1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Grundstimmung der letzten Tage

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von neptunia, 7. August 2006.

  1. neptunia

    neptunia Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    270
    Werbung:
    Hallo!

    die vergangenen Tage v.a. Do, Fr, Sa und gestern So ebenfalls nur etwas abgeschwächt habe ich als unangenehm beunruhigend empfunden. Arg war Samstag. hatte das noch jemand von Euch? oder bin ich mal wieder "nur depressiv" gewesen. irgendwie hatte ich das Gefühl ich will aus mir raus, aus dem Körper weil es mich einengt und das Benehmen entspricht nicht mir selbst. irgendwie anders. schlecht gelaunt, gereizt. vielleicht ist es ja auch der nahende Vollmond.. obwohl der macht mich eigentlich nicht unbedingt extrem gereizt wie am WE der Fall war..

    hatte das noch jemand?

    lg

    Neptunia
     
  2. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi neptunia,

    ha !! am samstag war ich auch gereizt !! *gg*
    ich habe es aber eher auf die tatsache geschoben,
    dass mein sohn grantig und grauslich zu mir war ...

    ansonsten versuche ich immer, wenn ich ab und zu gereizt bin,
    mich vor den spiegel zu stellen, mir anzusehen, und mir zu sagen:
    "nimm dich nicht so wichtig"

    glaube mir, das wirkt wunder !!!!

    lg die lilaengel
     
  3. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    ja, seltsam...

    bei mir waren ab Donnerstag die letzten Tage beunruhigend, aber vielleicht liegts bei mir daran, dass ich am DO Facharbeitspräsentation vor der Landesregierung hatte.
    Hat sich alles zum Besten gewendet!
     
  4. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hallo :winken2:
    Kein Wunder bei den astrologischen Konstellationen momentan...
    Sonne Saturn Konjunktion, das macht leicht depressiv oder zumindest ernsthaft und nüchtern, schränkt ein.... das Ganze in Opposition zu Neptun, der will sich lösen, ufert aus, man will eben "raus aus dem Körper", die Körperlichkeit repräsentiert Saturn, und mit Sonne zusammen wird das Lebensgefühl, die -energie eingeschränkt :rolleyes:

    Nur mal so als Erklärung für dieses "Phänomen" :D ;)
     
  5. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Dann wundert mich nix mehr :) ,
    sind wirklich heftige Tage...
     
  6. Daniela74

    Daniela74 Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    418
    Werbung:
    Hallo!

    krass,ich hatte genau diese Gefühle auch in den letzten Tagen,auch heute ist das noch so. Ich hab schon gedacht ich spinn. wollte genau diese Frage heut ins forum stellen, ob noch jemand so komische sachen fühlt gerade. ich finde es ist überhaupt grad ne Zeit wo man sehr viel aufnimmt an stimmungen ,leider auch negative. Grauslig. Was denkt ihr?

    grüße Dani
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Also ich denk, wenn man weiss dass es so ist, kann man sich drauf einstellen und entsprechend reagieren, also wenn du weisst dass dich bestimmte Sachen runterziehen, einfach beim nächsten Mal ne Art Schutzwall um dich rum ziehen ;)
     
  8. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Ich finde, sich auf diese tiefgehenden unangenehmen Gefühle einzulassen, hat auch was reinigendes, wenn man sich nicht dran festhält und es einfach durchziehen lässt. Da wird alter Schrott gleich mit rausgeschwemmt...

    Kali
     
  9. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    hi,

    ja, also, ich spüre das auch, angefangen hat es bei mir am Dienstag letzter Woche, wo auf einmal meine alte Mieze im Sterben lag. Nachdem sie dann am Mittwoch starb, ging es weiter mit diesen seltsamen Empfindungen, so, daß ich dachte, 2012 ist gar nicht so weit.

    Aber ich sehe es wie Saraswati, er ist bestimmt nötig, wenn man sich dieser Gefühle bewußt wird, sie aufzunehmen und aufzuarbeiten, damit sie einen in Zukunft nicht mehr behindern können.

    liebe Grüsse

    Alana Morgenwind
     
  10. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    Werbung:
    meine gesundheit verbessert sich wieder stetig.meine stimmung ist schon länger besser
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen