1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Graue Haare

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von SilberFisch, 20. März 2005.

  1. SilberFisch

    SilberFisch Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    208
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo Forum, schönen Sonntag,

    meine frage hört sich vielleicht plöt an aber ich stelle sie trotzdem hierein :) . also ich bin 34 und meines errachtens habe ich schon zuviele graue haare auf dem kopf, kennt jemand irgentein mittelchen um diese entwicklung zu stoppen bzw rückgänging zu machen ? :zauberer1

    Danke schöön :danke:

    Cobayaschi der graukopfadler
     
  2. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Jupp, Haare färben...
     
  3. SilberFisch

    SilberFisch Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    208
    Ort:
    München
    Nee, das schaut doch so künstlich aus oder ?

    Cobayaschi :schaf:
     
  4. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Bei mir solls zwar künstlich aussehen, meine Naturfarbe ist Mittelblond/Strassenköterblond. Aber normalerweise sieht's echt aus...

    http://www.silentwoods.org/grafiken/face01.jpg

    hmm, natürlich, wenn du - wie ich - ab und an mal farbige Einschläge wie grün, blau oder rot, möglichst noch gemischt, reinsetzt, dann siehts künstlich aus.

    Davon ab, was ist an grauen Haaren so schlimm?
     
  5. SilberFisch

    SilberFisch Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    208
    Ort:
    München
    Schlimm ist es ja nicht aber ich würde doch lieber das original schwarze haben :). Bin jetzt kein eitler typ aber es stört mich schon, das ganze ist ja in den letzten 3 jahren passiert und irgentwannmal schaut mal in den spiegel und sagt zu sich "Mensch bin ich grau geworden". Ist mir heute wieder aufgefallen. Bei blonden fällt es ja nicht so auf.

    LG

    Cobayaschi
     
  6. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Werbung:
    hmmm, schwarz - wenn du es dauerhaft haben willst; Henna...

    Ansonsten kannst du eigentlich jedes Mittel nehmen - strapaziert das Haar auch nicht so stark wie Blondierungen. Mal sehen, wenn mir irgendwann die Haare zu brüchig werden - vielleicht mal 'ne Glatze oder 'nen Irokesenschnitt...

    Vielleicht lass ich mir auch 'n paar Piercings in die Kpfhaut setzen - der Fantasie sind ja keine Grenzen gesetzt... :D
     
  7. SilberFisch

    SilberFisch Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    208
    Ort:
    München
    Ich hatte mal so eine phase hab mir die Haare von meiner damaligen freundin rot färben lassen ( rostig rot ) :winken2: lol hat ganz interessant ausgeschaut, aber jetzt trau ich mir solche experimente nicht mehr zu. aber deine Haarfrabe passt echt zu dir.


    Cobayaschi
     
  8. strega

    strega Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    164
    Ort:
    mönchengladbach
    hi grauadler,
    habe auch graue haare, vor allem auf der linken kopfseite, was natürlich total blöd aussieht.
    ich nehme das renaturing von schwarzkopf. es holt die alte haarfarbe wieder zurück.
    beim ersten mal gingen nicht alle grauen haare weg, aber bei der 2. prozedur schon. wirkt noch 2 - 3 tage nach,also keine panik,wenn nach der behandlung noch ein paar graue übrigbleiben.
    nach 3 wochen kommen wieder ein paar graue haare durch - natürlich der haaransatz auch, sieht total natürlich aus.
    ich schmiere mir das zeug am neumond oder kurz danach buchstäblich in die haare, das hält bis zu 4 wochen, also wieder neumond.
    bei mir hilft das sehr gut. sieht auch nicht so gefärbt aus.
    probier das mal aus
    gruß
    strega
     
  9. Roah

    Roah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    990
    Ort:
    Wien
    Bei Vollmond eine Kröte auf einer einsamen Waldwiese küssen und dabei dreimal mugaratasamirta sagen :rolleyes:

    Ne hehe - ich würde die grauen so lassen wie sie sind - manche Leut zahlen einen Haufen Geld um sich eine Meschn oder wie das heißt machen zu lassen ---

    Gruß Roah
     
  10. susu

    susu Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    109
    Werbung:
    Hallo,

    also ich muß Strega beipflichten. Mein Freund nimmt auch dieses Renature und ich muß sagen das wirkt wirklich gut. Wenn man nicht dieses "unnatürliche" einer Farbe haben will ist das echt gut, sieht absolut nicht gefärbt aus und die grauen Haare gehen wirklich super davon weg!

    Also ich für meinen Teil habe dunkelblondes Haar und bekomme auch langsam graue Haare :angry2: . Da mir meine Naturhaarfarbe nicht gefällt töne ich es regemäßig, doch ehrlich gesagt ist das nicht so toll, wenn man alle paar Wochen seine Haare tönt (Intensivtönung ist ja fast wie färben). Ich wollte mir z.B. beim Friseuer eine knallrote Strähne färben lassen (kennt ihr vielleicht, Magmasträhne heißt das glaub ich), naja jedenfalls hat das Haar die Farbe garnicht richtig angenommen, da in meinem Haar soviel Farbe ist, ist ja klar, Jahr für Jahr immer wieder was drauf....

    Wollte nur noch dazu sagen, die Friseurin ist eine Freundin von mir, deshalb hat sie das nicht nur so gesagt, weil es nicht funktioniert hat, ich hab dafür nicht viel bezahlt. Jedenfalls hat sie gesagt das Haar ist ganzschön belastet :nono: , denn so ganz raus geht die Farbe ja doch nie, obwohl das Haar nach kurzer Zeit schon wieder sehr ausgeblichen aussieht. :mad2:

    LG Susu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen