1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gute Bücher zum Thema Numerologie?

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von RehBecca, 22. Juni 2010.

  1. RehBecca

    RehBecca Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Schwaben
    Werbung:
    Hallo zusammen! Ich habe in den letzten Wochen angefangen mich intensiver mit Numerologie zu beschäftigen und bin die letzten Tage etwas verloren in einem Wald aus Zetteln, Zahlen und Berechnungen.
    Anfangs befasste ich mich mit der Numerologie anhand einer Internetseite (chiren.net) auf der man alles berechnen lassen konnte, die letzten Tage mit Penny McLean's "Numerologie und Schicksal".
    Die Internetseite hat mir 4 Zahlen als "wichtig" herausgegeben, mit den Bezeichnungen Lifepath, Soul Urge, Quiet Self und Expression... drei mal die 8 und einmal die 7. Wenn ich jedoch mit Hilfe von Penny McLean meine Werte berechne erhalte ich oft die 2 (die sich auch aus der 11 ergibt), die 1, die 4 (ergibt sich auch mal aus der 22), und zwischendurch eine 8, eine 3 und eine 6. Penny verwendet Dinge wie Einsteiger, Aussteiger, Geier, Ziel-Zahl (auch Carrot), zudem Mischfelder, und zieht Quersummen und Feldzahlen aus den Namen. Diese Zahlen finde ich auf der o.g. Internetseite als Zahlen unter deren Einfluss gewisse Lebensabschnitte stehen, entdecke mittlerweile auch gewisse Überlappungen - und frage mich jetzt, woher nimmt chiren.net die vielen 8-er und die 7... :confused:
    was hat es mit den Meisterzahlen (11, 22, etc) auf sich... wie kann ich die vielen verschiedenen Zahlen in Relation setzen und wie sollte ich sie gewichten...
    Habe im Forum öfters gesehen, dass zweiziffrige Zahlen auch Bedeutungen haben - wird das durch eine Quersumme berechnet, oder habe ich jetzt nur eine "Anfängerausgabe" erwischt und tieferes lässt sich woanders finden?

    Würde mich über jegliche Meinungen, Interpretationen, Antworten, Ratschläge für Bücher oder auch Internetseiten freuen!

    Liebe Grüße und vielen Dank schonmal!
    RehBecca
     
  2. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom RehBecca,

    bevor du über numerologie ins grübeln kommt, muss du darüber klar werden, das leider dieses wort 2 sehr unterschiedliche be-deutung hat:

    1. nach der jüdischew kabbala sind die buchstaben auch zahlen, wie im hebräischen alfabet. daraus lässt sich eine deutung der namen ableiten: die numerologische namendeutung.

    2. heute wird sehr oft als "numerologie" bezeichnet, wenn man das geburtsdatum numerlogisch analysiert. eine etwas fragwürdige vereinfachun eines uralten wissens, da sehr viele menschen auf der ganze erde die selbe gebutrsdatum haben. ich finde diese art schlich ein "spilchen"

    (da ich aus dein nick entnehme, dass du vielelicht "etwas" mit judentum haben könntest, würde ich dir raten die kabalistische methode anzuwenden und alle übrigen numerologische systeme schleunigst zu vergessen...)


    shimon1938
     
  4. Glühwürmchen123

    Glühwürmchen123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    169
    Hallo RehBecca,

    ich kann Dir "Die Lebenszahl als Lebensweg" von Dan Millman empfehlen.
    Dort wir die Quersumme des Geburtstages genommen. Dardurch ergeben sich am Ende zweistellige Zahlen, die wiederum zu einer zusammengerechnet werden.

    Z. B.

    13.08.1974
    1+3+0+8+1+9+7+4= 33/6

    In dem genannten Beispiel wäre Deine Lebenszahl eine 6.
    Es gibt verschiedende 6en.

    24/6
    42/6

    usw.

    Über jede Zahl gibt es je nach Zusammensetzung ein Kapitel.
    Ich finde es sehr gut. Errechne mir seit dem von jedem Menschen die Lebenszahl und habe schon festgestellt, dass mir bestimmte Lebenszahlen besonders sympathisch oder unsympathisch sind.
    Ich habe noch nie etwas gefunden, was mich so gut beschreibt wie dieses Buch. Besonders auch meine Schattenseiten, die ich vor anderen verberge.

    LG Nola
     
  5. diva

    diva Guest

    Brigitte Theler-Banzhaf
    Tarot und die Magie der Zahlen
    Top-Buch für Numerologieinteressierte.Auch zeitgemässer als so manche andere.
    lg,diva
     
  6. RehBecca

    RehBecca Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Schwaben
    Werbung:
    Hallo!
    Vielen Dank für die Antworten! Ich habe ja mit Penny McLean angefangen...
    Nolavan Nola: Ich habe von meiner Mutter auch das Buch von Dan Millman bekommen, welches ich für meine Mutter und mich sehr zutreffend fand (wir haben beide die gleiche Zahl 26/8).
    diva: Das Tarotbuch klingt auch interessant, ich warte noch bisschen bis ich es bei booklooker etwas günstiger bekomme ;)
    shimon: Mit dem Jüdischen hab ich nicht wirklich zu tun, nur mein Name ist aus dem hebräischen, aber eben weil das Geburtsdatum von so vielen geteilt wird dachte ich mir, dass die Deutung des Namens dann ja noch spezifischer wird - und sehe dass Penny McLean die Buchstaben anders verschlüsselt. Ich hab jetzt angefangen Freunde von mir zu "analysieren" um für mich das zutreffendere unter den Buchstabenverschlüsselungen herauszufinden :D
    Habe mit Interesse den anderen Thread im Forum gelesen, werd mich mal über die Kabbala schlau machen!
    Liebe Grüße an euch alle!
    RehBecca
    :danke:
     
  7. ollibartsch

    ollibartsch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    eine Liste mit Bedeutung der Grundzahlen gibt es auf vielen Internetseiten und auch in einigen Büchern. Am besten finde ich das 125 Seiten starke Kompaktbuch von Petra Neumayer. Es heißt "Heilen mit Zahlen. Kompakt-Ratgeber - Zahlensymbolik und praktische Anwendungen" und beinhaltet neben der Bedeutung der neun Grundzahlen auch eine Einführung in die Heilungssysteme von Grigori Grabovoi und Dr. Zhi Gang Sha sowie die Fibonacci-Methode.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen