1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

grab/feld

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von kleene82, 25. Juni 2006.

  1. kleene82

    kleene82 Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    95
    Werbung:
    Morgen, ich hab von gräbern getraeum,
    wo nicht viel drauf stand wie es damals war, es war auch
    wie ein feld .. wo man rumgehen konnte.
    Ich weiss aber nicht mehr ob ich es war oder jemand anders.

    Könnt ihr mir sagen was das heisst?
     
  2. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Hallöchen Kleene!

    Was mir spontan zu Gräbern einfällt:
    Was willst du vor der Außenwelt verstecken, also "begraben", damit sie es nicht sehen?
    Verstellst du dich in gewissen Situationen oder zwingst du dich zu etwas, also bist du "unfrei"?

    Das Feld ist das Gegenteil!
    Es ist überschaubar, nichts ist verdeckt und alle Wege stehen dir offen!!!

    Vielleicht suchst nach einem neuen "Feld" wo du dich freier ausleben kannst!

    Denk dran: Das Leben ist zu kurz, um dich selber einzurschränken, nimm die Schaufel und grab alles aus, was du vergraben hast, es ist nicht notwendig!

    Cipher
     
  3. kleene82

    kleene82 Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    95
    ich will die gefühle zu mein freund vergessen.
    Die liebe zu ihn!

    könnte das zu passen das es viele gräber waren?
     
  4. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Hallo nochmal ;)

    Natürlich kann das passen!
    Bei einer Liebe beteiligen sich ja mehrere Aspekte deines Selbst, bloß diese darfst du einfach nicht begraben!

    Vergessen ist der falsche Weg, du musst damit fertig werden, entschuldige ich kenne jetzt die Situation nicht, aber vielleicht kannst du noch einmal mit ihm reden und alles klären?
    Die Gräber stehen für die gewaltsame Verdrängung, du hast sie einfach eingebuddelt...

    Also mein Vorschlag an dich: Grabe sie wieder aus nach und nach und verarbeite das ganze, dann kannst du wieder in Ruhe auf dem Feld wandern und alle Optionen stehen dir offen, so wirst du Buchstäblich über deine eigenen Gräber stolpern...

    Cipher ;)
     
  5. kleene82

    kleene82 Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    95
    bei uns ist die situation er kann mich nicht lieben, will es auch nicht mehr und er meint es kommt auch kein gefühl mehr an liebe, das weiss er schon 100 pro in voraus.... so muss ich die liebe ja vergessen.Jetzt kommt grad wieder ein bisschemn die traurigkeit... dabei hatte ich es bis jetzt so gut verdrängt!
     
  6. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Werbung:
    Hallo Kleene!

    Das tut mir leid für dich, aber auch wenn es hart klingt: Werde damit fertig und lass nicht zu, dass es dich fertig macht.

    Verdrängen ist nicht gut, du siehst ja selber, wie leicht es wieder an die Oberfläche gelangt, du musst einfach mit dieser Sache abschliessen, dass ist zwar einfacher gesagt als getan - aber anders gehts nicht, sonst kannst du nie auf diesen freien Feldern rumlaufen und wirst immer durch herumliegende Gräber hinfallen.

    Nur das verarbeiten musst du für dich alleine machen, falls das nicht geht, rede doch mal mit einer guten Freundin darüber o.ä.

    Ich wünsche dir dabei ganz viel Kraft!

    Alles Liebe,
    Cipher
     
  7. kleene82

    kleene82 Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    95
    ja dann werd ich es wieder rauslassen.

    Aber die Zeit dauert so lange bis man alles verdrängt hat!

    Danke das ist Lieb von dir.

    P.S. Wie kann ich es am besten wieder hervor holen, das es richtig raus kommt?
     
  8. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Hallo Kleene! ;)

    Du kannst es erstmal einfach zulassen, dass sollte schon ein wichtiger Teil sein!
    Desweiteren kannst du dich mal hinsetzen oder hinlegen, die Augen schliessen und dir das Traumszenario vor Augen führen.

    Nimm eine Schaufel in deine Gedankenwelt mit und buddel alles nacheinander aus, du wirst sehen, was dort an die Oberfläche gelangt, habe keine Angst, es kann dir dabei nichts passieren, wenn es nicht mehr geht mache die Augen wieder auf und ein anderes Mal weiter.

    Gruß,
    Cipher ;)
     
  9. kleene82

    kleene82 Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    95
    Werbung:
    Danke für deine Ratschläge !
     

Diese Seite empfehlen