1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gnosis: Die Botschaft des fremden Gottes

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Plissken, 25. Januar 2020.

  1. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    5.055
    Werbung:
    Das ist eine sehr schwierige Frage. Ich kann natürlich über verschiedene Beschreibungen des Lichtes berichten, die ich in den gnostischen Schriften gefunden habe. Aber die kannst du auch selbst lesen.

    Ich kann dir nur schreiben, wie ich das Licht erlebe. Erstens tag täglich als Intuitionen über mich und die Welt, aber auch über die Welt jenseits unserer Welt. Das sind sozusagen Wow-Erlebnisse.
    Es kommen auch überwältigende und tiefe Gefühle dazu, die ich hier schwer beschreiben kann.

    Über meine Begegnung direkt mit dem Licht habe ich im Forum bereits berichtet. Das Licht, das ich erlebt habe, ist wirklich außergewöhnlich. Es handelt sich nicht einfach um eine Energie, sondern um ein Wesen mit einer ausgeprägten Persönlichkeit. Ich habe in diesem Licht einen sehr starken Willen gespürt und eine große Liebe, wie ich niemals in meinem Leben empfunden habe. Visuell hat es wie ein glänzender orangener Ozean mit gewaltigen Wellen aus Licht ausgesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2020
    Montauk, LalDed, Matangi und 2 anderen gefällt das.
  2. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    5.055
    Das gilt für den Lichtmenschen immer, ob innerhalb oder ausserhalb des Körpers. Wenn dein Körper was isst, hat der LM nichts davon, und umgekehrt. Nicht ich oder du müssen töten, um zu überleben, sondern unsere jeweiligen Körper. Du kannst dich auch als Lichtmensch sehen. Wenn du zumindest eine Sehnsucht danach hast, ist es ein gutes Anzeichen, dafür, dass du ein LM bist.
     
    Montauk und LalDed gefällt das.
  3. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    5.055
    Nein, das ist etwas anderes. Ich glaube, es war C. G. Jung, der diese Unterscheidung machte. Der Geist ist der männliche Teil und die Seele der weibliche Teil. Wenn die Seele (weiblich) sich bis zur Ebene des Geistes (männlich) hocharbeitet, wird sie mit dem Geist vermählt. Sie sind wieder eins und sie dürfen als androgynes Wesen das Pleroma betreten. Vorher nicht.
     
    Montauk und downsize gefällt das.
  4. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    5.055
    @downsize

    danke für die zwei Texte. Ich werde sie mir später in Ruhe anschauen.
     
    downsize gefällt das.
  5. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    5.055
    Um es klarzustellen:
    Prana ist eine demiurgische und archontische Kraft. Sie ist materienbezogen und dienst in erster Linie dazu, den physischen Körper am Leben zu erhalten.
    Die Lichtkraft ist die höchste Kraft des Universums. Sie gehört nur den erlesensten unter allen Menschen: den Lichtmenschen. Wenn diese die in ihnen verborgene Lichtkraft in sich selbst entdecken, gehört ihnen das Universum und sie werden die Könige des Alls genannt.
     
  6. Chaosmagie1820

    Chaosmagie1820 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    1.069
    Werbung:
    ok Fazit Lichtmensch = elegantere Art für Selbstbeweihräucherung und Beweise gibts auch keine. Wie gewitzt.
     
  7. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    9.629
    :lachen:

    ok - für die sich angesprochen Fühlenden:
    aufstehen - Krone zurechtrücken - weitergehen:koenig:
     
  8. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    11.406
    Das ist nicht ganz richtig. Unsere Körper können Prana meistens gar nicht mehr aufnehmen - und leben dennoch. Auch ohne Prana (oder mit minimalsten Dosen).
    Prana, am konzentriertesten über die Sonne "bezogen", weckt das innere Licht, zieht es nach oben. Das innere Licht ist die schon ins Geistige hinein verwandelte Kundalini. Kundalini ist eine rein physische Kraft, die ins Geistige verwandelt werden kann (und sollte). In diesem Denken werden Körper und Geist nicht getrennt, wie bei Dir, sondern der Körper selber (bei der westlichen Ausrichtung des Yoga) oder die ätherischen Energien (bei der östlichen Ausrichtung) werden "genutzt" und verfeinert bis ins Geistige hinauf. So wird dann der gesamte Körper verwandelt. In seltenen und extremen Fällen braucht dann keine physische Nahrung mehr aufgenommen zu werden.

    Das ist anders als bei Dir, bei Dir ist die Materie wertlos. Im Yoga wird sie genutzt und dem Licht zugeführt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2020
    Matangi gefällt das.
  9. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    11.406
    Wunderschön :)
     
  10. Matangi

    Matangi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2019
    Beiträge:
    2.777
    Ort:
    SO Steiermark
    Werbung:
    Ich kenne die Sehnsucht nach Befreiung, Mumukshutva. Und vertraue entlang all dessen, was ich bis jetzt in spiritueller und religiöser Hinsicht gelernt und erfahren habe, weiterhin darauf, dass alle Menschen diese erlangen können, wie lange es auch dauert. Für Gott spielt Zeit keine Rolle, für den Menschen eine Entscheidende. Einen Glauben anzunehmen, in dem ich mich als eine von ganz wenigen "Auserwählten" sähe, während der Großteil der anderen Menschen als "wertlos" vernichtet würde, das bräche mir das Herz. Was für eine schreiende Ungerechtigkeit. Ich sehe uns alle als Gottes Kinder, alle seiner Liebe gleich würdig.
     
    parsival und LalDed gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden