spaß beim Lesen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen