1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Golden Dawn anyone?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Vajrakilaya, 29. Januar 2012.

  1. Vajrakilaya

    Vajrakilaya Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    115
    Werbung:
    Mir spukt seit langer Zeit das Neophyten-Ritual des Golden Dawn im Kopf (oder im Herzen) herum, und von Chic und Sandra Tabatha Cicero existiert ja das bekannte Buch "Self-Initiation Into the Golden Dawn Tradition: A Complete Curriculum of Study for Both the Solitary Magician and the Working Magical Group" das es ermöglichen soll, sich dem Aufnahmeritual des Golden Dawn selbst, ohne Gruppe, zu unterziehen. Von den Ciceros habe ich schon einiges gelesen und das war immer gut.

    Hat jemand von Euch dazu Erfahrungen, wie so was läuft? Ich stelle mir die Visualisierungen der Stationen und der Handelnden Götter und Göttinnen echt schwierig vor, aber vielleicht ists ja ganz leicht wenn man mit kleinen Schritten beginnt?

    Ich habe einen A**ch voll Bänden zum Golden Dawn, Regardie, Crowley, Fortune, Cicero, Torrens, Wang, Case, und vielen anderen gelesen und finde die Thematik hochinteressant. Das waren doch sozusagen die Erschaffer der modernen Eso- und Magiewelle? Zumindest ohne Mathers, Crowley und Fortune hätte es dieses Revival alter keltischer und hermetischer Traditionen nicht gegeben! Also auch kein Esoterikforum :)

    Wer ist ebenso Fan, belesen in Golden Dawn-Quellen und -Trivia wie ich? macht es Sinn eine Benutzergruppe dazu zu gründen, oder ist das Interesse mehr so spärlich ?
     
  2. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    ein schwesterchen von mir hat das mal gemacht samt sämtlicher basteleinlagen. sehr aufwendig, aber scheint sich zu lohnen.

    man muß den tempel ja nicht ganz alleine aufstellen.

    eine nette erfahrung ists auch, die positionen der gottheiten mit seinen mitspielern während des rituals zu tauschen.
     
  3. Vajrakilaya

    Vajrakilaya Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    115
    Da braucht man zuerst mal Leute dazu...die ich (noch) nicht habe. Cicero beschreibt die Visualisierung ALLEIN IN DER VORSTELLUNG. Was hältst du davon?
     
  4. ewen

    ewen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    1.911
    Dann muss man halt üben.

    Wie Du selbst schreibst ist der GD der Motor für die Wiederentdeckung des Okkulten vor 140 Jahren gewesen.

    Was lässt Dich annehmen, dass es 1. den GD in der Linie noch gibt, und 2. dass die Nachfolger nicht original GD Material nutzen?
     
  5. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    eins vorneweg, ich kenne die cicero-bücher nicht.

    magisch ist es einfacher, wenn du mehr aufwand betreibst, z.b. entsprechend den spielfiguren anfängst zu sägen, zu malen, zu nähen, usw.

    "ALLEIN IN DER VORSTELLUNG" hängt von deinem vorstellungsvermögen ab. das kann man entsprechend üben, indem du dir die details der gottheiten einprägst, vor dir aufstellst, in sie hineinschlüpfst, dein verändertes empfinden registrierst, usw.
     
  6. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Werbung:
    ist das ein reality spiel das momentan so angesagt ist??
     
  7. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    das wird recht deutlich im eingangsthread erläutert.
     
  8. ewen

    ewen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    1.911
    Nachdem ich Deinen Fragebogen und Deine Antworten gelesen habe gibt's eigentlich nur ein Antwort, also zusätzlich zum ganzen anderen Rest, denn wer sagt denn, dass Du nur in einer Gruppe sein darfst?
     
  9. Vajrakilaya

    Vajrakilaya Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    115
    Vielen Dank, ewen, der Fragebogen ist großartig - ich lese gerade meine Antworten durch und denk mir: hum hom, da hab ich aber in Sekundenschnelle was hingekritzelt, was richtig "weise" klingt :D Dabei kams nur aus dem Herzen ohne Hindernis direkt in die Tastatur :)

    Du meinst damit, wenn ich dich richtig deute, dass eine Gruppe nichts für mich wäre oder - wahrscheinlich - nur eine Ergänzung ? :confused:
     
  10. ewen

    ewen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    1.911
    Werbung:
    Ich meine damit, dass Du unter mehreren Gruppen ja auch einige zur gleichen Zeit beehren kannst... und allesamt GD Nachfolger, ob im Namen oder nicht
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Bane
    Antworten:
    56
    Aufrufe:
    5.637
  2. Arelena
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    2.498
  3. elmorya
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.651
  4. Mindspirit888
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.949
  5. Leana
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    3.742
  6. Aline
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.133
  7. Emanuel Tunai
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.609

Diese Seite empfehlen