1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gremlin vertreiben

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Nazgul, 21. März 2013.

  1. Nazgul

    Nazgul Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Bear Country
    Werbung:
    Die folgende Fragestellung ist nicht todernst gemeint, weshalb ich auch keine superernste Antworten erwarte, aber die Umstände sind wahr: Wie kriege ich einen Gremlin (Kobold) aus der Dusche? Vor vier Monaten habe ich ein Haus gekauft, welches gerade mal 2 Jahre alt ist. Alles funktioniert, resp. wurde auf Garantie tadellos repariert, die Inspektion stellte dem Gebäude die Bestnote aus. Nur die Dusche will nicht richtig. Erst war da ein stetes Tropfen, dann gabs Aerger mit dem Wasserdruck. Letzthin arbeitete ich in der Garage, während die "Putzfrau" (ich will sie eigentlich gar nicht so nennen, denn in Wahrheit ist es eine Jus-Studentin, welche nebenbei etwas Geld verdienen will) in den oberen Etagen zu Werke ging. Dann rief sie mich, die Dusche sei ohne fremdes Zutun angegangen, und nun lasse sich das Wasser nicht mehr abdrehen. Ich ging ins Badezimmer; der Wasserdruck war nun besser denn je, aber eben unkontrollierbar, so dass ich die Hauptwasserzufuhr abwürgen musste. Der Klempner hat dann die Sache wenigstens soweit in Ordnung gebracht, dass sich das Wasser wieder regeln lässt, dafür ist der Druck wieder zu schwach. Auch er ist ziemlich ratlos und kommt nächste Woche zum dritten Mal vorbei. Er macht dabei Verlust, denn auch die Dusche ist unter Garantie, i.e. er zockt mich nicht einfach ab. Also bleibt nur, dass meine Dusche von einem Gremlin besessen ist.

    Gremlins kannte ich bisher nur von Autos und Motorrädern her (und vielleicht noch Microsoft): Man repariert ein Ding, und zwei weitere Sachen gehen kaputt. In Nordamerika sind besessene Fahrzeuge als "Hoodoos" oder "Lemons" bekannt, wobei letztere auch einfach Montagsprodukte sein können. Auto-/Motorrad-Gremlins können mittels Fluchen vertrieben werden. Niemals, wirklich niemals sollte man(n) einem besessenen Auto gut zureden. "Spring doch bitte an, Schätzchen", funktioniert nicht, der Wagen wird keinen Wank tun. Schreit man hingegen "Spring endlich an, du elende #&*!!** Sche***karre, oder du landest auf dem nächsten Schrottplatz!!", hat man auf kurz oder lang Erfolg. Gremlins wollen nicht, dass ihr Zuhause in der Metallpresse landet. Natürlich versuchte ich den gleichen Trick mit dem Duschgremlin. Aber der weiss, dass ich eine Dusche nicht einfach so verschrotten kann, ohne das Badezimmer auseinander zu nehmen. Deshalb macht er einfach weiter. Kann mir jemand helfen?
     
  2. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    hansgrohe!

    ... gibt gremlins keine chance



    - kennt ihr diese qualität in den garantieverliebten u.s.?
     
  3. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Ich würde mal einen Nazgul in die Dusche schicken. :D
     
  4. Nazgul

    Nazgul Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Bear Country
    Ich war ja da...:)

    Das Problem mit Gremlins ist, dass sie gerne anecken, d.h. sie machen sich einen besonderen Spass daraus, den mächtigen Dämonen auf den Kecks zu gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2013
  5. Nazgul

    Nazgul Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Bear Country
    Ne, kenn' ich nicht - ausserdem ist es ein kanadischer Gremlin. Die sind kälteresistent und Analphabeten, d.h. sie können Garantiezertifikate nicht lesen.
     
  6. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Werbung:
    Hallo Nazgul,

    aufgrund der Umstände hätte ich auf einen Poltergeist getippt. Aber es könnten ohne Weiteres auch ein Naturgeister dahinterstecken, den jemand mit ins Haus geholt hat. (Gabriele Köstinger schreibt sowohl über die Vertreibung von Poltergeistern als auch von Naturgeistern -> http://www.amazon.de/Umgang-Poltergeistern-sich-davon-befreit/dp/3898450570/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1365282990&sr=8-4&keywords=k%C3%B6stinger - Es gibt dazu noch etliche andere Literatur.)

    Viel Spaß beim Lesen wünscht
    Angita
     
  7. Nazgul

    Nazgul Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Bear Country
    Danke fuer Deine Antwort. Ich versuch jetzt erst mal, den Gremlin zu langweilen: Kein Singen mehr unter der Dusche, alle Untensilien versorgen, Licht immer sofort aus. Da wird ihm der Spass vergehen.

    Fuer einen Poltergeist ist das Haus zu jung, und es ist gut geerdet.

    Naechste Woche kommt der Klempner wieder mal vorbei. Ich halte das Forum auf dem Laufenden...
     
  8. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Hallo Nazgul,

    Geister kann man sich überall einfangen (Besuch auf Friedhöfen, Kirchen, Krankenhäuser usw.) und mit nach Hause schleppen. Aber auch so streifen sie herum und bleiben manchmal da, wo es ihnen gefällt, wo die Energie passt. Es gibt aber auch Geister, die mehrere tausend Jahre alt sind und immer noch auf diesem Platz sind, an dem sie früher gelebt haben. Es kann sein, dass früher mal an der Stelle ein Dorf war, wo jetzt ein Feld, eine Wiese, ein Wald steht. Manche Geister sind an Orte gebunden (das hängt mit dem Glaubenskonzept zusammen, dass der Verstorbene vor seinem Leben hatte). Es gibt Geister, die sich an einen Menschen, an eiinen Gegenstand hängen. Das Thema ist relativ vielschichtig und man könnte hier hunderte Seiten schreiben und doch hat man nicht alles erfasst, was es dazu zu sagen gibt.

    Unser Haus ist acht Jahre alt und wir haben immer wieder einen der Schwerenöter hier (Meine Tochter ist hellsichtig und kann sie sehen. Ebenso meine Katze. Leider ist meine Hellsichtigkeit nur schwach ausgeprägt. Ich sehe nur sporadisch dunkle Schatten herumstreifen. Jedoch spüre ich sie.). Manche gehen freiwillig ins Licht und manche überhaupt nicht (Wir haben einen weiblichen Geist hier, der schon uralt ist und mit dem es unmöglich ist, Kontakt aufzunehmen. Er sitzt nur im Schlafzimmer meines Mannes herum und starrt ihn an. Glücklicherweise kann der Meinige ihn nicht sehen. Meine Tochter meint, dass die Energie ihres Vaters dem Geist guttue und der Geist schon immer hier gewesen sei. Wir haben halt einfach das Haus hier an seinem Platz gebaut.)

    Wenn es der Geist eines Verstorbenen ist, kannst du die Idee mit dem Langweilen vergessen. Für diese gibt es keine Zeit, so wie wir sie empfinden. Selbst wenn Geister alt sind, glauben sie, erst vor kurzem gestorben zu sein.

    Was meinst du mit "gut geerdet"? Zumal ich Radiästhetin bin, würde es mich interessieren, weshalb keine Geister deshalb vorbeikommen sollten.

    LG
    Angita
     
  9. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.105
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Nur mal so, quasi zur Begriffsdefinierung...;)

    Gremlin

    Demnach kommen Gremlins nur in und um Flugzeuge vor...;)

    Ich bitte darum!
     
  10. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    "Gremlin" ...omg


    bitte...ruf einen anderen Klempner an, und lass dir deine Leitungen überprüfen...
     

Diese Seite empfehlen