1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gruselig..

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Maurynna, 27. August 2012.

  1. Maurynna

    Maurynna Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Hallo meine Lieben!
    Neulich hatte ich eine Begegnung der dritten Art.
    In einer Begegnungsstätte, an die ich jedes Jahr für mehrere Tage fahre, war dieses Jahr jemand dabei, den ich sehr gruselig fand.
    Er war blind (was an sich ja überhaupt nicht das Problem darstellt!) und fuhr aber hundert Prozent auf der Heiler-Schiene.
    Ich bin sehr fühlig, und wenn ich einen Heiler treffe, dann weiß ich das sofort.
    Dieser Mensch hatte jedoch innerhalb eines Jahres alle 4 Reiki- Grade absolviert und nannte sich nun Reiki- Meister. In seinem Flyer, den er mitgebracht hatte, sprang mir sofort seine 0900- Nummer für Beratungsgespräche ins Auge, er auf Fotos mit dem Daumen hochgereckt und "spirituelle Heilung als hohe Kunst und Wunder" angepriesen..Da ist mir schlecht geworden.
    Er hat auch im Laufe dieser Tage mehrere Menschen "behandelt", was sonst immer mein "Job" war, aber völlig in Ordnung (dachte ich); weniger für mich "zu tun" :)
    Doch diejenigen, mit denen ich Stunden und Tage danach sprach, fühlten sich völlig ausgelaugt. Nicht wohlig müde, sondern ausgelaugt. Und da gingen bei mir dann schlussendlich die Alarmglocken an. Meine Theorie: Er gibt Energie nicht, er zieht. Wahrscheinlich nicht mit Absicht, aber anders kann ich mir seine ganze Aura nicht erklären.
    Er ist depressiv und nimmt Antidepressiva, und auf die Frage, wieso, sagte er "alle Blinden tun das; die, dies nicht machen, saufen."
    Ich dachte, es hackt. Und habe ihm dann meine Meinung in aller Ausführlichkeit gesagt.

    Ich muss auch dazu sagen: Ich habe den ersten Reiki- Grad vor 4 Jahren gemacht, und lerne immernoch bei jeder Behandlung etwas dazu. Alle 4 in einem Jahr finde ich viel zu viel, offenbar, um damit dann Geld machen zu können. Das finde ich ganz schön schlimm, und frage mich, wer solch einen Menschen ausbildet *seufz*
    Das wollte ich gern von meinem Herzen loswerden.
    Habt ihr da schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
     

Diese Seite empfehlen