1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gott oder Karma oder was stimt nun?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Buda, 12. April 2012.

  1. Buda

    Buda Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    623
    Werbung:
    Also ich fersuche hier nicht das Unerklärliche zu erklären das kan ich nicht.

    Ich will aber erklären warum die typischen Atnworten auch nicht möglich sind.

    Wer weis fileicht findet sich ja eine nachfolziehbare erklärung.

    Damit ihr wißt was ich meine .
    Mir geht es um die Umständer unserer Geburt bezihungsweise unserer Lebensumstände.

    Die Religion (und da brauche ich keine bestimte nenen) deviniert unsere lebensumstände nach unseren Taten sind wir gute und liebefolle menschen haben wir ein freudiges Leben oder umgekehrt.

    Kan nicht stimmen .
    Wäre es war häte zum beischpiel ein Gadafi das erste Regierungsjahr schon nicht überstanden.
    Es gibt genug gute Menschen die immer wieder Schicksalsschläge erleben.

    Noch problematischer ist es bei der Geburt.
    Da sind wir was Sünde betrift neutral.
    Also was bestimt nach welchen Regeln ob wir in Monaco oder der driten Welt zur Erde kommen.

    Der Hinduismuß und ein par andere Quellen erklären es mit Karma.
    Wir sind halt durch unser früheres Leben forbelastet und haben daher auch nicht die gleichen Einstiegsschancen.

    Kan auch nicht stimmen.
    Würde ich in meiner Kindheit bei Gewalttätigen Eltern dafür bestraft das ich im früheren Leben ein Mörder war, wäre es zumindest fair zu wissen was man im früheren Leben getan hat.
    Selbst die in der Todeszelle wißen warum sie dort sind.

    Also wälche erklärungen für unsere Lebensumstände und die unserer Geburt gibt es noch?

    Was glaubt ihr?
     
  2. Draco

    Draco Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Sonthofen

    Könnte eine banale Erklärung, geschrieben in Text und Sprache, Worte die beschränkt sind auf wenige Buchstaben wirklich Ausdrücken was, oder warum die Dinge sind?

    Würdest du, hättest du die Möglichkeit eine Chronik über das Leben zu Lesen, mit vielen Tausend Seiten, danach sagen:"So jetzt bin ich durch mit der Chronik, jetzt weiß ich was Leben ist, jetzt kanns losgehen."

    Kann mehr Wissen wirklich beschreiben was geschieht?

    In welchem Zustand warst du erfüllt von großer Freude und Liebe?

    War dort der Verstand aktiv, wurde dort gedacht?
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    gott kann nicht gedacht werden ...wird ja immer wieder gesagt
    du erhälst ganz persönliche antworten durch dich selbst...wenn du in die leere kommst
    wie das geht? ...da gibt es viele möglichkeiten
    karma meint einfach ursache und wirkung und hat mit dem göttlichem nichts zu tun...oder eben wenig...denn es bezieht sich mehr auf diese welt...:)
    ursache und wirkung eben...
    gott ist immer jetzt in der leere...
     
  4. Buda

    Buda Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    623
    Ursache und wirkung Sternatemzug ?

    Gut von der Wirkung hört man oft .

    Kind geboren in der driten Welt kriegsgebiet Vater erschoßen Mutter ebenso weise

    Kind geboren in Österreich Vater Artzt Mutter Hausfrau.

    Und was war die Ursache das das eine Kind dort und das andere kind dort zur Welt kam?
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    kann man doch nur drüber spekulieren...vielleicht einfach
    weil es so ist..
    ich sehe das so ...wenn du die weite des himmels haben möchtest #dann kannst du sie am nordpol ebenso haben wie in den everglades
    egal als was du geboren wirst .....du hast die möglichkeit...zum innerem himmel vorzudringen #das andere sind doch einfach nur menschliche begriffe und vorstellungen,die ich damit nicht runterspielen möchte
    in der bibel steht sinngemäss:
    gottes wege sind nicht immer nachzuvollziehen ...womit wohl gesagt werden soll,dass der mensch sie nicht immer verstehen muss
    und auch hier gilt
    man sollte die antworten in sich selbst finden ...weshalb es so ist wie es ist...
    der verstand des menschen ist irdischen prägungen ausgesetzt
    doch beim karma geht es um göttliche weisheit
    werde selber zum vater...werde eine mit ihm ...dann wirst du es vielleicht besser verstehen...
    werde eins mit der liebe und "sie"wird dir antworten...:)
     
  6. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.292
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Es gibt neben dem persönlichen Karma auch das Kollektivkarma eines Volkes oder eines Landes.
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    karma ist wie die erinnerung ohne die eine entwicklung nicht möglich wäre...
    das eine ergibt sich aus dem anderem
    ursache und wirkung eben
    wenn du eins mit dem vater wirst...dann bist du zurück ...aus dem ganzem spiel und feierst ne party mit ihm...
    und wenn du auch auf der untersten stufe bist(gesellschaftlich)..ich erinnere jesus war mit den geächteten auf du und du...mit den gesellschaftlich geächteten
    zurück geht in jedem leben- in jedem moment...du bist schon da...lass dein leben ne feier werden...auch als schweinehirt...:D
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    und wenn du von verhungernden und der not der welt hörst und willst dich beteiligen ...dann tue es einfach
    jesu sagte dazu:
    nicht alleine durch gute taten wird man eins mit dem vater...da muss es noch was anderes geben
    aber gute taten sind möglicherweise nicht schlecht ...auf auf:)
     
  9. Reason22

    Reason22 Guest

    Also es gibt kein freie Wille.
    Alles ist nur Phatalismus....Schiksaal oder was?
    Die westlichen Nationen glauben, das man handeln muss.
    Die östlichen, dass man abwarten muss, bis die Zeit dafür reif ist.

    Besteht darin einen Unterschied? Ein Konflikt? Wer soll das lösen?
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    der freie wille ...das gesetz von freud und leid...
    leid vermeiden ...freude ...empfinden ...darin liegt kein freier wille ...es gilt ...freude zu erlangen ...
    und dann gibt es wege ...wie man das machen kann ..schneller machen kann ...also leid vermeiden ..und freude empfinden #dafür gibts die ganzen heiligen bücher ...meditationen was weiss ich was für wege es da alles gibt
    der direkteste weg zu gott ist die leere ...welche die fülle ist...
    deshalb kann man sonst auch über gott nichts sagen
    du selbst ...dein selbst erschafft ihn sozusagen ...als bild ...dein bild ...
    das bist du im moment...
    dann wieder leere und aus der leere steigen neue gedanken auf wie luftblasen...usw......
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen