1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gründung einer Foundation - wer kennt sich da aus?

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von lilaengel1965, 18. September 2007.

  1. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hi in die runde,

    ich habe seit längerem vor, eine art foundation für familien mit
    querschnittgelähmten kindern zu gründen.

    es geht um:

    - RAT "was muss ich alles tun?" / behördenwege, beihilfen, etc.
    - TROST "es gibt immer menschen, die im selben boot sitzen ..."
    - FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG aus einer art fond
    (habe da einige promi´s an der angel, die mich unterstützen werden)

    kennt sich jemand rechtlich aus?
    hat jemand von euch schon ne foundation gegründet?

    werde die tage auch mal googlen,
    bin aber über jede art von hilfe dankbar !!!!

    glg in die runde
    die lilaengel :liebe1:
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Lila,

    dann würde ich auch gleich Alternativmediziner in das Team mit reinnehmen, die beratend und auch therapierend unterstützen.

    Meine Idee dazu:)
     
  3. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    DANKE !!! (hab ohnehin einen guten mediziner greifbar !!!) super !!!

    lg die lila
     
  4. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Ich kenne das österreichische Recht nicht, aber ich denke, das läuft ähnlich wie bei uns.

    In Deutschland müsstest Du einen Verein gründen, mindestens 7 Mitglieder, die auf einer Sitzung die Satzung etc formulieren und beim Amtsgericht dann die Satzung mit Sitzungprotokoll einreichen um einen Eintrag ins Vereinsregister zu erwirken.

    Dann müsstest Du einen derartigen Verein als "gemeinnützig" anerkennen lassen um ihn von der Steuer zu befreien (eigentragene Vereine sind juristische Personen und müssen als solche Steuern zahlen).
    Gemeinützig ist ein Verein nur, wenn er keine wirtschaftlichen Interessen verfolgt.

    Das wäre es grob, wie es in Deutschland läuft. Denke bei Euch ist es ähnlich. Haste mal gegoogled?
     
  5. Sitanka

    Sitanka Guest

    wäre das so was wie eine selbsthilfegruppe, oder ist das wieder was anderes?
    denn bei selbthilfegruppen, brauchst du dich nur an den dachverband wenden, die beraten einem dort gut und helfen einem auch dabei, das umzusetzen.

    wie geht es deinem sohn jetzt eigentlich gesundheitlich?
    liebe grüsse ans ams wien *zwinker*
     
  6. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hey, mal vielen lieben dank für die tipps !!!

    (auch die mittels PN !! danke !!!)

    ne, es ist keine selbsthilfegruppe, es soll wie ein großer verein sein,
    habe drei (sehr) prominente als hilfe; die das ganze finanziell unterstützen.

    das ganze soll und MUSS wichtigkeit haben,
    eltern gehören beraten, und das gleich NACH dem unfall,
    keiner soll im regen stehen müssen,
    und kein kind soll in ein pflegeheim müssen,
    weil sich die eltern keine wohnung / umbau leisten können ...

    kenne mich bis dato fast gar nicht aus,
    im google erfährt man nicht viel !!!

    lg in die runde
    die lila :liebe1:

    ps.: mein sohn möchte nicht mehr, dass ich hier im forum über seinen gesundheitszustand etc. schreibe, gebe aber gerne nachricht mittels PN !!!
     
  7. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema nach Nachfragen verschoben***

    LG Ninja
     
  8. Feeli

    Feeli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Wien, Stmk (Österreich)
    hello liebes lilaengerl!

    ich finde die idee super!!!! echt toll!!

    falls ich dir hier irgendwie ein wenig zur hand gehen kann, dann melde dich bitte bei mir :)

    alles liebe,
    eve
     
  9. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    danke liebe eve,
    werde dein angebot sehr gerne annehmen !!!!!

    lg die lila :kiss3:
     

Diese Seite empfehlen