1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gottes Dilemma

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von JimmyVoice, 12. Mai 2008.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Gott hat mich erschaffen, mit all meinen Gedanken, mit all meinen Gefühlen, mit all meinen Taten. Egal was ich denke, fühle oder wie meine Handlungen sind, Gott kann mich nur lieben, nichts weiter als Lieben. ich bin Gottes Schöpfung und somit ein Teil von gott.

    Wenn Gott mir zürnt, dann zürnt er sich selbst. Wenn Gott mich hasst, dann hasst er sich selbst. Wenn gott mich bestraft, dann bestraft er sich selbst.


    da Gott, die allumfassende Liebe ist, kann er mich nur lieben. Ich kann alles tun, was ich gedenke zu tun, Gott kann nichts dagegen tun.

    Gott kann nur Lieben und das ist sein Dilemma.
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Gottes Lemma:
    Als ein Hilfsschritt - Zwischenschritt bis zum endgültigen Beweis.
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    mein lieber freund -er kann sich verbergen -dann is suchen angesagt .er kann katz und maus mit dir spielen oder eben auch verstecken -da gehts du dann trotzdem durch die hölle und das aus lauter liebe zum göttlichen spiel.
    alles liebehw
     
  4. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Gott kann sich also vor sich selbst verstecken...Gott ist also feige
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    nein nicht feige -wie ein vater mit seinem kind verstecken spielt
    alles liebehw
     
  6. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Ein guter vater lässt sich beim versteckspiel finden
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    wer suchet -derfindet -kennste doch -nich gleich aufgeben -bisgen spannend soll et doch auch sein.eine bedingung -ganz oder gar nicht
    alles liebehw
     
  8. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Ich muss nicht suchen, ich hab ja nichts verloren...Gott ist immer da, auch wenn er sich versteckt, so ist er immer anwesend
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    jupp seh ich auch so
    alles liebehw
     
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.551
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Es könnt halt auch sein, dass Gott einfach nur schizophren ist ......

    Oder Jesus hat damals gar nicht gesagt: "Sie wissen nicht, was sie tun" - vielleicht war das einfach nur ein Bibelübersetzungsfehler und er hat in echt gesagt "Um Gottes Willen, was hast du da getan?"


    Ich glaub aber, dass Gott das relativ egal ist, weil der ist ja selbst erschaffen, nämlich vom Menschen und das in den vielfältigsten Arten und Variationen.
    Deiner hat halt ein Dilemma :weihna1:weihna1:weihna1


    :)
    Mandy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen