1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gleiche Träume seit Jahren

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Xandra, 13. November 2006.

  1. Xandra

    Xandra Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Bezirk Judenburg
    Werbung:
    Also es vergeht kein Tag wo ich nicht träume.Es sind immer die gleichen Träume.Letzte Nacht träumte ich wieder ich sehe am Himmel Ufos es ist immer gleich wenn ich von Ufos träume ich sehe nicht am Tag in den Himmel sondern immer Nachts und warte auf Ufos oder sehe sie auch oder sie landen gerade.Ich hatte vor Jahren einmal eine Rückführung machen wollen und es ist aber bei mir nicht gegangen sagte der Rückführungstherapeut weil ich einmal ein Ausserirdischer in meinem früheren Leben war.Was ich damals als volle Spinnerei ansah.Jetzt weiss ich nicht was ich davon halten soll.
    Meine anderen Träume handeln immer wieder von unserem Auto das ich immer wider suche und es dann aber von einem Autoabschleppdienst abgeholt wurde.<oder ich fahr mit unserem Auto und die Bremse funktioniert nicht.Den gleichen Traum hab ich auch immer wieder mit einem Autobus springe aber im letzten Moment immer wieder raus bevor ich einen Unfall hab.
    Oder ich träume immer wieder von viel Wasser ,dass Häuser unter Wasser stehen(meer).Vielleicht kann jemand diese Träume deuten
    Danke und liebe Grüsse an alle schneckerl2005
     
  2. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Schneckerl,

    sehr gut möglich, daß Du früher einmal auf anderen Planeten gelebt hast, das ist aber kein Grund für eine nciht erfolgte Rückführung. Will sagen, man kann sich auch diese Leben, außerhalb der Erde, anschauen.

    Wäre eine wichtige Botschaft in Deinen Träumen vorhanden, d.h. wäre es wichtig, daß Du den Sinn erkennen würdest, dann hättest Du das schon. D.h. eine wirklich wichtige Botschaft ERKENNST Du selbst, ohne darüber nachzudenken, gleich nach dem Aufwachen. Mag sein, Du bist mal ertrunken, mag sein, Du bist mal in einem Auto mit defekter Bremse gestorben, mag sein, ein Teil von Dir würde gerne mal ein Auto in dieser Weise manipulieren ... die Möglichkeiten sind vielfältig. Aber - wie gesagt - wären diese Träume wirklich wichtig, würdest Du wissen, wozu sie da sind.

    Versuche nicht, die Ursache zu finden, versuch aber auch nicht, sie wegzumachen. Nimm die Träume einfach so an, wie sie sind und vertraue darauf, daß Deine Seele Dir die Botschaften, die wichtig für Dich sind, klar und deutlich geben wird, ohne daß Du rumraten mußt.

    Durchaus auch möglich, daß Du aus dem Pool der Menschheit schöpfst, d.h. Dinge erlebst in Deinem Traum, die ein anderer Mensch erlebt. Ich habe auch jahrelang von Hochwasser überall geträumt. Irgendwann haben sie einfach aufgehört, ohne daß ich irgendetwas in die eine oder andere Richtung getan habe.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  3. Wenn man intensiv an etwas denkt oder glaubt träumt man oft davon, hatte ich auch schon oft.

    Das mit den autos, du suchst deinen weg, scheinbar nimmt in dir immer jemand weg, ich meine deine chance.
    Oder du machst fortschritte und kannst dich nicht einbremsen dabei.
    Bevor dir auf deinem weg zum ziel was passiert, springst du ab.
    Das mit demwasser, vielen menschen steht das wasser bis über den kopf, es wird ihnen alles zu viel.:)
     
  4. Inferno07

    Inferno07 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    71
    Werbung:
    1. schreibe dir die Träume direkt nach dem aufwachen auf
    (auch wenn es jedesmal exakt die gleichen Träume sind), dir werden die Unterschiede dann auffallen. (Höchstwahrscheinlich auch ihre tiefere Bedeutung). Sag dir während des aufschreibes "Das ist ein Traum und überprüfe ob du Träumst in dem du z.B. versuchst zu schweben"

    2. denk dir eine Varriation des aufgeschriebenen Traumes aus indem dir z.B. Die Bedeutung der nicht funktionierenden Bremsen von deinem Weiseren Zukunfts-Ich erklärt wird.(laß deine Phatasie spielen und beachte das Träume ihre Bedeutung als Metapher offenlegen).

    3.Jetzt wirst du die Bedeutung der Träume erkennen und ihren Verlauf verändern vielleicht sogar luzide! :fahren:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen