1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Großes Kartenbild - wer möchte mir helfen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von steru, 6. Juli 2007.

  1. steru

    steru Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Nähe Düsseldorf
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich bin noch ein ziemlicher "Anfänger" und könnte gut Eure Hilfe brauchen.:confused:

    Ich habe ein großes KB für eine Kollegin gelegt, die uns das Arbeiten (ein kleiner Betrieb) sehr schwer macht.
    Vielleicht ein paar Eckdaten: sie ist Mitte 40, alleinstehend und überhaupt nicht einzuschätzen.

    Hund-Reiter-Rute-Sonne-Bär-Park-Mond-Schiff-Weg
    Sense-Sterne-Turm-Sarg-Kind-Kreuz-Fuchs-Baum-Anker
    Blumen-Wolken-Dame-Schlange-Lilie-Haus-Herr-Herz-Ring
    Brief-Berg-Klee-Schlüssel-Fische-Buch-Mäuse-Störche-Eulen

    Seht Ihr vielleicht, ob die Situation mit ihr besser wird? Oder was wir machen sollen/können?

    Vielen lieben Dank für Eure Mühe.

    LG Steru
     
  2. Mystery2007

    Mystery2007 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Bayern ganz oben
    Hallo steru,

    ich bin zwar auch ziemlich neu, vielleicht wage ich mich mal daran! Aber bitte alle Profis bitte helft da auch mit!!!

    Welche Frage hast du konkret gestellt?

    LG
    Mystery
     
  3. steru

    steru Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Nähe Düsseldorf
    Hallo Mystery,

    vielen Dank für Dein Angebot.

    Also, beim Mischen habe ich mich gefragt, was SIE für eine Person ist.

    Nun würde ich gerne wissen, ob sie falsch ist, (ich habe ihren Platz eingenommen) und denke, daß sie vielleicht versuchen wird, mich loszuwerden, teils ist sie aber auch wieder sehr nett,... die anderen Kollegen kennen sie natürlich schon länger und es gab immer große Probleme mit ihr... alles ganz verzwackt.

    Lieben Dank schon mal im Voraus.

    LG Steru
     
  4. sonne39

    sonne39 Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    78
    Hallo Steru,
    ich versuche es auch mal...
    auf den ersten Blick sehe ich das diese Dame schwer zu durschauen ist, sie ist ein Mensch mit vielen Schwankungen, sie ist selbst mit sich nicht im Reinen und weiß nicht wie sie sich verhalten soll. Wirklich böse ist sie nicht, sie zeigt sich oft nur so da sie vollkommen blockiert ist. Sieht für mich so aus als hätte sie familiär mit ihrem Partner in der Vergangenheit mächtig Probleme gehabt und ist dadurch schon ziemlich vebissen geworden. Sie lebt in einer Isolation und sucht den Streit förmlich und trampelt damit auch mächtig auf ihrem eigenen Glück herum. Die Firma ist für sie wie ein Geschenk sie hat sich für das Arbeiten und nicht für Freundschaften entschieden, irgendwo weiß sie aber auch das dies falsch ist und ist daher auch oft traurig, hat Sehnsüchte und braucht ständige Anerkennung die sie sich eben durch den Job holt. An sie heran zu kommen denke ich ist nicht einfach aber wenn irgendjemand den Knoten bei ihr mal sprengt glaube ich schon ist sie eine liebenswerte Person, derzeit sehe ich es so das sie eigentlich zu bedauern ist - sie fühlt sich alleine und gibt sich selber auch nicht die Chance da rauszukommen.
    Hoffe ja nun das ich nicht so falsch liege, bin leider doch schon etwas aus der Übung...
    lg sonne
     
  5. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hallo liebe steru,

    möchte mich kurz einklinken, du solltest ein bild auf dich legen und dann die entsprechende frage stellen.
    nehme an, deine kollegin weiß nichts davon, dass du auf sie gelegt hast, du möchtest doch sicher auch nicht, dass wer ungefragt ein bild auf dich lebt und in deinem leben "herumstöbert".

    lg luce8
     
  6. Latschen

    Latschen Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    306
    Ort:
    )
    Werbung:
    Huhu,
    ich wollte nur mal etwas kurz etwas zum nachdenken schreiben.

    Meint ihr es ist richtig über eine Person zu legen die damit eventuel nicht einverstanden ist? Also schön und gut aber wenn jemand ein GB für mich legen möchte, möchte ich schon gern mein Einverständnis geben. Stellt euch mal vor ihr seid gerade in einer schwierigen Lebenphase. Ihr habt besondere Probleme usw. Und dann kommt jemand auf die Idee mal die Karten über euch zu legen.

    Edit: Sry Luce8 Hab deinen beitrag erst gelsen als ich scho geschrieben hab. War einfach zu ungeduldig...

    Zudem kann sie sich Medial blockieren soweit ich gelesen hab. Dann sollte bei der Legung eigentlich nichts gescheites herauskommen.

    Gruß Sebastian
     
  7. steru

    steru Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Nähe Düsseldorf
    Liebe Sonne,

    1000 Dank für Deine Deutung. Ich glaube, Du liegst sehr, sehr richtig!!!!! Was ihre (private) Vergangenheit betrifft, weiß ich nicht, aber ALLES andere trifft wirklich zu! Ganz großes Lob und DANKE an Dich:danke:
    Vielleicht macht uns die "Deutung" das Arbeiten mit ihr ein bißchen leichter, indem wir nicht allzu stinkig manchmal sind sondern uns dann denken, daß sie eigentlich ein armer, unglücklicher Mensch ist.

    Liebe Grüße
    Steru
     
  8. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    @latschen, no problem, geht mir auch manchmal so, und wenn ich grad am tippseln bin, überseh ich, dass sich mein beitrag kreuzt.

    also ihr lieben, bitte darüber nachdenken!!!
     
  9. sonne39

    sonne39 Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    78
    hallo luce,
    grundsätzlich hast du natürlich recht, aber ich gehe immer davon aus wie jemand fragt und hier ging es nicht darum jemanden zu schaden sondern es war der versuch etwas harmonie ins arbeitsleben zu bringen. die absicht die der fragende hat kann man auch erkennen und ich denke dann kann man auch mal über so ein blatt drüber schauen. natürlich niemals bis ins kleinste detail gehen was die andere person betrifft - hier war es eben so das die mitarbeiter nun vielleicht die möglichkeit haben ihre kollegin besser zu verstehen und der kollegin vielleicht so dann auch die möglichkeit gegeben wird sich etwas freundlicher zu verhalten wenn man ihr freundlicher entgegentritt. aber nochmal vom grundsatz her hast du vollkommen recht...
    lg sonne
     
  10. sonne39

    sonne39 Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    78
    Werbung:
    hallo steru,
    hab gerne drüber geschaut und zweck war auch einfach das du sie vielleicht ein wenig besser verstehst, denn niemand ist von grundauf böse und sollte immer eine chance auf verständnis haben

    lg
    sonne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen