1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gott ist tot! Gott bleibt tot! Und wir haben ihn getötet!

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Filetstück, 6. Juli 2015.

  1. Filetstück

    Filetstück Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2013
    Beiträge:
    134
    Werbung:
    „Wohin ist Gott? rief er, ich will es euch sagen! Wir haben ihn getödtet, – ihr und ich! Wir Alle sind seine Mörder! Aber wie haben wir diess gemacht? Wie vermochten wir das Meer auszutrinken? Wer gab uns den Schwamm, um den ganzen Horizont wegzuwischen? Was thaten wir, als wir diese Erde von ihrer Sonne losketteten? Wohin bewegt sie sich nun? Wohin bewegen wir uns? Fort von allen Sonnen? Stürzen wir nicht fortwährend? Und rückwärts, seitwärts, vorwärts, nach allen Seiten? Giebt es noch ein Oben und ein Unten? Irren wir nicht wie durch ein unendliches Nichts? Haucht uns nicht der leere Raum an? Ist es nicht kälter geworden? Kommt nicht immerfort die Nacht und mehr Nacht? […] Gott ist todt! Gott bleibt todt! Und wir haben ihn getödtet! Wie trösten wir uns, die Mörder aller Mörder?“

    Friedrich Nietzsche
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fried....E2.80.9Eeurop.C3.A4ische_Nihilismus.E2.80.9C

    Da ist wohl was wahres dran...
     
    pan1234 gefällt das.
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.243
    Nietzsche war genial.....
     
    Ischariot gefällt das.
  3. ping

    ping Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    5.586
    Ort:
    Rheinland
    Das erinnert mich an die Geschichte von Nietzsches Grabstein, auf dem steht:
    Gott ist tot.
    Nietzsche
    Und drunter hat einer geschrieben:
    Nietzsche ist tot.
    Gott

    :D
     
    Benzzon, Edova, Alimėė und 9 anderen gefällt das.
  4. Filetstück

    Filetstück Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2013
    Beiträge:
    134
    jaaa, ich liebe nietzsche :)
     
  5. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Es gibt Kinder, die halten sich die Augen zu und meinen dann man sähe sie nicht.

    LGInti
     
    ralrene, Yogurette und sibel gefällt das.
  6. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Nochmal ein Satz dazu
    Kann man Gedanken töten? Kann man Geist töten? Gott kann nur dann getötet werden, wenn Werden und Vergehen immanente Eigenschaft eines Wesens sind. Bei Gott ist das nicht der Fall, also kann man ihn auch nicht töten.

    Oder Nitzsche meint es im übertragenen Sinn, z.B. wenn man damit aussagt, wenn ich an etwas nicht denke, dann existiert es nicht. Aber das heißt ja nur, es existiert nicht in der Welt dessen, der das "nicht" denkt.

    LGInti
     
  7. 0bst

    0bst Guest

    Wie hatte Nietzsche sich getröstet?
    Sex, drugs & rock'n roll?
     
  8. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.537
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Ein Gott stirbt dann, wenn ihm niemand mehr folgen mag.

    Merlin
     
    sternenflug gefällt das.
  9. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Nur im Primat der Physis - nur wenn man materialistisch denkt der zweite Aspekt meines postes.

    Oder glaubst du dass aktiver wesenhafter Geist sterben kann? Wenn physische Ausdrucksmittel (Körper) verschwinden (sterben), dann kann lediglich Geist sich nicht mehr in der Physis zeigen, oder auch wahrgenommen werden.

    LGInti
     
  10. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Werbung:
    Die Vorstellung, die man sich von der Gottheit gemacht hat, kann man in der Weise töten, indem sie verändert wird.
     
    judasishkeriot gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen