1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"glücksteine"

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von nooii, 3. Juli 2005.

  1. nooii

    nooii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    hallo!
    ich bin neu hier und auch ziemlich unerfahren, was edelsteine betrifft..
    ich wollt nurmal fragen, ob es so eine art glückstein gibt, der einem vielleicht wieder kraft gibt, wenn alles schief geht, bzw verhindert, dass alles schief geht?
    und kann mir vielleicht jemand verraten, wo ich in wien edelsteine herbekomme?
    dankeschön, baba
     
  2. Missye

    Missye Guest

    Hallo Nooii,

    habe Dir eben in Tarot schonmal zurückgeschrieben wegen den Karten.

    Wenn ich etwas in diesem Bereich suche,
    schaue ich immer im ebay nach.

    Die Anbieter schreiben meistens auch dabei, was das für ein Stein ist
    und wofür er gut ist.

    mfG Vernajoy
     
  3. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.747
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hallo,
    Du kannst jeden Stein als Glücksstein nehmen, wenn Du nur daran glaubst. Ich hatte einen wunderschönen Stein bei einem Spatziergang an der Elbe gefunden und immer mit mir rumgetragen. Wie ein Talisman. Du selber gibst Deinem Stein die Bedeutung, deshalb würde ich vielleicht nicht bei ebay kaufen, sondern selber auf die Suche gehen.
     
  4. nooii

    nooii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    19
    hm, spezielle stiene gibt es zu "glück", "hoffnung" also nicht?
    danke trotzdem!
    baba
     
  5. Crystal Jan

    Crystal Jan Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    55
    Ort:
    In Bergheim bei Salzburg/Österreich
    Namaste!

    Ich beschäftige mich seit vielen Jahren intensiv mit Kristallheilung. ICh kann zum Thema Glückssteine nur sagen, das es sowas wie Glück nicht gibt! Jeder ist selbst für sein Leben verantwortlich und man kann sowas wie Glück usw. weder kaufen noch verschenken...

    Auch die sogenannten "Geburtssteine" die nach Sternzeichen vergeben werden (wo es übrigens beliebig viele verschiedene Listen gibt!) kann ich nicht unterstützen... der Mensch ist viel zu individuell und auch die Edelsteine und Kristalle sind viel zu individuell, als das man sie in so ein beschränktes system zwengen könnte...

    Liebe&Licht
    Crystal Jan
     
  6. Nebel

    Nebel Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Stratford-On-Slaney, Co. Wicklow
    Werbung:
    Namaste,

    ich arbeite wie du (seit sehr vielen Jahren) mit Heilsteinen und möchte dir eingeschränkt recht geben. Den oder die richtigen Steine wird man wohl kaum über sein Sternkreiszeichen finden, aber einige Empfehlungen passen in der "groben" Richtung, und wem es gefällt nach dem Sternkreiszeichen auszusuchen, der soll es doch gern tun find ich. Jeder wie er es gern möchte würd ich sagen, wer starke Beschwerden hat und nach Linderung sucht wird sicher eher nicht auf den Gedanken verfallen auf diese Art den richtigen Stein zu finden.

    Und Glück, da würd ich nun sagen das gibt es, es gibt Menschen die ausgesprochene Glückspilze sind. Wenn nun jemand ein Amulett trägt oder tragen möchte, oder nach einem Glücksstein sucht wird er sich sicher nicht damit schaden. Allein sein gutes Gefühl wird ihm schon gut tun, also warum kein Glückstein?
    Das darf nur nicht mit ernsthafter Steinheilung verwechselt werden, denn das ist natürlich etwas ganz anderes, da geb ich dir wieder völlig recht.

    Licht, Liebe, Leben
    Nebel
     
  7. mond

    mond Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Werbung:
    Ich würde mir einen Stein aussuchen, der mir gut gefällt, entweder in einem Edelsteinladen, kann aber auch aus einem Flußbett oder bei einem Spaziergang sein. Es gibt viele Bücher und Internet-Seiten, in denen die Bedeutung der Steine aufgeschrieben wird, falls es Dir hilft, kannst Du auch danach gehen.

    Dann müßte man den Stein reinigen (mit fließendem kalten Wasser reicht meistens) und danach aufladen (z.B. in der Sonne), und dann würde ich mit dem Stein meditieren, um eine Beziehung zu ihm aufzubauen und ihn regelmäßig mitnehmen.

    Der Stein kann Dir natürlich nicht "die Arbeit abnehmen" oder Dein Leben ändern. Aber er kann Dich sanft daran erinnern, bestimmte negative Gedanken nicht mehr zu denken und gelassener zu werden. Du kannst den Stein z.B. bei kritischen Situationen aus der Hosentasche holen, ihn in die Hand nehmen und seine Wärme spüren.... das kann schon helfen.

    Liebe Grüße

    mond
    :zauberer1 & :katze:
     

Diese Seite empfehlen