1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Glücklich sein

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Skippy, 17. September 2009.

  1. Skippy

    Skippy Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Göppingen, nähe Stuttgart
    Werbung:
    Thema:
    --------
    Der meiner Meinung nach natürlichste und bisher effektivste Weg um Glücklich zu werden.


    Voraussetzung:
    --------------
    Spontante Aktion, eingeschränktes vernünftiges Nachdenken, reines vertrauen in Murphy/Gott/Das Schicksal, dass alles so wird wie es für einen am besten wäre

    ----> Problem: Diese schmale Gratwanderung zustande kriegen / genau dieses Level zu erreichen, indem man EXTREM glücklich ist und einfach alles auf sich zukommen lassen kann

    Ergebniss:
    ----------
    Durch das nichts erwarten und alles auf einen zukommen lassen, fallen einem solch intensiv emotional positive Sachen in die Hände, dass das Leben einen neuen Sinn ergibt, der einem zu unbeschreibbarer Glücksseeligkeit verschafft.
    ----> Erfahrungs Problem: Kurz bevor man zu dem Punkt kommt, dass einem diese positive Energie in die Hände gelegt wird, ist man schon an einem bereits sehr hohen Level an Euphorie und man fragt sich, wie man bis hier hin schon eigentlich kommen soll.

    Zusammenfassung des Weges:
    -----------------------------
    Durch Denken kommt man zum Handeln, das Handeln entsteht durch den Gedanken "Ich scheiße auf alles und tue das was ich jetzt will (vorausgesetzt es schadet niemandem) und mache es jetzt sofort weil !!! JETZT MEIN GEFÜHL SAGT ICH WILL UND SOLLTE ES TUN (Bauchgefühl)!!!
    Wenn man reinen Herzens ist ist das der Punkt an dem einem nicht nur geholfen wird von oben, sondern dir etwas einen roten Teppich hinlegt.

    Ergebniss des Weges:
    ---------------------
    Unbeschreibbare Erfahrungen durch Erlebnisse die sich dadurch Offenbaren, dass man NIE mit Ihnen gerechnet hätte(logisch...)

    Erklärung:
    ----------
    Kosmische Energie, Murphy/Gott/Schicksall/<beliebiges Wort> und das Leben funktionieren einfach nach den Regeln, man schickt Impulse in die Welt. Durch zuviel Nachdenken oder negatives Denken (auch Unterbewusst!) wird dies blockiert oder in die gegenrichtung gelenkt.
    Durch reines "Impuls los schicken" (reinen Herzens sein, Akzeptieren, nichts erwarten) wird dieser Impuls nicht beeinflusst und gelangt in sein Ziel und bringt einem das gewünschte Ergebniss
    ---> Beispiel:
    --------------------- rest folgt------------------------
    Ich hoffe und bitte an dieser Stelle, dass nach Antworten, falls welche kommen, alle immer wieder schauen ob ich diesen Beitrag aktualisiert habe.

    In liebe, Gott.
     
  2. Elizha

    Elizha Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    104
    Hallo Gott!!! (Hier spricht Anna...) ;-b

    ... könnte funktionieren! ;) Sagst du mir noch, wie ich alle Erwartungen abwerfen kann und alles auf mich zukommen lassen kann ohne zuviel nachzudenken?

    Dann wäre es ein leichtes, deinen Plan zu versuchen :)

    Liebe Grüße
     
  3. Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    508
    Werbung:
    Halloooo Anna,

    in dem du alle deine Sorgen, deine Nöte und deine Probleme, die dich quälen, dir dein Glück vermiesen, auf Gott, auf Jesus überträgst und ihn bittest, sie für Dich zu lösen.

    Ich hab hier im Forum einen sehr wichtigen Spruch gelesen, der alles besagt, was wir Menschen in frage stellen:

    Nimm das Leben nicht ernst, denn du wirst es nicht lebend verlassen.

    Alle Probleme, Sorgen, Nöte und Ungewissheiten nützen uns Menschen nichts, denn wir allein können sie niemals befriedigend lösen. Wir können es zwar versuchen sie zu lösen, in dem wir sie auch gerne verdrängen, aber irgendwann kommen unsere Probleme, Nöte und Sorgen wieder zu Tage. das nennt man: Die vergangenheit nicht bewältig, verarbeitet zu haben.

    Wenn ein Mensch denkt, er allein kann seine Sorgen lösen, der irrt. Kein Mensch kann seine Sorgen lösen und bewältigen. Keiner.

    Wirkliches Glück hängt damit zusammen, die Sorgen, Sorgen sein zu lassen, die Nöte, Nöte sein zu lassen und sich von allem zu befreien.

    Wie geht das ? "Werft, die ihr beladen seid, eure Sorgen auf mich."


    es grüsst
    Schneeglöckchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen