1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Grosse Liebe Lt Karten Liegt Lang ZurÜck

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von regenbogenweib, 14. März 2008.

  1. regenbogenweib

    regenbogenweib Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    304
    Ort:
    hamburg
    Werbung:
    hallo allerseits
    ich bin 44, reiki meisterin und lege auch schamanische tierkarten sowie ab und an elfenkarten.
    nun gehe ich gerade durch das tal der tränen und arbeite meine recht schwierige kindheit auf.

    zum thema GROSSE LIEBE sagten die karten, das die schon viele viele jahre auch vor dem 20.lj. zurückliegt! also habe ich geforscht und überlegt. es kamen mir nur 4 namen in den sinn zu der zeit und dann habe ich
    noch uralte tagebücher! die sind jetzt schon 31 jahre alt.
    ich habe alle durchgesehen und endliche einträge gefunden. DA WAR ER°!
    ich war 15 und er 18 um ecken verwandt in 2.ehe meines vaters dessen neue frau. wir waren nur 12 stunden zusammen, haben ring und kette ausgetauscht und bei einem lied zus. getanzt. dieses lied daran kann ich mich noch heute erinnern. dieses lied steht bei mir für innige liebe.
    und erst vorgestern wurde mir klar, das ich mich an IHN garnicht mehr erinnerte sondern nur noch unser lied und das bis heute so im herzen trug.
    erst durch die tagebücher wurde ich an ihn und unsere 12 stunden gemeinsame zeit erinnert. seine eltern haben auf ihn eingeredet das wir nicht zusammensein dürfen,das nicht geht. und danach haben wir uns 1 jahr nicht gesehen, erst wieder auf einer familienfeier.und dann kam nichts mehr von ihm. meine gefühle waren noch da. aber das war es.
    warum passiert sowas? es macht mich so traurig! ich bin verständnislos.
    heute bin ich verheiratet und habe ein kind. er ist mein bester freund.
    aber es fehlt mir noch soviel...
    ich habe IHN dann übers internet ausfindig gemacht, angerufen und ihm gesagt, das er meine grosse liebe war und ihn gefragt,warum wir nicht zusammengekommen sind.....
    er hat toll reagiert und konnte sich nach 30 jahren sofort an mich erinnern.
    habe dann gleich post geschrieben und bilder reingetan.
    aber wie gesagt, meine frage ist- WARUM? WARUM sind wir nicht zusammengekommen? UND was wäre wenn gewesen? wie hätte ich mich enwickeln können? wäre ich dann auch an diesem punkt angelangt, an dem ichjetzt bin?
    vielleicht könnt ihr mir helfen. dankeschön
     
  2. Gaia

    Gaia Guest

    Hallo liebe regenbogenweib,

    ich finde deine Zeilen klingen wunderschön und voller Liebe,
    zu mindestens das, was zwischen ihnen schwingt.:liebe1:

    Irgendwie hast du dir schon selbst die Frage beantwortet,
    wie ich finde. Ihr musstet euch anscheinend trennen, damit
    du dich weiterentwickeln konntest, ebenso wie er.

    Nehme dieses Erlebnis, diese Liebe dankend an. Ich finde es
    zauberhaft, wenn man erleben darf, was die Einigkeit bedeutet.
    Nicht jeder hat das Glück in diesem Leben diese Erfahrung machen
    zu dürfen. Nutze sie, um auch deine anderen Seelenverwandten
    als ein Teil dieser Liebe wahrzunehmen und sie ihnen näher
    zu bringen. Was nützt uns eine Vollkommenheit, wenn wir doch
    eigentlich dazu da sind, um unsere Erfahrungen hier zu machen und
    uns gegenseitig zu unterstützen darin?? Für mich geht es nur um
    das MIteinander, das Wachsen und das geht nur, in dem man auch
    das kennenlernt, was man eventuell nicht will. Do so weiß man
    das andere zu schätzen und mit Respekt und Achtung zu behandeln.

    Einfach nur schön und er ist doch bei dir. Eure Seele ist vereint,
    rufst du dir das wach, entsteht kein Manger, kein vermissen, keine
    Trennung. Sehe es als Vorrübergehend, aber nicht endgültig. Nichts
    ist endgültig und alles ist eine Herausforderung, die man sich selbst
    erschafft.

    Einfach nur toll. Hab Mut und gehe weiter. Das schaffst du!!!

    Die Wertschätzung wird folgen und vor allem die Dankbarkeit für das
    Leben hier auf Erden, trotz der dunklen Seiten, die man erlebt oder
    erlebt hat!!! Jeder hat so seine eigene Geschichte und das ist ok, wie ich finde.

    Sei ganz lieb gegrüßt.

    Gaia:liebe1:
     
  3. regenbogenweib

    regenbogenweib Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    304
    Ort:
    hamburg
    danke für deine lieben worte gaia,
    ja so wirds wohl sein...weiterentwicklung...
    ich will ihn besuchen an dem tag vor 30 jahren wo wir die 12 stundenzusammen verbracht haben. unser jahres tag.
    vielleicht meldet er sich auch aufgrund meiner post. bin gespannt.
    ja stimmt er ist immer da. es gibt keine trennung es gibt immer nur verbundenheit und liebe sie ist ewig in meinem herzen.
    und mit 20 und später dachte ich immer: ich bin auf der suche nach meinem herzensmann-- dabei lag er schon lange zurück...
     
  4. Gaia

    Gaia Guest

    :zauberer1

    Ja, die Liebe. Sie ist schon ein Kapitel für mich. Es ist immer schwer für mcih jemanden zu verstehen zu geben, das ich einfach LIEBE. Es ist lediglich ein Unterschied mit wem und wann ich diese Liebe, welchen Ausdruck verleihe. Nur dort beginnt für mich die Spaltung und auch gut so, doch immer mit dem Bewusstsein, wir sind alles miteinander verbunden und das fühlen zu können, bedeutet für mich leben. Ich schätze dieses sehr, es hat mich oft stark gemacht in schweren Zeiten und gab mir die Zuversicht und das Vertrauen darauf, dass alles in meinem Leben so richtig läuft, wie es das tut. Das in jedem "Mist":weihna1 auch etwas Positives steckt und letztendlich sind genau diese Zeiten, die man durchlebt, die wichtigsten. Durch sie erkennt man und das ist einfach nur toll. Verständnis zu entwickeln ist deshalb für viele nicht immer so einfach, aber auch menschlich und dann auch sich selbst erlauben zu dürfen, mal menschlich zu sein, auch wieder eine Stärke, nicht wahr? *grins*

    Den Grad für sich zu finden?

    ganz liebe Grüße

    Gaia:liebe1:
     
  5. regenbogenweib

    regenbogenweib Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    304
    Ort:
    hamburg
    ja das mag sein, wenn ich dich recht verstanden habe.
    nur DIESE LIEBE ist einmalig. diese VERBUNDENHEIT OHNE STÖRRENDE GEDANKEN- die kenne ich nur daher. komisch? menschlich?
    in meiner jetzigen beziehung ist es total anders. nur kopfgesteuert, weniger gefühl, viel geborgenheit und vertrauen.ich weiss auch nicht. hätte von der anderen LIEBE mehr mit allem und alles. ist schwer.
    schönes wochenende wir lesen uns. danke
     
  6. regenbogenweib

    regenbogenweib Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    304
    Ort:
    hamburg
    Werbung:
    so habe jetzt 2 mal mit ihm telefoniert. das war echt lustig. wir kennen uns ja garnicht. uns siehe da- wir hätte auch super zusammengepasst. meine ich( er hat sich nicht dazu geäussert) hat ähnliche eigenschaften wie mein mann.( der weiss natürlich bescheid)
    und sein hochzeitstag ist an dem tag, wo wir vor 30 jahren zusammen was hatten.!!
    er konnte sich auch noch an diesen tag erinnern- ich brauchte meine tagebucheintragungen dazu....
    war schon komisch lustig interessant. mit treffen tut er sich schwer, kann ich auch gut verstehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen