1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gleichgeschlechtliche Ehe

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Greenorange, 15. Februar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Greenorange

    Greenorange Guest

    Werbung:
    Ein großer Schritt zur Gleichberechtigung der Homosexuellen

    Wiki meldet:

    Die französische Nationalversammlung hat mit deutlicher Mehrheit die Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe und ein Adoptionsrecht gleichgeschlechtlicher Paare beschlossen.
     
  2. Sayalla

    Sayalla Guest

    Wurde auch endlich mal Zeit.
    Frankreich ist einerseits so offen, wenn ich z.B. die Geschwisterliebe anschaue, aber dann hats was gegen gleichgeschlechtliche Paare gehabt?
     
  3. Greenorange

    Greenorange Guest

    Geschwisterliebe wäre Thema für einen eigenen Thread. Magst eröffnen?:)
     
  4. flori776

    flori776 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    948
    Ort:
    salzburg
    homosexuelle sind von mir absolut geduldet, aber wenn ich sie in der öffentlichkeit rummachen sehe wird mir schlecht, speiübel.
    also bleibt in eurem kämmerlein, macht dort was ihr wollt, aber lasst mich in ruhe.
    einer ehe kann ich niemals zustimmen. leider.
    adoption von kindern muss auch nicht sein.
    mfg
     
  5. bornfree

    bornfree Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.858
    Nach deinen Regeln dürften Heterosexuelle dann auch nicht in der Öffentlichkeit ''rummachen''.
    Rummachen bei Homosexuellen hat doch nichts mit dir zu tun, sie machen ja nicht mit dir rum oder zwingen dich zu irgentetwas.

    Ich finds wenigstens eine gute Idee und ich hoffe dass andere Länder auch bald zur Vernunft kommen.
     
  6. Angelseye

    Angelseye Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Die sexuellen Präferenzen meiner Mitmenschen sind mir vollkommen egal, solange sie mich nicht betreffen. Soll doch jeder tun und lassen was er meint. Ich möchte mir meinen Sexualpartner auch nicht vorschreiben lassen, wäre ja noch schöner...
     
  7. Sayalla

    Sayalla Guest

    Da mich die Emotionen der user, die wahrscheinlich auch darauf antworten würden, herzlich wenig interessieren, verlagere ich derartige Diskussionen lieber auf einen kleinen, erlauchten Kreis.
     
  8. Greenorange

    Greenorange Guest

    ich kenne meinen kleinen Kreis, glaube ich, schon recht gut - kann mir denken, was jeder zu diesem Thema zu sagen hat.
    Ich unterschätze die Wirkung von Brainstorming hier nicht - gibt mir mitunter Impulse, die ich brauche.
     
  9. Sayalla

    Sayalla Guest

    Ich kann damit leider gar nicht dienen, da ich mich damit nicht befasst habe. Mir fiel das gestern nur zu Frankreich ein, als ich diese Meldung vernahm- und zwar deshalb, weil dieser Tage dazu etwas im tv lief.
    Aber wenn es dich interessiert, wirst du einen Weg finden, da bin ich sicher :)
     
  10. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hervorragend! wobei ich mir nicht ganz sicher bin, was dieses "Ehe-Ding" genau bedeutet, da gehts um Steuern, oder?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen