1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Globale Veränderung spirituell betrachtet

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von JürgenHummes, 1. Dezember 2013.

  1. JürgenHummes

    JürgenHummes Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Togo / Westafrika
    Werbung:
    Der Mensch wird diese Veränderung nur überleben, wenn er sich durch wahre Spiritualität darauf vorbereitet. Das bedeutet, dass Menschen durch Meditation ihren Verstand beruhigen und dabei bis auf das lebensnotwendige Wissen leeren.
    Um so eine unverfälschte mystische Versenkung durchführen zu können und auf diese Weise mit den höchsten geistigen Wesen in Kontakt treten zu können (nach dem schöpferischen Resonanzprinzip). Dies verhilft dem Menschen, dass sich die eigene Seele zu ihrem höchsten geistigen Vorbild entwickelt- das Ziel jeder einzelnen menschlichen Seele und zugleich der eigentliche Anlass, diese materielle Schöpfung entstehen zu lassen.
    Diese komplexe Entwicklung ist von der Schöpfung als Lebensaufgabe angelegt und sollte keine Freizeitbeschäftigung bzw. Hobby für Religionsaussteiger sein.
    Kein Mensch muss dieser Bestimmung folgen, aber jeder Mensch kann es, wenn er es tatsächlich ganz und gar möchte. Nichts und niemand kann einen Menschen davon abhalten, wenn er diese Bestimmung aus sich heraus leben möchte.
    Den Verstand zu beruhigen und zu leeren ist nötig, um eine wahre, wahrhaftige Intuition und objektive Wahrnehmung der Sinne zu ermöglichen.
    Intuition und Wahrnehmung über die Sinne spreche ich niemandem ab. Es stellt sich aber die Frage, worauf diese basieren. Aufgrund welcher Informationen im Großhirn entfaltet sich die Intuition? Sind die jeweiligen Gehirnzellen erfüllt mit wahrhaftigen Informationen, die der eigenen Seele entsprechen (positives Karma)?
    Oder basiert die Intuition auf anerzogenen Informationen, denen Künstlichkeit zugrunde liegt, also Informationen, die nicht aus der schöpferischen Wahrheit ruhen?
    Eine Gruppe von Zivilisationsaussteigern versucht seit mehr als sechs Jahren, dem Pfad ihrer Bestimmung zu folgen. Sie alle leben in einer Naturlandschaft in Westafrika.
    Wir melden uns immer wieder zu Wort, weil wir all denen Mut machen wollen, die wie wir damals das Gefühl haben, dass mit der Zivilisation und allem was sie ausmacht, etwas nicht stimmt.
    Wir korrigieren unser Leben ständig, weil wir uns nicht eher zufrieden geben, bis wir die absolute Harmonie- Freiheit in uns verspüren.
    Absolute Eigenverantwortung in allen Belangen gehört für uns ebenfalls mit zur Spiritualität. Es gibt kein Netz und doppelten Boden bei all unserm Wirken und Tun. Aber genau das ist für uns schöpferische Freiheit, die zum inneren Frieden gehört.
    Wie weit ist es mit deiner Freiheit? Bist du schon zufrieden, wenn Frau Merkel sagt, es sind doch unsere Freunde, auch wenn sie uns abhorchen. Sie tun es nur, um uns zu schützen, um unsere Freiheit zu erhalten.
    Wenn dir das reicht, solltest du dir im Kino einen romantischen Liebesfilm anschauen und diesen Text schnell vergessen. Er wird dich nur beunruhigen. Wenn das nicht so ist, solltest du dein Leben gut analysieren, inwieweit du es verändern kannst und möchtest.
    Denn diese Welt ist dabei, sich zu verändern- Wann fallen all die Illusionen der Zivilisation zusammen wie ein Kartenhaus? Und du mittendrin mit der Äußerung, ich habe es immer schon gewusst, aber habe nichts unternommen, weil ich zu vertrauensselig war…
    Wir wünschen allen Menschen den Mut, ihren Weg zu erkennen und auch zu beschreiten in diesem Leben.
    Wirke aktiv mit an den Veränderungen, die da kommen müssen mit deiner schöpferischen Natur, denn sie wird gebraucht, weil du ein Teil dieser Schöpfung bist.

    Mit Liebe im Herzen, Fohlies und HJH

    Für mehr Hintergrundinformationen empfehle ich, einfach die schamanischen Briefe zu googeln.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen