1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Grasierende Verblödung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Onthaline, 29. September 2014.

  1. Onthaline

    Onthaline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    1.845
    Werbung:
    Grasierende Verblödung schlägt sich auf das Gemüt einzelner Bauern nieder.
    Sie säen und sie säen, doch die Saat geht nicht auf. Denn, Sie vollenden Ihr Werk nicht mit Herz und Verstand. Sie sehen nur den Profit, doch Sie handeln nicht mit Vernunft. Sie wollen Anerkennung für ihre Leistung, doch Sie schöpfen nicht mit Hingabe. Doch da, im tosenden Donnerwetter, haben sich einige Bauern mit Fackeln und Mistgabeln bewaffnet, unter einem Eichenbaum zusammengefunden, um dem Ganzen Drama ein Ende zu machen.
    Schwafelndes Stammtischgelaber hat seine Form in wilde Parolen gewandelt.
    "Sie haben unsere Wolken vergiftet, unsere Äcker verseucht und uns unsere Frauen genommen. Und Sie strangulieren unsere Kinder mit falschen Werten! Zur Hölle mit Ihnen!"


    Da taucht aus dem Nichts ein Bauer mit einer hübschen Frau auf, die sehr schön anzusehen ist. Ein Mädel mit Klasse. Gesegnet mit einem bezaubernden und einnehmenden Lächeln. Beide stolzieren Hand in Hand entlang und lächeln sich gegenseitig verzückt an.
    Da ruft ein Bauer: "Hey, das ist doch die Susi, das ist meine Frau! Was macht der Kerl mit meiner Frau dort!" Der Bauer rast von Wut getrieben auf den jungen Mann zu mit erhobener Faust und schlägt zu. Da hatte er leider nicht die Rechnung mit einem Bekannten des jungen Mannes gemacht. Es entsteht ein blutiges Handgemenge aus Fäusten und Tritten, bis der Boden von Blut getränkt ist. Da fängt es zu blitzen und zu donnern an, gefolgt von starkem Regen. Der Boden ist getränkt mit Leichen.


    An sonnigen Tage erzählt man sich, daß dort, wo dieses Bauerndorf einmal war nun die grasierende Verblödung wächst. Das Schöne ist, Sie hat bereits zahlreiche Abnehmer gefunden
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2014
  2. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    Hhhmmmm, das würde aber doch bedeuten, Frauen bringen Unruhe und zudem traue nie einer Frau :thumbup:
    Weiterhin bringen sie Leid und Elend über die Menschen, bis hin zu Mord und Totschlag ............

    :welle: juhuuuu, ich habe endlich die Menschheit verstanden :welle:

    Das ist nun aber irgendwie richtig blöd :schmoll::lachen:
     
  3. Onthaline

    Onthaline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    1.845
    Der dumme Bauer hätte auch auf seinem Feld sein können, mit Hingabe säen und ernten, sowie die anderen dummen Bauern auch.
    Aber wie ich bereits schrieb, die grasierende Verblödung hat viele Abnehmer.
     
  4. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.370
    Ganz am Rande des Universums hört die Verblödung auf.
     
  5. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.684
    Ort:
    Berlin
    Noja, ob Verblödung dermaßen viel grasiert, wie hier geschrieben, sei dahin gestellt.
    Allerdings grassiert sie insbesondere bei Vielen, die janz dolle Fremdwörter verwenden wollen und keine Ahnung haben, wie die geschrieben werden.

    :)
     
  6. Onthaline

    Onthaline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    1.845
    Werbung:
    Noooja, jetzt wissen wir wenigstens alle, in welche Kategorie wir dich einordnen dürfen.

    -->:)
     
  7. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    vielleicht meint sie, dass die Kühe der Bauern grasierend verblöden.
     
  8. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.684
    Ort:
    Berlin
    :thumbup:

    :lachen:
     
  9. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.079
    Vielleicht war es ihm zu wenig wichtig, weil es ja um die Geschichte an sich geht.
     
  10. Onthaline

    Onthaline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    1.845
    Werbung:
    Beliebter Diskussionsstil von dir.
    Du hast keine Argumente. Deshalb suchst du dir Gleichgesinnte auf deren Zug du aufzuspringen versuchst. Glasklarer Forenverstoss. Erstens kommst du vom Thema ab und zweitens provozierst du andere Teilnehmer.
    Ich würde mal sagen, da darfst du dich gegenüber der Moderation jetzt einmal verantworten.

    Muuuhhhh
     

Diese Seite empfehlen