1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Glück, Freude, Glückseligkeit

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Faydit, 22. Februar 2011.

  1. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Werbung:
    Wie kriegt man es? Wie erhält man es sich?
    Soll man das überhaupt? Es erhalten wollen, festhalten wollen?
    Ist es nur von einem selbst abhängig oder auch von anderen? Oder wovon sonst?

    Was ist das überhaupt?

    Dieses "Heaven on Earth"...
     
  2. jenseitsbiene

    jenseitsbiene Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Aachen
    HI ,
    Interesante Frage finde ich. Ich denke das es immer von einen selber Abhängig ist ...Klar es kommt und geht ..aber im Großen Teil ist es in dir.
    Man muss sich nur Selber Finden und Positiv und Optimistich denken...

    Lg jenseitsbiene

    PS bin auf andere Antworten gespannt:)
     
  3. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Wer, was ist da in mir? Und wer bin dabei ich?
     
  4. Traummond

    Traummond Guest

    Das Unschuldige, das Reine, würde ich sagen. Das geht ja mit der Zeit verloren. Wenn man sich wieder auf das Wesentliche, nämlich das Reine in sich, besinnen kann, ist man glücklich.

    Für mich persönlich gehört dazu, daß ich von niemandes Meinung oder Zuneigung abhängig bin, sondern sozusagen "in mir selbst ruhe".

    LG

    Traummond
     
  5. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Fühlt sich sehr schön an und lässt mich lächeln. Danke! ;)
     
  6. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    Zu der Frage nur zwei Worte: innere Erfüllung. :)
     
  7. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Klingt auch gut. Thx!

    Ist die nur und ausschließlich von einem selbst abhängig?
     
  8. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Ich denke schon. Meiner Meinung nach, braucht man etwas, das einem von innen heraus erfüllt, um glücklich zu sein. Was das ist und wie oder wo man es findet, liegt an jedem selbst. Da es dich ja von innen heraus erfüllt, wird die - ich sag jetzt mal - Initialzündung dafür auch aus deinem Innern kommen. War zumindest bei mir so, ist aber vermutlich wieder so etwas Personenabhängiges. ;)

    Für die einen sind es Hobbies, für andere ist es der Job, für wieder andere die Familie... für mich ist es z.B. meine Kreativität. Solange ich die ausleben kann, geht es mir im grossen ganzen gut und ich nenne mich glücklich, wenn ich völlig in meiner Welt versinken kann. Wodurch ich so sehr abschalte, dass ich auch sonst recht glücklich bin. Klar gibt es immer noch Zeiten/Tage, an denen es mir schlecht geht und ich nicht glücklich bin. Aber das ist ja auch normal, ich denke Glücklichkeit kann nicht unterbrechungslos vorhanden sein.

    Es ist ja auch ein bisschen Ansichts-/Defintionssache. Wie gesagt, für jeden etwas anderes. Ich definiere Glücklichkeit z.B. so, dass ich (zumindest für einen wesentlichen Teil meiner Zeit) das machen kann, was ich am liebsten tue, mir keine Existenzsorgen machen muss. Und diese Ansprüche sind erfüllt. ;)

    LG
     
  9. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    glück, freude und glückseligkeit warten darauf in unserem inneren entdeckt und manifestiert zu werden.
    von anderen abhängig, sind sie nicht dauerhaft und intensiv.
    wollen wir sie festhalten, entziehen sie sich uns sofort.
    wenn wir zu unserer mitte finden, kommen sie mit leichtigkeit daher.

    lg winnetou:)
     
  10. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:


    Schön ausgedrückt. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen