1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Große/Kleine Lenormondkarten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von jophiel, 9. Juni 2009.

  1. jophiel

    jophiel Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    363
    Ort:
    egalia
    Werbung:
    Hallo,

    kann mir jemand einmal den Unterschied zwischen den großen und den kleinen Lenormonkarten erklären.
    Welche Vorteile besitzen die großen gegenüber den kleinen, oder ist das nur Geschmackssache?

    LG Tanja
     
  2. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    meinst du jetzt die größe der karten? also cm-technisch?
    oder gibts bei den lennis auch sowas wie die großen und kleinen arkanen?
     
  3. annina02

    annina02 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    164
    meine tageskarte heute die kreuz 2
    sie zeigt unterstützung an ich werde sehen was der tag bringt
    annina
     
  4. annina02

    annina02 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    164
    sorry ich habe da meine karte eingestellt die gehört nicht hier her annina
     
  5. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Hallo,
    ich habe beide Decks. Die kleinen haben 36 Karten und die großen Lenormands haben 54 Karten mit jeweils vier Bildern und etlichen Deutungsmöglichkeiten. Geht also mehr ins Detail:)
     
  6. jophiel

    jophiel Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    363
    Ort:
    egalia
    Werbung:
    Hallo Keks,

    die die großen Lenis sind ein eigenes DecK. Ich habe nach den Unterschied gefragt, weil ich noch ein 2. Deck lernen möchte, weiß aber noch nicht so recht welches.
    Ich bin am überlegen, ob die "Großen" nicht, was für mich wäre.

    LG Tanja
     
  7. jophiel

    jophiel Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    363
    Ort:
    egalia
    Hallo Claire,

    ich suche noch ein weiteres Deck für mich, daß ich lernen möchte. Wäre das eine Wahl, oder sollte ich lieber andere Karten wählen?
    Sind die Großen in der Deutungsweise identisch? Oder fängt man da wieder von vorne an. Für welche Fragengebiete eignen sie sich?
    Wenn es mehr Karten sind, dann sind sie doch auch näher an den Originalen Karten der MD. Len., oder?

    LG Tanja
     
  8. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Angeblich sind die großen L. näher an den ursprünglichen. Man muss ganz von vorne anfangen mit den Deutungen/Motiven. Ich finds ganz ok, aber es gibt noch etliche tolle Kartendecks.
    Gruß
     
  9. jophiel

    jophiel Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    363
    Ort:
    egalia
    Werbung:
    Danke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen