1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Glückspunkt

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Esmeralda19678, 22. März 2008.

  1. Werbung:
    Hola und buenas noches!

    Habe gerade versucht, den Glückspunkt meiner Tochter zu berechnen. Kann mir jemand bestätigen, dass er richtig ist?

    Hier ihre Daten: 14.05.2006 / Köln / 16:56 Uhr

    AC: 9°22 in der Waage
    Mond: 9°51 im Schützen
    Sonne: 23°40 im Stier

    Ich habe berechnet, dass ihr Glückspunkt bei 25°03 im Widder liegt.

    Kann mir jemand in kurzen und "verständlichen" ;) Worten erklären, was genau der Glückspunkt besagt? Speziell evtl. im Widder 7. Haus oder 6. Haus?

    Liebe Grüße und frohe Ostern...

    Susanna
     
  2. Arjona

    Arjona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    1.190
    Hallo Esmeralda19678 ;),

    ich habe zwar leider (noch) keine wirklich Ahnung von der Astrologie, aber ich glaube ich kann Dir doch ein wenig helfen.

    Habe die von Dir genannten Daten in mein Astrologieprogramm eingegeben und da stand der Glückpunkt bei 25°33'06 Haus 7 (Widder).

    Dann habe ich in meinem Buch nachgeschlagen und da steht sinngemäß folgendes:
    Der Glückspunkt steht für glückliche Umstände bzw. für die Dinge im Leben, die einen selbst glücklich und zufrieden machen. Nicht für das materielle Glück!
    Der Glückspunkt in Haus 7 bedeutet Beziehungsglück. Egal ob persönliche oder geschäftliche Beziehungen. Meist hat man auch eine glückliche und sehr lange Ehe.

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen. Andere sind da bestimmt viel besser als ich. Vielleicht korrigiert mich ja auch jemand, falls ich falsch liege.

    Alles Liebe :liebe1: und schöne Ostern
    Kodiak
     
  3. Guten Abend Susanna,

    deine Berechnung stimmt, nach Vehlow ist der Glückspunkt in Haus acht.

    Ziat: Ihr Glückspunkt im Widder
    Um dauerhaft Glück zu empfinden, müssen Sie die Welt immer wieder aufs Neue entdecken und Ihrer Abenteuerlust nachgehen können, was aber nicht unbedingt mit Reisen zu tun hat. Der Alltag an sich sollte für Sie möglichst spannend und abwechslungsreich sein; mit Ruhe können Sie nicht gerade viel anfangen. Sie suchen die Herausforderung, wo es geht, weil Sie sich ständig Ihren Mut und Ihre Stärke beweisen wollen. Persönlicher Erfolg und das Bewußtsein, es aus eigener Kraft geschafft zu haben, geben Ihnen zumindest für kurze Zeit Befriedigung; dann werden Sie sich schon wieder neuen Aufgaben stellen, insbesondere in den Bereichen, die durch das Haus präsentiert werden, in dem der Glückspunkt steht. Aktiv zu sein, zur Tat zu schreiten anstatt umständlich zu planen, und vor allen Dingen Spontaneität ausleben zu können, das sind die Voraussetzungen für Ihr Glück.
    Ihre Umgebung darf nur nicht unter Ihrer Egozentrik im Handeln zu leiden haben, denn so unabhängig Sie sich fühlen mögen, brauchen doch auch Sie die Gemeinschaft. Außerdem geben Ihnen gerade intensive Begegnungen mit Menschen, die kein Blatt vor den Mund nehmen, neue Anreize.
    Ihr Glückspunkt im achten Haus
    Im Gegensatz zu denjenigen, die ihren Glückspunkt im siebten Haus haben und daher Glück empfinden, wenn sie geben können, werden Sie wohl eher in Freude nehmen können, was aber durchaus eine Qualität ist, die gar nicht so häufig ist. Denn Sie wissen den Wert dessen, was Ihnen gegeben wird, wirklich zu schätzen, ohne gleich ein schlechtes Gewissen zu bekommen und nur daran zu denken, wie Sie sich revanchieren können. In Gedanken sind Sie eher schnell dabei, herauszufinden, was sich nun mit den zur Verfügung gestellten Ressourcen Sinnvolles anfangen läßt. Man kann also sagen, daß es Sie glücklich macht, die Energien oder Werte zu nutzen, auf die Sie durch den Partner oder aufgrund beruflicher Kontakte Zugriff haben. Deswegen werden die wichtigen Beziehungen gepflegt, indem Sie sich genau anschauen, was die unterschiedlichen Menschen eigentlich schätzen, um sich dann darauf ebenfalls einzulassen.
    Möglicherweise wird es Sie zunächst viel Überwindung kosten, sich etwas zurückzunehmen und erst einmal zu akzeptieren, daß Ihre Moralvorstellungen nicht einzigartig sind. Im Laufe Ihres Lebens werden Sie die Erfahrung machen, wie sehr sich die Wünsche und Hoffnungen der Menschen im Grunde doch gleichen, unabhängig davon, ob es um materielle oder immaterielle Werte geht. Die Schwierigkeit besteht nur darin, zu erkennen, was die wahren Werte sind, und nicht etwa nur nutzlose Besitztümer, die einen schließlich selbst in Besitz nehmen. Können Sie diese Unterscheidung erst einmal treffen, werden Sie nicht zögern, Konsequenzen zu ziehen und sich vom Wertlosen wieder zu trennen, denn das achte Haus steht wie das ihm zugeordnete Zeichen Skorpion für Transformation.
    Es wird Sie schließlich glücklich machen, für sich selbst feststellen zu können, daß Sie auch loslassen und sich dadurch weiterentwickeln können, Sie also mit den Zyklen leben und tiefe Verbundenheit zum Leben auf diesen Planeten verspüren.
    Zitat Ende


    Nach Placebo, ähm, Placidus ist er in Haus sieben.

    Zitat: Ihr Glückspunkt im siebten Haus
    Sie werden Ihr Glück erleben können, wenn Sie eine Gemeinschaft gefunden haben, an der Sie aktiv teilhaben können; dann werden Sie sich rundherum wohl fühlen und Ihren schönsten Wesenszug unter Beweis stellen: anderen Menschen ihre Qualitäten bewußt zu machen. Wahrscheinlich sind Sie ständig auf der Suche nach Gemeinsamkeiten und betonen daher lieber das Verbindende als das Trennende. Sie könnten sich öfters dabei ertappen, mehr an andere als an Ihr eigenes Wohl zu denken; einen Erfolg, den Sie beispielsweise auf Kosten von Kollegen verbuchen könnten, werden Sie bestimmt nicht genießen. Möglicherweise fragen Sie sich sogar, was eigentlich Ihre eigene Identität ausmacht, weil Sie sich nicht gerne abseits stellen und sich bei Ihren Entscheidungen meist zuvor allgemeiner Zustimmung versichern. Aber darüber sollten Sie sich keine Sorgen machen, denn Sie finden nun einmal sich selbst, indem Sie sich auf die Menschen und Ihre persönlichen Beziehungen mit Haut und Haaren einlassen. Versuchen Sie also gar nicht erst, krampfhaft Ihre Individualität unter Beweis zu stellen.
    Aus all diesen Gründen sollten Sie am besten eine Tätigkeit ausüben, bei der Sie mit Menschen zu tun haben und die Ihnen die Möglichkeit bietet, soziale Gesichtspunkte zu berücksichtigen. Niemand, mit dem Sie sich einlassen, ist Ihnen gleichgültig, sei es nun im Rahmen von privaten oder geschäftlichen Belangen. Sie werden also auch mit Kollegen ein persönliches Verhältnis aufbauen; knallharte Professionalität und starre Regeln werden Ihnen nicht gefallen. Ihre Ideale in bezug auf "anständiges" Verhalten sind sehr hoch, wobei Sie aber bei Fehlern anderer trotzdem meist tolerant sind und vielleicht nur an sich selbst derartige Ansprüche stellen.
    Wie schon angedeutet, richten Sie sich gerne nach den Vorstellungen derjenigen, an denen Ihr Herz hängt, weswegen es Ihnen nicht immer leicht fallen könnte, zu äußern, was Sie für sich eigentlich erreichen möchten. Deshalb mag es Ihnen schließlich so vorkommen, als bestimmten die Personen Ihrer Umgebung in höherem Maße Ihren Lebensweg als Sie selbst. Wenn Sie dies erst einmal erkannt haben, mit Ihrer Situation aber trotzdem glücklich und zufrieden sind, hat sich das Problem bereits von selbst gelöst. Freuen Sie sich besser darüber, daß Sie die Gabe besitzen, andere Menschen glücklich zu machen und dadurch tiefe Freude zu empfinden.
    Zitat Ende. Quelle AstroWorld 2004 Prime

    Wünsche euch ein frohes Osterfest

    Lieben Gruß

    Martin
     
  4. Danke ihr Zwei!

    Das klingt ja gut. Das erfreut einen, der Pluto im 11. Haus hat! ;)

    Liebe Grüße
    Susanna
     
  5. Chimba

    Chimba Guest

    Hi Susanna :)

    es ist nur so, dass ich persönlich noch nie das Gefühl hatte, dass der Glückspunkt sonderlich aussagekräftig wäre. :cool:
    Also, eigentlich hatte ich das Gefühl, dass er überhaupt nicht aussagekräftig ist.
    Die Bezeichnung klingt einfach sehr nett, dadurch erfreut er sich wahrscheinlich seiner Beliebtheit. :clown:

    Liebe Grüße,
    Chimba
     
  6. Werbung:
    Hallo, Chimba!

    Mh, den Erläuterungen nach und meinen persönlichen Gedanken würde es aber in meinem Fall passen. Mein Glückspunkt (6. Haus / Widder) liegt bei mir genau zwischen Mondknoten (5. Haus / Widder) und Chiron (auf dem DC / 7. Haus / Stier). Gefühlsmäßig würde ich das so interpretieren, dass ich, wenn ich mich meinem Chiron stelle und dort hingelange, wo ich hin soll (Mondknoten), dann erfahre ich persönliche "Erfüllung".

    Oder habe ich mir das jetzt nur gut zurecht gesponnen als absoluter Laie? ;)

    Liebe Grüße
    Susanna
     
  7. Chimba

    Chimba Guest

    Hi Susanna :)

    hm.. das kann ich Dir leider nicht sagen. Weil ich ihn tatsächlich immer auslasse, da ich mein Lebtag noch nicht zu irgendwelchen bahnbrechenden Ergebnissen mit diesem Punkt gekommen bin.
    Bzw alles, was ich wissen wollte, hab ich auch anders rausgefunden. Vielleicht denke ich auch einfach nicht so, dass ich ihn einsetzen würde, und er sagt eigentlich doch was aus. Ich hab auch noch nie bei befreundeten AstrologieInteressierten beobachtet, dass die ihn verwendet hätten.

    Aber es klingt jedenfalls sehr nett, was Du Dir da überlegt hast. Probiere es einfach noch an anderen Horoskopen aus, wenn Du Lust und Laune hast. :) Dann wirst Du vermutlich zu irgendwelchen Ergebnissen kommen und ein besseres Gefühl bekommen, wie Du ihn zu beurteilen bzw zu werten hast. :)

    Liebe Grüße,
    Chimba
     
  8. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.284
    Ort:
    Coburg
    Wer im leben gut labern kann, ist oft glücklich. :weihna1
     
  9. Dito...
     
  10. Arjona

    Arjona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    1.190
    Werbung:
    Hallo ;),

    also, mein Glückspunkt steht in Haus 12. Und ich merke gerade in der letzten Zeit, seit ich seine Bedeutung für mich kenne, immer mehr, wie stimmig das für mich persönlich ist. Das war es natürlich vorher auch, aber da habe ich mir über den Glückspunkt ja keine Gedanken gemacht, weil ich nichts von seiner Existenz wußte. Rückblickend bin ich sehr froh, daß er dort steht, wo er steht :banane:

    Alles Liebe :liebe1:
    Kodiak
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen