1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gott

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Lit96, 25. Oktober 2009.

  1. Lit96

    Lit96 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hey Leute,
    also viele Leute glauben ja an Gott, ich hab mir schon über viele Religionen was angehört und hab auch manchmal versucht nac diesem Glauben zu leben abaer das hat nie funktioniert. Immer wenn ich es versucht hab musst ich gleich wieder daran denken wie bescheuert es doch ist an solches Zeug zu glauben.
    Irgendwann hab ich dann mal angefangen mit dem indianischen Glauben zu leben hat auch gut funktioniert und kam mir auch recht galubwürdig vor, aber dann hab ich versucht zu "beten" und immer wenn ich es versucht hat sich irgendetwas in mir dagegen gewehrt.
    Kann es sein dass ich in mir drin doch an den christlichen Gott glaube ohne es zu wissen?
     
  2. idin

    idin Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    84
    Da ist schon was dran! Wenn du auch die Wiedersprüchlichkeit der christlichen Religion erkannt hast, kannst du doch nicht anders als zu deinem eigenen ursprünglichen Vorstellung von Gott zu beten.
     
  3. Custer

    Custer Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    214
    Ort:
    West Point
    Troll !
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ich glaube imgrunde ...glaubst du an dich selbst und spürst das auch ...ganz tief in dir drinnen...glaube an gott beginnt mit dem glauben an sich selbst ...oder hört er damit auf ..weil man ihn gar nicht braucht?:)
     
  5. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    1. Was ist der "indianische" Glauben?
    2. Was hat das mit Schamanismus zu tun?

    ciao, :blume: Delphinium
     
  6. Lit96

    Lit96 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    1. Was ist der "indianische" Glauben?
    2. Was hat das mit Schamanismus zu tun?

    1. Naja die Indianer haben ja andere Götter und so und so von dem "Leben nach dem Tod" der Natur und so.
    2. Die Schamanen sin ja die Medizinmänner der Indianer und haben nach den Glauben der Indianer eine Verbindung mit den Göttern und können mit den Toten sprechen.
     
  7. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    wieso eine fremde religionen leben wollen?

    wieso "beten"? wieso - an wen - wozu?


    mir sind "glaubenssysteme" wie wir sie aus unseren kulturen kennen auch nicht bekannt - das was du ansprachst sind mythen und spiritistische lebensformen

    ein mix aus mythen, naturreligiösität, ahnenkult und schamanismus

    wozu da "beten"?


    vielleicht ist es das was sterni andeutete: du suchst eigentlich etwas anderes - suche also nicht ausserhalb von dir

    es sind keine kompromisse nötig
     
  8. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.677
    Ort:
    Berlin
    bei gut 500 völkern allein am nordamerikanischen kontinent mit verschiedenen glaubenssystem und kulturen kann man wohl kaum von einer einheitlichen religion sprechen.
    welche religion von welchem volk hast du als praktiziert bzw. angenomen?

    "die" schamanen respektive schamaninnen gibt es weltweit und sie sind nicht auf "indianer" beschränkt.
    und auch hier die frage - welcher glaube, welche götter und woher hast du diese ganzen "informationen"(wenn man sie denn überhaupt so nennen kann)

    ein bissl indianerspielen macht keine religion und keinen schamanismus.

    :)
     
  9. Deckard66

    Deckard66 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Deutschland
    Du bist auf dem richtigen Weg. Du hast vieles ausprobiert aber nichts hat funktioniert. Denk weiter. Warum nicht? Hat Gott etwas mit Religion zu tun? Welche von den hunderttausend ist dann DIE richtige Religion? Braucht Gott Gebete? Wie kann ein Wesen allmächtig, allwissend, gütig und fair sein wenn es ein billiges Ego besitzt und auf die Anbetung seiner Schöpfung angewiesen ist? Wenn du was von ihm willst - bettel nicht - frag ihn einfach ... LAUT. Das klingt noch bescheuerter als beten aber es wirkt. Er benutzt keine Worte aber wenn du aufmerksam hinschaust wirst du ihn wirken sehen und deine Antworten erhalten.

    Der christliche Gott steckt in uns allen drin. Teil unserer Erziehung auch wenn wir mit Gott so nichts am Hut haben. Hey ich war 99,99% meines Lebens Atheist und als ich feststellen mußte das ich einem Irrtum erlegen war hatte ich auch die Probleme mit dieser christlichen Vorstellung. Dieses Bild kriegt man nicht von heute auf morgen aus dem Kopf.

    Namaste,

    Deckard
     
  10. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    interessant, aber warum schreibst du dieses thema ins unterforum schamanismus?
    entweder du bist ein troll oder du schreibst einfach weil es so toll ist, ganz wild drauf los.
    ich glaube nicht, dass es hier im esoterikforum so so schwer ist das richtige unterforum zu finden.

    wir haben hier ein unterforum das heißt religion&spiritualität, warum hast du es dort nicht hingeschrieben?

    ***thema ins unterforum religion&spiritualität verschoben***
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen