1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gruppen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Schnitzl, 2. September 2007.

?

zu welcher gruppe gehört ihr ?

  1. gabba

    1 Stimme(n)
    4,3%
  2. hip hopper

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. emo

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. punk

    1 Stimme(n)
    4,3%
  5. skater

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. metler

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. keiner

    21 Stimme(n)
    91,3%
  1. Schnitzl

    Schnitzl Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    Welche Gruppe findet ihr am besten ? oder zu welche ghört ihr ?
    gabba ? hip hopper ? skater ? emo ? punk ? metler ? oder zu keiner ?

    ich persönlich tentiere eher zum punk

    erklärung:

    gabba = haben meistens weiße oda rose kleidung (meist auch mit kappe)
    musikgeschmack: techno (denk ich) hab nicht viel mit gabba zu tun.

    hip hopper = haben meistens weite hosen an und kappe zb. schräg und so ketten und so "gangster" halt
    musikgeschmack: hip hop, rap, deutsch-rap

    skater = sind meistens mim skatebord unterwegs ;) ^^
    musikgeschmack: rock, punk

    emo = schwarz gekleidet (auch oft schwarz geschmink) (manche verletzen sich selber mit rasierklingen, messer usw.)
    musikgeschmack: metal, gothic ?? (denk mal sowas in da art)

    punk = auch eher schwarz gekleidet (manchmal mit bunten haaren: grün rot usw.) sind immer gut drauf !! ^^
    musikgeschmack: punk, rock, metal

    metler = auch schwarz gekleidet :)
    musikgeschmack: metal (noch was?)

    natürlich gibts auch genug leute die ihren eigenen style haben die klicken dann keine gruppe an ;)

    mfg Schnitzl
     
  2. Sunna

    Sunna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Bayern
    Ich vermisse die Neofolker :D

    So richtig fühle ich mich keiner Szenegruppierung zugehörig, hatte schon immer meinen eigenen Stil. Heute bewegt sich der zwischen romantischer und strenger Ästhetik, je nach Stimmung, wobei meine Kleidungs-Grundfarbe auch meist schwarz ist, manchmal kombiniert mit weiß oder rot. Im Alltag trage ich aber auch gern warme Erdfarben. Ich mag Samt, Satin, Spitzen und wallende Röcke, mag aber auch uniformähnlichen Stil (vorzugsweise natürlich schwarz, flecktarn ist so gar nicht meins).

    Auch früher hatte ich schon immer meinen ganz eigenen Stil - der sah etwa so aus: punkmäßige zerrissene, mit Sicherheitsnadeln zusammengeheftete T-Shirts zu Satinhose, hohen Stiefeln und Samtjacket mit 1000 Buttons... und immer viiiel Kajal im Gesicht :clown:

    Meine Musikrichtungen: heute Neofolk, Neoklassik, Dark Wave und Martial Industrial, manchmal auch Gothic Metal - früher waren es überwiegend Punk, New Wave und Psychedelic.

    Würde sagen, ich sympathisiere zwar mit bestimmten Szenerichtungen, gehöre aber nicht zu jenen Leuten, die sich unbedingt im Sinne einer jener Szene entsprechenden Modeausrichtung "true" kleiden müssen.

    Um es mit den Worten eines mir bekannten Künstlers zu sagen (ach, muß ich den denn schon wieder zitieren?... aber warum spricht er mir auch so oft aus der Seele?):

     
  3. Sri Naam

    Sri Naam Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Hier
    bilden sich aufgrund von anderen Gruppen.

    Und dann möchte natürlich jeder bestens sein.

    Früher führten die Staaten untereinander sogar Krieg (dabei gibt es den kalten und den heißen) deswegen.
     
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.219
    Ort:
    Saarland
    Ich war immer Individualist.
    Außerdem bin ich sowieso nicht musikalisch.
    Kann damit wenig anfangen.
     
  5. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Ich gehöre zur Gruppe der alten Säcke, die Lehrlinge und Praktikanten ausbilden, die mir oft was von ihrer schlechten Mucke erzählen und die nicht verstehen, daß mir ihr Musikgeschmack vollkommen am Arsch vorbeigeht. Ich gehör auch noch zu anderen Gruppen, z.B. zur Gruppe der Freunde der Rechtschreibung und so :weihna1 ;)

    ciao, :blume: Delphinium
     
  6. Schnitzl

    Schnitzl Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    hehe^^
     
  7. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Alte Säcke-Gruppe gefällt mir, ich schließe mich Euch an.
    Bin auch so, mit Aussprache in ganzen Sätzen, nicht in einzelnen unartikulierbaren Buchstaben oder nur Laute usw.... Komm mir manchmal vor als stände die Steinzeit wieder vor der Tür.
    Ich denke, jede neue Generation bringt wohl auch wieder neue Mode (egal in welcher Richtung) mit sich, mit der wir alte Säcke nicht mehr viel anfangen können und wohl auch nicht wollen. Denn wir können Euch nicht mehr verstehen. Kein Wort steht für seine Ursprüngliche Bedeutung, sollte es denn ein Wort sein.

    Sorry, ist nicht persönlich, nur mal etwas Dampf abgelassen.
    Licht in Eure Herzen Orion7
     
  8. L0ki

    L0ki Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    335
    Schnitzl,

    die Gruppen/Jugendkulturen sind in Wirklichkeit alles derselbe Brei, mit unterschiedlichen Selbstdarstellungsklimmbimm.

    Worum gehts? Einstellungen, Ideen, Werte? :weihna1
    Nee, welche Klamotten sind grad in, welche Bands und wie man sich am schnellsten die Birne vollhaut.

    Der Markt hat das schon lange erkannt und entsprechend reagiert (siehe Punkshops mit original Anarchy-Jacken im Somerschlußverkauf für nur 69 Euro)

    Lang lebe der Mainstr€am :)
     
  9. Freyr

    Freyr Guest

    Gott, ich bin alt!
    Und wenn ich mir die Möglichkeiten anschaue, bin ich es gern!
    Gruppenzwang? War andererseits noch nie mein Ding.
    Ach Loki, so schlecht ist die Jugend von heute auch wieder nicht. Man muß sie nur ins kalte Wasser schmeißen. Schwimmen können sie nämlich gut.
    In diesem Sinne:klo::escape:
     
  10. Samjna

    Samjna Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    94
    Werbung:
    Danke Freyr, du hast mir aus dem Herzen gesprochen.

    :escape:

    :kuss1:Samjna
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen