1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Grosses Blatt..bitte um Mithilfe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Laura11, 15. April 2009.

  1. Laura11

    Laura11 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    335
    Ort:
    im schönen NRW
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben...

    in den letzten Wochen ist jede Menge passiert, was wieder neue Fragen aufwirft.
    In erster Linie geht es mir um berufliches.

    Hier meine Fragen zum Blatt:

    1. Wie entwickelt sich allgemein meine Arbeitssituation in meinem neuen Job?

    2.Wie wirkt sich die Erkrankung einer meiner Vorgesetzten (insgesamt snid es drei)auf meine Arbeitssituation aus? (Zur Erklärung: mein unmittelbarer Chef hatte kürzlich einen Herzinfarkt)Als Personenkarte habe ich für ihn das festgelegt.

    3.Was passiert beruflich gesehen mit meiner Kollegin, die sich gegen jede Neuerung in der Firma wehrt und bockt und im Kollegenkreis viel Unruhe stiftet.
    Für sie festgelegte Karte:

    Weitere Personenkarten, die ich festgelegt habe: Fuchs steht für meinen rothaarigen Chef.Der Bär für unseren grossen Chef.








    Könnte diese Kombi für den Infarkt stehen?



    Der Reiter liegt auf dem Hausplatz 12 evt als Hinweis auf nervliche Belastung oder einfach nur der Hinweis auf Überbelastung.Das Herz auf Haus 13.In diesem Fall für geschwächtes Herz? Die Wege neben dem Herz zeigen ja auf der Ebene Gesundheit/Krankheit auch Venen und Adern an.Die Wege liegen auf dem Fuchs.Mit den Venen stimmte etwas nicht.Gefässverengung.Deshalb landeten die Wege auf dem Fuchs.Das Schiff auf den Wegen zeigt mir die Ballonkatheder-Gefässerweiterung an,die nach dem Infarkt vorgenommen wurde.. Das kann ich natürlich nur schreiben, weil ich das weiss.
    Der Baum liegt genau neben der Pk Haus.Liegt der Baum so nah, dann ist das doch immer eine Warnung, dass etwas mit der Gesundheit nicht stimmt, man bsser drauf achten sollte.Baum auf Schlange:Entweder war seine Gesundheit schon längere Zeit belastet oder aber es weist auf die jetzigen gesundheitlichen Probleme hin und das diese noch andauern..(Wie war das nochmal mit der Richtung für Vergangenheit und Zukunft bei Themenkarten?
    Der Hund liegt auf dem Sarg.Meinen die Karten damit, dass die Beeinträchtigung seiner Krankheit sich noch lange hinzieht? Der hund steht ja auch für langanhaltend, dauerhaft.

    Die Karte Haus (PK) liegt auf den Wolken. Hinweis auf den starken Raucher. Die Wolken liegen auf Platz 1. Hauptauslöser für den Infarkt war dann wohl die Raucherei.

    Ich habe grad das Herz noch einmal gerösselt.

    Gerösselt nach rechts (Zukunft????)

    Was soll das denn bedeuten????

    Nach unten gerösselt:



    Nach links:


    Ich deute das mal besser nicht.Irgendwie habe ich kein gutes Gefühl.

    Wenn ich das Haus also ihn rössel, dann komm ich nach rechts auf:



    Nach unten auf:



    Oh mann ich finde, das sieht alles nicht so gut aus.Was meint ihr.??

    Nun zu meiner Kollegin.

    Sie liegt auf meinem Haus.Was hat das zu bedeuten? das ich mit ihr mom. sehr befasst bin? Wenn ja, dann stimmt das auf jeden Fall.Sie versucht mich auf jeden Fall zu manipulieren mit ihren oft merkwürdigen Ansichten,die ich nicht teilen kann.
    In der jetzigen Situation (Erkrankung Vorgesetzter) verlangt man von ihr mehr oder weniger unaufgefordert, dass sie einige administrativen Arbeiten übernimmt.Damit hat sie Riesenprobleme.Sie ist nicht bereit, diese wirklich zu übernehmen.Sagt das aber in der Chefebene auch nicht. Der Schlüssel liegt auf dem Berg.Das Statement der Karten zu ihrem Problem Verantwortung zu übernehmen.Das Herz liegt auf dem Kind.Hilfsbereitschaft nur in geringem Maße.der Berg vor ihreer Nase spricht wohl von ihrer Bockigkeit und dieser liegt KK auch noch zum Turm.Da kann man auch gleich noch grosse Sturheit interpretieren.An ihr (Schlange) nagen die Mäuse.Die Mäuse liegen auf dem Haus Lilie.Die Harmonie ist also derzeit ziemlich angefressen. Was heisst das für Euch?

    Die Aufgaben, die sie ablehnt zu übernehmen, sind teilweise mir übertragen worden. Das wiederrum passt ihr auch nicht.Sie fühlt sich nämlich übergangen, was ja im Grunde ein völlig paradoxes Verhalten ist.Das eine will sie partout nicht , aber das andere auch nicht. Ich habe noch nie einen so uneinsichtigen Menschen vor mir gehabt in so einer schlimmen Situation.

    Nun zum Bären.

    Der grosse Chef.Schwieriger Typ.Im Moment nicht so erfolgreich mit dem Laden. Es läuft nur langsam an.Wenn ich ihn rössel komm ich auf Schlüssel und Sarg.Was seht ihr zu diesem Mann?

    Der Rothaarige Chef

    Lieber netter Typ.Wir flirten ganz gerne oberflächlich miteinander. Für mich ist das nicht mehr.Ist ja auc mein Chef und deshalb sowieso Tabu für mich.

    Mein Herzmann ist ganz nach unten gerutscht im Bild.
    Hinter ihm liegen die Veränderungen im beruflichen Bereich.Über ihm Blockaden und Schwierigkeiten, die wohl mit ihm selbst zu tun haben. Vor ihm die Schlange, die ich übrigens auch immer als seine LG festlege.Wir spiegeln uns.Mehr sehe ich da nicht, ausser das er wohl ab und an an mich denkt.

    so nun bin ich mal gespannt, was ihr zu diesem Bild sagt.

    Freue mich auf Eure Deutungen.

    Lieben Gruss Laura

    PS: Ich hab mit dem dondorf Deck gelegt. Der Fuchs schaut nach rechts.Der Reiter auch..Sense ebenfalls.Kind nach links.Dame nach links.Herr nach rechts.Schlange nach links.
     
  2. xxgabyxx

    xxgabyxx Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Nordrheinwestfalen







    Hallo,

    also, ich denke eher, daß es möglich ist, daß Dein erkrankter Chef, das Haus, sich aus gesundheitlichen Gründen zurückziehen wird! Nicht ganz, aber er wird seine Tätigkeiten einschränken. Die bedeutet für den Bären (der große Chef) eine höhere Belastung mit mehr Arbeit. Das Haus scheint wohl schon länger in diesem Betrieb als chef tätig zu sein?
    Hast Du selbst einen engeren Draht zu diesem Chef? Gibt es eine Kollegin die mit einem chef liiert ist? Der Fuchs - Chef ist eher so ein Oberflächlicher Mensch, redet viel, arbeitet weniger. Ein cholerisch wirkender Mensch. Er macht diesen Job wohl nur wegen des Geldes wegen. Ist er viel unterwegs auf Reisen`?
    Mal so ne ganz unverbindliche Frage am Rande, sie ist mir gerade so aufgefallen: 28-30-15 Dein Chef ist aber nicht homo- oder gar bisexuell???

    Das wars erst mal, ich schaue gleich nochmal darüber :)

    LG
     
  3. Laura11

    Laura11 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    335
    Ort:
    im schönen NRW
    Lieben Dank für Deine Deutung.#

    LG Laura
     
  4. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo Laura,

    1. Wie entwickelt sich allgemein meine Arbeitssituation in meinem neuen Job?

    Die Arbeitssituation liegt nicht so harmonisch da. Da schwebt der Fuchs drüber und du machst dir völlig falsche Gedanken (Fuchs-Mond). Dame rösselt Fuchs rösselt Buch rösselt Ruten rösselt Sense rösselt Turm... in der Firma wird soviel erzählt und das meiste davon sind Gerüchte (Ruten-Eulen). Das was dir zu Ohren kommt stimmt zum Teil nicht (Ruten-Brief-Fuchs) oder dir wird nur die halbe Wahrheit erzählt (Buch-Ruten). Vieles bleibt nämlich unausgesprochen...

    Finanziell wird es für dich zu Veränderungen kommen (Anker-Fische-Störche) - möglicherweise gibt es da eine Vereinbarung in deinem Arbeitsvertrag (Brief-Anker), die nicht eingehalten werden kann, was das finanzielle betrifft (Fische spiegelt Blumen/Mäuse).

    Hier liegen finanzielle Schwierigkeiten (Anker-Fische-Berg) und in der Firma scheint grundsätzlich etwas falsch zu laufen (Fuchs im Haus Turm) und auch das was dort übermittelt wird, sollte man nicht auf die Goldwaage legen (Turm-Reiter-Fuchs-Anker) - Hier ist einfach Vorsicht angeraten.

    2.Wie wirkt sich die Erkrankung einer meiner Vorgesetzten (insgesamt snid es drei) auf meine Arbeitssituation aus? (Zur Erklärung: mein unmittelbarer Chef hatte kürzlich einen Herzinfarkt)Als Personenkarte habe ich für ihn das "Haus" festgelegt.
    Auf deine konkrete Arbeitsituation sehe ich soweit weniger Auswirkungen. Anker-Störche-Berg und Störche kk Mäuse... da findet sich eine Regelung und es geht back "to business as usual"

    3.Was passiert beruflich gesehen mit meiner Kollegin, die sich gegen jede Neuerung in der Firma wehrt und bockt und im Kollegenkreis viel Unruhe stiftet.
    Für sie festgelegte Karte: 7

    Hm... Da liegt das Schiff drüber und das steht auch für gewisse Wünsche und Hoffnungen deinerseits.. und darunter die Mäuse. Du würdest sie gern vor der Türe sehen und du magst sie auch nicht... Dame-Fuchs-Schlange... aber ich glaube, das wird eine Enttäuschung (Schiff-Sarg). Dein Wunsch wird sich nicht erfüllen. Sie ist auch schon länger in der Firma und sie mag ihren Job... nur zwischen euch läuft es nicht rund.

    Könnte diese Kombi für den Infarkt stehen?
    Ich sehe den Herzinfarkt eher in Haus-Sarg-Herz-Berg-Sense

    Haus: Dein Vorgesetzter
    Sarg: Krankheit
    Herz: Herzkrankheit
    Berg: Blockade = verengte Gefäße
    Sense: die gefährlich wurden


    Ich sehe den Baum eher als Gesundheit - würde mir mehr Sorgen machen, wenn der Sarg neben mir läge.

    Weißt du, was mir gerade Angst macht? Wenn ich so nachdenke, dein Vorgesetzter würde sich in seiner Tafel so mit deiner Krankheit auseinandersetzen, hätte ich als Arbeitnehmer ein echt mieses Gefühl. Ich würde nicht mehr gern zur Arbeit gehen wollen und ich denke, die Krankheit deines Vorgesetzten gehört zu seiner Privatssphäre.

    Das Thema Krankheit ist sicherlich interessant und es würde mich auch an der Tafel reizen - ich würde gern etwas dazu schreiben (auch zu dem, was du geschrieben hast), aber er weiß nichts davon und seine Zustimmung würde er gewiss auch nicht geben. Es wär nicht loyal ihm gegenüber - deswegen werde ich hier nichts weiter zu schreiben.

    Und wenn du rösselst musst du bei der PK anfangen.... sonst weißt du nicht, zu wem die gerösselten Karten gehören.

    Zu deinem HM hatte ich dir ja schon mal etwas geschrieben. Es liegt auch hier wieder in der Tafel Dame-Fuchs-Herz-Mäuse-Herr... er läuft auch aus dem Blatt raus und ist momentan sehr bedrückt (Berg-Herr) aufgrund seiner Freundin, die er verloren hat. Kontakte bestehen zwischen euch nicht (Herr-Berg-Mond-Reiter-Dame)... Du wirst jemand neuen kennenlernen... aber das habe ich dir schon alles gesagt..

    So, ich hoffe, du kannst etwas damit anfangen:blume:

    LG Alissa
     
  5. Laura11

    Laura11 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    335
    Ort:
    im schönen NRW
    Lieben Dank für Deine Sichtweisen.

    Herzliche Grüsse Laura
     
  6. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Werbung:
    Hallo Laura,

    Ja der Bär denkt an Kündigung, aber wie gesagt - ich denke, das wird ins Leere laufen (Schiff-Sarg). Mit dem Chef, der den Herzinfarkt hatte, kommt sie auch viel besser klar. Sie vermisst ihn auf Arbeit. Allerdings bestehen zwischen dem Bären und der Schlange Antipathien (Lilie-Mäuse) - aber wie gesagt, ich denke, dass sie bleiben wird (in ihrem Haus der Baum und im Haus Baum der Turm) und (Turm-Herz-Schlüssel-Schlange). Da liegt trotz allem Stabilität im Bild.

    Vielleicht habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt. Der Berg steht für Blockade. Beim Herzinfarkt ist es ja so, dass "Kalkablagerungen" die Adern/Venen verengen (blockieren=Berg), und die Blutversorgung wichtiger Organe - in diesem Fall das Herz (Herz-Sarg) - nicht mehr ausreichend gewährleistet werden kann. Wenn es dann zum kompletten Verschluss(Berg) eines Konorargefäßes kommt, folgt der Herzinfarkt. Das Gewebe dahinter stirbt ab - und das nennt man dann Infarkt. Herzinfarkt ist der totale Verschluss eines Herzkranzgefäßes.

    Ich kann das auch verstehen, dass man im Kartenbild schaut, aber nicht im Forum ohne das Wissen dieser Person;-)

    Du hast geschrieben: "Ich hab gerade nochmal das Herz gerösselt:" Herz-Baum-Sarg...

    Du musst beim "Haus" anfangen, weil es deinen Vorgesetzten betrifft. Du willst etwas über die Herzerkrankung deines Vorgesetzten erfahren. Also musst du anfangen mit Haus-Sarg-Herz-... oder Haus-Kind-... oder Haus-Reiter-... aber du kommst nicht auf Herz-Baum-Sarg... eine Verbindung zwischen Baum und Sarg per Rösselsprung gibt es nicht:confused:

    Weil es so im Bild vor ihm liegt (Herr-Schlange-Mäuse). Es beschäftigt seine Gedanken. Wenn er sie nicht verloren hat, dann sind es Verlustängste. Wenn ich rössele sehe ich Herr-Fuchs-Herz-Sarg-Schlange. Unter der Schlange liegt Lilie-Bär... Also es scheint, als wenn der Herr im Moment andere Sorgen hätte.

    Warte mal ab wie sich das weiter entwickelt. Eine Tafel gilt ja etwas länger...

    Über die Häuser: Bär-Sonne-Ring-Klee-Buch-.... und auch beim rösseln Bär-Schlüssel-Dame-Wege-Ring-Kind... Aber das Problem ist halt, du willst den neuen nicht sehen, weil dein Herz noch am Herrn hängt: Dame-Sterne-Mond-Anker-Herr... und so wird auch der neue nicht auf dich zukommen können, weil dein Herz nicht frei ist.

    LG Alissa
     
  7. Laura11

    Laura11 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    335
    Ort:
    im schönen NRW
    Werbung:
    Hallo an alle,

    da bin ich mal wieder. Ich wollte auf dieses Blatt mal ein paar Feedbacks geben.


    Das war s erst mal an Feedbacks. Vielleicht gibt es in den nächsten Tagen noch einiges mehr zu berichten.

    Ganz liebe Grüsse Laura
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen