1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

gute Laune, keine Ordnung

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von madmaj, 8. Januar 2009.

  1. madmaj

    madmaj Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    München, Haidhausen
    Werbung:
    Hallo,

    weil ich meinen A*** nicht hochbekomme um meinen regulären Wohnungsputz zu machen, hatte ich die Vermutung das eine leichte Depression schuld ist.

    Kurzum habe ich Orangencalcit, Citrin und Bergkristall als Wasser angesetzt und trinke es jetzt mehr oder weniger regelmäßig.
    2-3 Tage nach den ersten Gläsern äußerte meine Freundin sich spontan zu meiner guten Laune.
    Hm, war mir gar nicht aufgefallen, dass ich besonders positiv drauf bin.

    Auf Arbeit bekomme ich inzwischen Fragen, ob ich frisch verliebt sei. Es macht wohl diesen Eindruck.
    Bin ich nicht und auch sonst hat sich in meinem Leben nix geändert.

    Leider ist auch der fehlende Elan geblieben und damit das Chaos daheim. :-(
    Ich bin nach wie vor nicht in der Lage Ordnung in mein Leben zu bringen.
    Ich habe ein riesiges schlechtes Gewissen, nehme mir immer wieder was vor - um es dann doch unendlich aufzuschieben.

    Roten Jaspis hatte ich schon probiert. Damit werde ich auf Arbeit sehr durchsetzungswillig und zickig. Aufräumen wird leider nicht angeregt.

    Andere Ideen aus der Runde?
    Allerbesten Dank schonmal! :danke:
    maja ;-)
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Gute Laune sollte man sich nie mit Arbeit verderben.
     
  3. Pling

    Pling Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    171
    Ort:
    am Rande Deutschlands
    Hallo,
    schau dich mal bei den Achaten um, irgendeiner wird dich ansprechen!
    Vielleicht sogar eine kleine Achatdruse?

    lg
    Pling
     
  4. madmaj

    madmaj Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    München, Haidhausen
    so nach dem Motto "Messie, aber glücklich"?

    Glücklich bin ich damit ja eben nicht, sondern sehr frustriert.
    Sieht man halt nur von außen nicht, dank des Wassers ...
     
  5. AnimaMea

    AnimaMea Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo zusammen,
    was stärkt der Achat dann ? Den Ordnungsinn oder wirkt motivierend??

    hhhmmm...ich glaub,den brauch ich auch;)
    Lg
    AnimaMea
     
  6. Pling

    Pling Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    171
    Ort:
    am Rande Deutschlands
    Werbung:
    Ja, so ähnlich -
    Durchsetzung von selbst gesetzten Zielen ;-)
     
  7. madmaj

    madmaj Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    München, Haidhausen
    Dankeschön!
    Beim nächsten zunehmendem Widdermond (gut für Kauf von Edelsteinen) -> 30.1. ab 17:00 bis 1.2. 23:00
    werde ich mich mal nach Achat umschauen.

    Sind neben einer Druse eher Scheibe oder Steinform sinnvoll?

    Was mache ich dann mit dem Achat?
    Trinken vermutlich eher nicht, richtig?

    Danke!
    maja ;-)
     
  8. Pling

    Pling Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    171
    Ort:
    am Rande Deutschlands
    Werbung:
    Hallo-
    geh dann los zum Einkauf, wann es dich treibt.

    Entscheide dich für den Stein - ob Scheibe, Trommelstein oder Druse, egal - der sich gut anfühlt, auf den der Blick fällt.

    Schlepp ihn mit dir rum, leg ihn unters Kopfkissen, leg ihn an eine Stelle in der Bude, wo du oft dran vorbeikommst, dein Blick öfter hängenbleibt, sei kreativ!

    lg
    Pling
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen