1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gold oder AK-47 ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von cultbuster, 1. Oktober 2008.

  1. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Sollte man jetzt beginnen in Gold oder in AK-47 zu investieren ?
     
  2. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    *lol* ja das hab ich mich auch schon gefragt.
     
  3. usagi

    usagi Guest

    Nun, da ja 2012 die Weltwirtschaft sowieso zusammenbricht, brauchst gar nicht zu investieren. Gold ist allerdings schön zum Schmücken, und mit der AK-47 kannste dir wenigsten noch die Zeit vertreiben.

    Hat beides seine Vorteile.
     
  4. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    na ich denk, eine ak kann sehr nützlich sein, wenn dir jemand zu arg auf die vorräte rückt ;-)
     
  5. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Kokain
     
  6. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    Werbung:
    nee nicht Kokain.
    wenn eine Zeit der Anarchie anbricht, sind Waffen nützlich.
     
  7. Frater 543

    Frater 543 Guest


    Ja, und? Wer Koks hat, braucht nix zu essen. :lachen:
     
  8. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    hmm... ja aber man kann auch damit handeln und so... und Zeug dagegen eintauschen. Oder wenn man sich mal wieder klein und mies fühlt... selber konsumieren......... *grusel* *lol* am besten in Kombi mit Waffen...

    gleich wirds düster hehe.
     
  9. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Genau

    Cocaine + Baking-Soda+ AK 47 (but I prefer H&K) =

    "Crack-Atome gelten als die Roten Khmer unter den Drogenmolekuelen: Sie dringen ueberfallartig ins Gehirn ein und killen dort alles, was sich bewegt. Das uebertraegt sich auch auf den Konsumenten: Man moechte am liebsten irgentwo eindringen und dort alles killen, was sich bewegt.

    Wie man die Wirkung von Crack simuliert: Eine Tube Pattex in einer Flasche Domestos aufloesen, intravenoes injizieren.

    Aktivitaeten: Saeureattentate, Bandenkriege.

    Musik: Moeglichst von Negern. "


    aus: Das kleine ********* <---LOL Sorry, Quellenangabe aufgrund Zensur nicht möglich
     
  10. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    Werbung:
    *kicher*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen