1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Großes Blatt Rundumblick für 2015 Hilfe erbeten.

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von tina19860, 20. Dezember 2014.

  1. tina19860

    tina19860 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    177
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    Da das alte Jahr bald zu Ende geht hab ich für mich einen Rundumblick für 2015 ausgelegt. Da ich für mich selbst sehr schwer deuten kann und meistens nichts dabei raus kommt wollte ich um Hilfe bei der Deutung bitten. Ich habe keine bestimmte Frage gestellt sondern einfach nur mit dem Gedanken was erwartet mich alles 2015 ausgelegt.







    Freue mich auf Eure Deutungen.

    Viele liebe Grüße
     
  2. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Tina,

    nun weiß ich schon ein wenig über dich. ;) In den ersten Karten sehe ich eine Flugreise in den Süden (Störche-Sonne), die mit hohen Kosten verbunden ist. Du möchtest dir dort ein neues Leben aufbauen, in Folge liegt auch bereits ein Umzug, der sich aus meiner Sicht aber nicht so einfach gestalten wird, evtl. sogar vorerst ins Wasser fällt. Um deinen Weg zu verfolgen, wirst du einen langen Atem benötigen (Kreuz-Wege-Hund).

    Um für dich einen Einstieg zu finden, fang doch mal mit der Dame an. :)

    LG Winnipeg
     
  3. tina19860

    tina19860 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    177
    Hall Winnipeg,

    danke für deine Deutung. Ja ich würde sagen dass ich mich gerade in einer Umbruchphase befinde (liege ja im Haus des Sarges) den deute ich für Ende und Neubeginn. Ich würde meinen dass ich bald beruflich etwas beende (Turm) da schaue ich direkt drauf. Und ich muss im Moment Kraft und Mut beweisen (Bär). So hätte ich mal um meine Person gedeutet. Was sagst dazu? Umzug weiß nicht mehr ob ich das will ehrlich gesagt.... Ich würde fast sagen mein Heim/Familie zu verlassen wäre im Moment falsch (Fuchs beim Haus). Könnte plötzlich einen Mann kennen lernen (Blumen+Ring). Viel sehe ich wegen der Liebe ob sich da was tut nicht.

    Was sagst dazu?

    Viele liebe Grüße
     
  4. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Lg Winnipeg
     
  5. tina19860

    tina19860 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    177
    Ok dass heißt der Herr müsste beim Ring oder Herz sein? Bedeutet der Herr nicht der Herzensmann? Was aber wenn man keinen Herzensmann hat? Also sagen die Karten eigentlich dass sich liebestechnisch für 2015 nicht viel tun wird. Hab den Rundumblick ja für 2015 gelegt. Ja im Moment ist nix los aber laut Kartenbild scheint dass dann ja 2015 so zu bleiben...Ja und einsam fühle ich mich des Öfteren das stimmt...

    Viele liebe Grüße
     
  6. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Werbung:
    Hallo Tina,

    so fatalistisch würde ich nie deuten. Ein Jahr hat 12 Monate. Da kann sich viel tun. Das Blatt kann in 3 Monaten schon hinfällig sein. Das wirst du dann sehen.

    Interessant finde ich beim Herzen, dass zwar Bewegung zu sehen ist (Reiter), aber gleichzeitig hältst du die Tür zu (Turm). Hatten deine letzten Beziehungsversuche eher die Tendenz in einer Freundschaft zu münden? Fuchs/Reiter kann für Manipulation stehen. In deinem Fall würde ich das so zusammenrechnen, dass du momentan nach dem Motto "Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass" vorgehst. Du würdest gerne eine neue Liebe haben, aber willst dich auch schützen und kannst du dich noch nicht voll einlassen. Schlange/Fuchs/Ring können Verbindungen sein, in denen eine dritte Person beteiligt ist. Triffst du vermehrt gebundene Männer?

    Statt einfach nur zu gucken, ob denn auch jemand kommt, schau lieber, was dein Anteil ist und was du ggf. ändern möchtest.

    LG Winnipeg
     
  7. tina19860

    tina19860 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    177
    Hi Winnipeg,

    okay das ist gut zu wissen. Das Problem ist dass ich bis jetzt nur Reinfälle hatte und mein Vertrauen des öfteren benutzt wurde. Der letzte ist von heute auf morgen abgehauen und das war der Grund für meine Rückkehr von Afrika. Ja habe öfters Typen die noch an der Ex hängen usw.. Ich weiß nicht im Moment kann ich einfach keinen Mann mehr vertrauen. Vielleicht legt sich das wieder aber im Moment ist es halt so. Habe vorgestern jemanden getroffen der meine Einkaufstüten tragen wollte. Fand ich zwar nett aber innerlich dachte ich mir komm mir ja nicht zu Nahe. Und hab das Weite gesucht. Ich glaub ich hab echt ein Problem.... Außerdem denk ich mir auch wäre es blöd sich jetzt zu binden wenn ich noch gar nicht weiß was ich selbst will wo ich leben möchte usw.. Im Augenblick habe ich das Gefühl dass mich eine Beziehung in das nächste Grübeln stürzen würde....Wenn ich ja nicht einmal weiß wo ich in drei Monaten bin/stehe. Der Zeitpunkt scheint nicht zu passen. Und mein Misstrauen tut sein Übriges. Gut dass du mich das gefragt hast erst jetzt denke ich eigentlich über mein eigentliches Problem nach :)

    In Freundschaften hat es eher selten geendet weil ich es meistens gleich überhaupt wieder sein hab lassen. Ja der letzte der hing an seiner Ex und hatte noch an seiner Scheidung zu knabbern...

    Viele liebe Grüße
     
  8. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Tina,

    freut mich, wenn ich was anstoßen konnte. Das mit dem Misstrauen ist natürlich eine Sache. Da musst du deinen Umgang mit finden bevor es in Verbitterung oder Einsamkeit endet. Du wirst vom Kopf her schon wissen, dass nicht alle gleich sind.

    Es gibt keinen passenden Zeitpunkt und keine perfekten Rahmenumstände. Wenn es passt, greift alles wie ein Puzzle ineinander. Dein Partner könnte dich mit nach Afrika begleiten, oder ihr beendet einvernehmlich und zufrieden eine kurze gemeinsame Zeit oder es ergibt sich etwas völlig anderes.

    LG Winnipeg
     
  9. tina19860

    tina19860 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    177
    Werbung:
    Das stimmt Winnipeg. Ich denke mir auch immer dass das Vertrauen wenn man jemanden hat wo man sich wircklich wohl fühlt wächst und wachsen kann. Ich wünsche mir schon länger jemanden aber man muss Dinge auch loslassen können und nicht verbissen suchen. Wenn es sein soll stolpert der Richtige ins Leben ohne dass man dafür etwas tun muss. Ich hab die Beobachtung gemacht dass es meistens dann ist wenn man glücklich und zufrieden ist. Ich bin auch niemand der verzweifelt im Netz sucht oder von einer Party zur nächsten rennt nur in der Hoffnung jemanden kennenzulernen. Wenn es so sein soll kommt er in mein Leben und dass lässt sich nicht beeinflussen denke ich....

    Viele liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen