1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

große tafel-Hilfe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Cara, 19. September 2005.

  1. Cara

    Cara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    könnte vielleicht jemand meine große tafel deuten?
    ich bin zur zeit einfach sehr unzufrieden wie mein leben verläuft, ich hab moich anfangs des jahres auch so gefühlt, dann kam eine besserung, aber jetzt bin ich wieder so unzufrieden und nicht mehr glücklich, egal ob in der liebe, wo einfach nicht der richtige Mann kommen will, oder im beruf, wo einfach das nötige geld fehlt und ich fühle mich in der letzten zeit irgendwie leer und müde, ich bin allgemein einfach nicht mehr glücklich wie mein leben verläuft und würde euch halt bitten, was meine tafel so sagt, ob es eine besserung eintretten wird, wenn ja wann ungefähr??

    Schlüssel- Herz- Sarg- Sense- Blumen- Klee- Rute- Schlange
    Mäuse- Ring- Frau- Haus- Vogel- Storch- Bär- Anker
    Fuchs- Schiff- Weg- Lilie- Brief- Buch- Reiter- Mond
    Kreuz- baum- Hund- Kind- Turm- Mann- Sonne- Park
    ------------- Sterne- Fische- Wolken- Berg --------


    lieben dank
    cara
     
  2. tamy

    tamy Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    163
    Ort:
    NRW Voreifel
    Hallo, liebe Cara,

    ich möchte dir das jetzt ganz offen sagen - nehme es mir bitte nicht krumm.

    Du bist sehr darauf fixiert von "Anderen" Brief und Siegel zu bekommen, was
    du zu machen hast.

    Entscheide selber - Alles ist in Dir drinnen. Das gilt auch für mich und für
    jeden Anderen.

    Bloß zur Verdeutlichung richte ich es mal an Dich.

    Wirklich liebe Grüße von Tamy
     
  3. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    hallo cara,

    mich würde vorab einmal interessieren, ob du weisst, warum du momentan nicht zufrieden bist...was genau stört dich denn?
    vielleicht geht es dir allein schon besser, wenn du den grund für dein denken und fühlen kennst?

    herzlichst
    zwerg
     
  4. Cara

    Cara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    9
    was mich genau stört ist, schwer zu sagen, vor ein paar monaten lief bei mir alles gut und ich war zufrieden, also es hat sich viel getan in meinem leben, es haben sich möglichkeiten ergeben und es hat eigentlich alles gepasst außer in der Liebe nachwievor nicht.
    wahrscheinlich ist es auch das was mir zu schaffen macht, ich fühle mich irgendwie isoliert von der gesellschaft, weil ich solange schon alleine bin und genieße ein singleleben überhaupt nicht, ich weiß nicht wie ich es ausdrücken soll, aber ich glaub diese unzufriedenheit im bezug strahlt halt aus auf mein restliches leben irgendwie.
    ich hab jetzt nicht direkt geldsorgen, aber ja etwas mehr könnte nicht schaden und ich hätte eben ein paar große wünsche, die ich mir gerne erfüllen würde, jedoch habe ich finanziell harte zeiten durchmachen müssen, und habe angst es teilweise, für eben bedürfniss die nicht eben nicht unbedingt sein müssen, geld auszugeben und irgendwie das alles zusammen, hat mich unzufrieden gestimmt in den letzten tagen.

    Liebe Grüße Cara
     
  5. Cara

    Cara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    9
    hallo tamy!
    nein ich nehme es dir nicht krumm, aber ich verstehe es auch nicht ganz, ehrlich gesagt.

    ich weiß schon dass ich meine unzufriedenheit nur selber lösen kann, und mich bedrückt ja im den sinne am meisten, wann ich endlich die liebe wieder zurück in mein leben bekomme.

    ich weiß dass ich eben das selber ändern muss, und ich weiß dass ich die kraft dazu habe, aber es wäre doch auch hilfreich, zu hören, was die karten dazu sagen.

    LG Cara
     
  6. Barbarella*

    Barbarella* Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Kärnten / Steiermark
    Werbung:
    Servus Cara,

    im aktuellen "Astrologie Heute" war beim Kalendarium die Rede davon, dass grad Themen vom Jahresanfang wieder aktuell werden. Das ist mir jetzt gleich beim Lesen deiner Einleitung eingefallen. Außerdem befinden wir uns wohl derzeit in einer Phase in der sich Vergangenheit und Zukunft treffen. Leider bin ich astrologisch noch nicht so bewandert, dass ich dir dazu Näheres sagen könnte.

    Zu deinem Kartenbild:
    Die Deutung fällt mir zugegebenermaßen nicht sehr leicht, irgendwie widersprüchlich, irgendwie zeigt sich noch kein klarer Weg (für mich im Kartenbild).

    Du selbst wirst im Kartenbild als herzliche, harmonische Frau dargestellt, etwas zurückhaltend vielleicht, aber das ist ja kein Fehler. Außerdem dürftest du eine nette Mischung aus festen Werten und doch Offenheit und Freiheitsliebe haben.

    Im häuslichen Bereich ist Unruhe zu sehen. Eine Nachricht von der Familie liegt da.

    Naja, jedenfalls sieht man, dass dich derzeit trübe Gedanken belasten, Liebeskummer ist hier ein Thema. Ich denke mit einer Freundin führst du Gespräche über dieses Thema.

    Was auch zu sehen ist, ist, dass eine Veränderung dich beschäftigt, aber es ist eben noch nicht klar, wohin der Weg geht. Ich weiß nicht, schaut einbißchen so aus, als ob du dich im Kreise drehst und dich momentan eher einsam fühlst und dich zurückziehst. Dabei gibt dir Gesellschaft viel Kraft und Lebensenergie, wie hier zu sehen ist.

    Direkt ein neuer Mann ist in dem Bild noch nicht zu sehen, was aber zu sehen ist, ist dennoch Glück in Herzensangelegenheiten und ein kleiner Ausblick auf eine stabile sichere Beziehung ist meiner Meinung nach im Bild schon gegeben, nur halt leider noch von nicht ganz so guten Karten umrahmt, aber das kann sich ja ändern.

    Ich denke, du solltest dir selber noch Zeit geben, um genau zu überlegen, wohin dein Weg dich führen soll, denn vorschnell gehandelt, könntest du Fehlentscheidungen treffen. Also prüfe klug und lass dir Zeit und hör vorallem auf deine innere Stimme, denn diese gibt dir die Sicherheit, die du brauchst.

    Leider kann ich nicht mehr sagen, denn ich tu mir wirklich schwer mit der Deutung dieser Tafel, aber vielleicht gibts ja noch Mitdeutern mit mehr Ideen? Würd mich auch interessieren, was andere in deinem Blatt sehen.

    Einstweilen alles Liebe
    Gruß Barbara
     
  7. Cara

    Cara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo Barbarella!

    vielen dank für deine deutung!
    ich weiß ich hab mir das jetzt eben sehr leicht gemacht, sprich ich bin unzufrieden und schwelge im selbstmitleid, anstatt etwas dagegen zu tun, aber nachdem ich mir das von der seele geschrieben habe, wieso ich eigentlich unzufrieden bin, gehts mir schon besser.

    ja ich weiß, ich fühle mich auch widersprüchlich, es ist ja nicht so dass ich niemanden kennen gelernt habe, in den letzten monaten, aber immer wenn es was draus werden hätte können, habe ich angst bekommen, wieder verletzt zu werden, obwohl ich wirklich gerne eine beziehung hätte.

    ja das würde schon sehr auf mich zu treffen

    ja auch in meiner familie sind derzeit belastungen da, finanzielle leider und auch so manches ist zur zeit in bewegung, aber das belastet mich auch etwas und liebeskummer ja natürlich, der ist in letzter zeit sehr stark

    ja genau so ist es, wenn mich was belastet, ziehe ich mich sehr zurück, ich lasse da auch kaum jemanden an mich ran, und ich merke halt, ich fühle mich zur zeit eher sehr müde und irgendwie fehlt mir die kraft, die ich sonst immer hatte, ich lasse mich leider eben von problemen zu stark hinunterziehen und ich weiß zwar auch dass ich ds ändern kann, aber mir fehlt da meist das wie und drehe mich im kreis.

    ja vielleicht hast du recht, vielleicht bin ich noch nicht so weit, mich auf jemanden neuen einzulassen, vielleicht ist ja auch mein gedanklicher ansatz falsch, weil ich innerlich halt hoffe, wenn ich endlich wieder eine neue beziehung habe, komme ich mir nicht mehr von der ausenwelt so isoliert vor, weil leider mit der beziehung sind damals auch fast alle freundschaften einfach durch das isolieren und zurückziehen zerbrochen, wahrscheinlich ist auch deswegen der wunsch nach einer beziehung so stark.

    vielen dank nochmals, es hat mich sehr zum nachdenken angeregt und wünsche dir auch alles liebe.

    Liebe Grüße
    cara
     
  8. Barbarella*

    Barbarella* Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Kärnten / Steiermark
    Servus Cara,

    ich dank dir für dein rasches, offenes Feedback.

    Fein, dass die Charakterisierung deiner Person paßt, d.h. für mich, dass ich doch noch einen Bezug zu deiner Tafel herstellen konnte, obwohl sie mir anfangs so unklar erschienen ist, aber vielleicht hat genau das nur deine momentane Situation nochmals gespiegelt.

    Ich kann zum Teil schon verstehen, wie es dir geht, schließlich bin auch ich Single und mal mehr, mal weniger auf der Suche. Aber ich glaube, dass es wichtig ist, das Glück zuerst mal in sich selber zu finden.

    Ich möcht nochmals darauf hinweisen, dass Freunde um dich herum sind, im Kartenbild. Es liegt eine stabile Freundschaft da, der du aber weniger Beachtung schenkst und es liegt eine Frau (vermutlich in deinem beruflichen Umfeld) mit der du Gespräche führst. Und nochmals, es liegt ganz klar da, dass Gesellschaft dir absolut gut tut und dich zu neuer Lebensenergie bringt. Außerdem liegen grad in diese Bereich 2 Männer, beide dir noch unbekannt, denke ich.
    Laut Kartenbild, ich bin bei Zeitangaben eher vorsichtig, ist für mich zu sehen, dass allzulange deine Abkapselungs-Phase, um es so zu nennen, nicht mehr dauern wird.

    Eins noch:
    Blockaden blockieren, stauen Energie auf, aber Blockaden lösen sich auch mal auf und danach kommt viel Energie zum Fließen :)

    Ich bin mir sicher, dass du alles gut schaffen wirst,
    Lieben Gruß Barbara
     
  9. tamy

    tamy Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    163
    Ort:
    NRW Voreifel
    Liebe Cara,

    Andere haben ja auch schon klasse gedeutet, jetzt auch meine Deutung, die
    ich dir in einer PN angekündigt habe.

    In der Diagonale zu sehen: Mehr unter Leute gehen, die ungezwungen sind.
    Probleme oder Sorgen wegen einer älteren Frau.

    Diese Frau könnte in der 4-er Ecke eine Kollegin sein, mit der du dich aus-
    einander setzen solltest.

    Man sieht, du möchtest Dich verlieben, wo endlich Gegenseitigkeit ist.
    Momentan ist da nicht der geeignete Mann in deiner Sicht, aber............
    ((ich komme noch darauf zurück))

    In deinem Kopf steht es schon fest, daß du die gewünschten Veränderungen
    in Gang gesetzt hast.

    Im Haus, oder wegen dem Haus (Wohnbereich) war ein kleiner Verlust.
    Ziehst du vielleicht um? Auch schon wegen neuer, beruflicher Situation?
    Da steht ein Kollege oder Chef (in) da. Da sind zwar Anstrengungen zu
    sehen, lohnen sich aber letztendlich.

    Brief: Ein Brief kam ins Haus (oder wegen dem Haus) und kündigte eine
    Veränderung an. Wegen der Veränderung gibt es zwar Streß, aber du
    setzt dich durch. Schon bald.

    Ja, da ist ein Mann, der tritt in dein Leben, es sieht fast so aus, als ob ihr
    euch durch den Beruf kennen lernt. Es dauert aber noch - denn du brauchst
    doch noch Zeit, damit dein Kopf noch freier wird und du dann unbekümmert
    bei einem schönen Fest vor ihm stehst.

    Deine finanzielle Lage ist noch mittelmäßig. Und lasse mal einen Jahrescheck
    beim Doktor machen.

    Die Zukunft sieht prima aus und gute Freunde begleiten dich.

    Hier noch ein kleiner Trick: Auch wenn dir manchmal nicht zum Lachen ist,
    dann ziehe trotzdem die Mundwinkel hoch, wie zum Lachen, dann gibst du
    deinem Gehirn den Impuls daß es dir gerade super geht. Wenn du dann
    auch gerade noch in den Spiegel siehst, lachst du bestimmt auch schon
    deshalb. - Du kannst auch einen Bleistift zwischen die Zähne klemmen, das
    ist dann der gleiche Effekt. (Das ist keine Erfindung von mir)

    Eine wunderschöne Zeit wünscht von Herzen Tamy
     
  10. Cara

    Cara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo Barbarella*!

    tut mir leid, dass ich erst so spät antworte, ich habs erst jetzt bemerkt, dass mein beitrag an dich, den ich vor ein paar tagen geschrieben habe, nicht erschienen ist bei meinem beitrag
    danke nochmals für deine rasche antwort.

    ja es ist halt nicht immer so einfach, weil irgendwie möchte ich ja eine beziehung, anderseits steh ich mir halt auch selber im wege, obwohl ich mag mein singleleben einfach nicht mehr.

    ja da hast du recht, ich versteh mich sehr gut mit einigen arbeitskollegen, aber leider und das ist halt vorallem am wochenende so, da fahren die nach hause, sie wohnen nur unter der woche in der stadt und am wochenende fahren sie nachhause oder sie verbringen eben das wochenende mit ihren partnern, naja und da bin ich dann das 5.rad und darauf habe ich keine lust, wenn man der einzige single ist

    danke, ja ich würde gerne wissen wieso ich so blockiere, ich meine im prinzip habe ich doch nichts zu verlieren und wirklich ich würde das so gerne ändern, wenn ich nur wüsste wie.

    aufgefallen ist mir in letzer zeit, ich bin eben derzeit auf umschulung in einen ganz anderen beruflichen bereich, und es macht mir zwar spaß, aber irgendwie habe ich ständig angst einen fehler zu machen, sogar nach der arbeit, habe ich angst, ich könnte davor was falsch gemacht haben.

    danke nochmals und schönes wochenende

    cara
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen