1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Grippe und Karma

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von even, 13. September 2009.

  1. even

    even Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Rheinhessen/Mainz
    Werbung:
    hallo!


    Weiß jemand, was aus der karmischen Sicht Grippe (die Virus-Grippe mit über 40°C Fieber und so, kein grippaler Effekt) erzeugt? Ich weiß, dass man nichts ganz konkret sagen kann, aber vielleicht ein Hinweis. Besonders bei familiären Karma, also Karma das Oma, Mutter und Kind haben.
    Ich VERMUTE, dass es durch Enttäuschungen durch die jeweilige Mutter in frühester Kindheit hervorgerufen wird. Das ist allerdings eine Art Gefühl und kein "Wissen". Aber irgendwer/-was muss dieses Karma Grippe (samt dieser Enttäuschung) hervorgerufen haben. Nur was?
    Dann könnte ich versuchen, es aufzulösen...


    Danke!


    LG
    even
     
  2. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.883
    Ort:
    Wien


    Also daß da keiner vor Dir draufgekommen ist, und das in einem Esoterikforum, wo dauernd über Karma und Grippe geredet wird!:D

    Ich glaube, daß Grippe durch Viren hervorgerufen wird, das hat vielleicht mit einem geschwächten Immunsystem zu tun, womöglich hat das mit Karma zu tun, dann wären aber fast alle Krankheiten karmisch, oder?
    Was das mit der Mutter oder Oma zu tun hat, versteh ich nicht.

    Naja, hat nicht ALLES mit der Mutter zu tun?;)
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.843
    Ort:
    hear(hier)
    die meisten krankheiten haben wohl eine innere bereitschaft für sie zur grundlage ...wie diese bereitschaft entstanden ist ...aus schuldgefühlen vielleicht ...ja auch den eltern gegenüber vielleicht ...aber das kann man aufarbeiten....
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.873
    Ort:
    An der Nordsee
    bitten löschen - Doppelpost
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.873
    Ort:
    An der Nordsee
    Und wie ist das mit Blähungen und Karma?:rolleyes:

    R.
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.843
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    logger werden ...darm steht für vergangenheit ...vergangenheit loslasse:D
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.873
    Ort:
    An der Nordsee
    Ich konnt's mir einfach nicht verkneifen :D
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.843
    Ort:
    hear(hier)
    eben verkneifen verkrampft den darm ...da nistet sich dann alles mögliche ein und es entstehen wunderschöne nischen für alle mögliche chemische reaktionen...:D
     
  9. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    Werbung:
    hmmmmmmmm warum verkrampft du dich so, lass einfach
    die grippe nur eine grippe sein und fieber hilft dem körper
    wieder gesund zu werden. mit der erleutung klappts eh net
    in einem leben, also locker bleiben und das leben genießen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen