1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

grundsatzfrage

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von safari, 3. November 2008.

  1. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    Werbung:
    nabend allerseits!

    ich habe mal ne frage, und zwar wird ja immer gesagt, wenn die Hp (also die weibl. hp) als erste karte fällt, dann sollte man nochmal mischen, (weil man angeblich zu wenig über sie erfährt) was ich aber nicht mache, aber egal,
    und es heißt, wenn sie als erstes fällt, fängt ein neuer lebensabschnitt für sie an, weil sie aus dem bild rauswandert und alles hinter sich läßt.
    aus akutellem anlaß, ich habe das bild leider nicht mehr, aber gestern hab ich für einen herren gelegt, und er fiel auf platz 36, also die letzte karte..
    er schaut und wandert er auch aus dem blatt raus, also so wie die dame auf 1.
    hättet ihr es auch so gedeutet, das er einen neuen abschnitt anfängt?
    war ein bißchen überrascht, denn so was hatte ich noch nie..
    (naja, oder eben, weil ich noch nicht so oft für einen mann gelegt habe;))

    lg, safari
     
  2. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    also meine sicht und so habe ich es gelernt und so lege und deute ich, ist, dass wenn die dame auf 01 fällt und der herr auf 36, dann ist nur die reihe, in der die PKs liegen ihre vergangenheit und alles, was dann noch kommt, also die restilchen 3 reihen, ihre zukunft.

    eo
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Hallo Safari

    Jeder deutet anders, alles ist richtig, wenn du bei einem bleibst.

    Wenn die Dame auf Platz 1 liegt, also aus dem Blatt rausschaut, das gleiche gilt für den Mann auf der anderen Seite, heißt das für mich, diese Person hängt an seiner Vergangenheit, hat sich von dem alten noch nicht gelöst. Er hat im Moment noch kein Ziel, oder neue Richtung. Mehr heißt es für mich nicht!

    lg Pia
     
  4. Sternenstaub0802

    Sternenstaub0802 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    1.946
    Ort:
    in Niedersachsen genau an der Nordsee :-)
    Da schließe ich mich Pia an.
    So deute ich es auch immer.
    Wenn es einen dann möglich ist, aus deren Vergangenheit zu sehen, wie sie sich davon lösen können, wäre es in einigen Fällen angebracht, dieses den Fragesteller zu sagen, als hilfestellung, damit dieser sich wieder auf die Zukunft konzentrieren kann und die Vergangenheit abzuschließen.
     
  5. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hallo safari,

    ich persönlich machs so, egal wohin sich die pks legen, ich lege nie neu aus, denn umsonst haben sie sich ja nicht an diese position gelegt ;) will uns ja was sagen und der deutungsmöglichkeiten gibts auch bei 29 auf 1 und 28 auf 36 genügend.

    lg luce8
     
  6. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    Werbung:
    ja, genauso hab ich das auch immer gesehen,
    danke für eure antworten!

    schönen abend,
    lg safari
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Engelwolke
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    372

Diese Seite empfehlen