1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Große Bilder

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von famiela, 9. August 2012.

  1. famiela

    famiela Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Idar-Oberstein
    Werbung:
    Ich weiß nicht, ob das hier die richtige Themenkategorie ist?

    Aber was ich hier seit einiger Zeit bemerke, ist daß große Kartenbilder immer nur in 4x8er Tafeln eingestellt werden.
    Das finde ich sehr schade. Ich hätte schon oft meinen Beitrag dazu geleistet aber ich kann leider nur 4x9er Bilder deuten.
    Das nur so als Anregung. :confused4
     
  2. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.730
    Ich kann auch schlecht mit 4x8 drumm leg ich sie dann auf 4x9 um
    im Prinzip müßte das gleiche raus kommen.
    Es wird eben gelegt wie mans gelernt oder wie es einem stimmiger vorkommt.
    und anscheinend legt 90% 4x8 außer uns beiden "ggg"
     
  3. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    ich hab auch die 9x4 lieber.

    aber für anfänger ist die 8x4 einfacher. auch wegen der letzten reihe. man sagt ja das soll das ergebniss sein.
     
  4. Yv83

    Yv83 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    18.504
    +1=3 :D

    Ich kann beides deuten, bin mit 4x9 angefangen, da ich mit den letzten 4 Karten bei 8x4 nicht zurecht kam.:tomate:

    Man kann ja die Karten von 8x4 auf 9x4 umlegen und es gibt hier schon ein paar, die beide Varianten posten. ;)
     
  5. Zaraphe

    Zaraphe Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    657
    Ach und ich poste immer 4x8, weil ich dachte, das wäre den meisten lieber. Außerdem hab ichs so gelernt.
    Dann werde ich wohl gleich mal noch zu meinem Deck, die 4x9 dazulegen. :)
     
  6. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    Ich selbst habe es als 4 x 9 gelernt und mag diese Variante ebenfalls lieber. Doch mittlerweile habe ich auch die andere Variante lernen "müssen", da viele die 4 x 8 + 4 bevorzugen.
    Bilder umlegen mag ich nicht so gern.
    Ich selbst lege daheim jedoch auch 4 x 9.
     
  7. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.730
    Ich hab das umlegen von Bildern eine zeitlang absolut abgelehnt, aber eigentlich müßte ja doch das selbe raus zu lesen sein oder?
    Die Häuserdeutung ist einmal auf jeden fall gleich.
    lg wn
     
  8. streamlinerin

    streamlinerin Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    30
    Ist mir bis jetzt nicht aufgefallen, hab es auch mit 4x8 gelernt und die 4x9 gefühlsmässig abgelehnt. Gestern bin ich in einem threat dieses forums drübergestolpert und hab mein blatt umgelegt und verglichen. überraschend aufschlussreich, rein "mathematisch" verschieben sich horizontalen und vertikale um 45º. Bei PK wie 28 und 29, ob bei anderen weiss ich nicht. Vielleicht ergänzen beide Legearten sich was die Bedeutungen betrifft? Was meint ihr dazu?
     
  9. joppo

    joppo Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Venlo
    Ich lege schon immer 4 x 9 mit Signal karte, ist fur mich besser zu deuten.
    Auch manchmal Keltisches kreuz und 3 Agyptische Tarot karten als zusatz.

    Es gibt noch 100+ legesysteme, und 350 kartensorten, nehme einfach die, die dir gefallen.
     
  10. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.827
    Ort:
    Raum Wien
    Werbung:
    ich hab wieder aufgehört mit umlegen und mir beide anzusehen - war mir zu verwirrend, denn wie Du richtig sagst verschieben sich die Senkrechten (was im Kopf rumgeht) und die Diagonalen.... das kann man wahrscheinlich nur durch üben bzw. erfahrung rausfinden....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen