1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Glaubt ihr das Maschienen könnten die Menschen vernichten und die Erde Bevölkern ?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Thor78, 20. November 2009.

  1. Thor78

    Thor78 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    695
    Ort:
    Nord Hessen
    Werbung:
    Viele Filme wie Matrix , Terminator usw. zeigen eine düstere zukunft wie sie besser in Sci fi filmen bleiben sollte.

    Was haltet ihr von so einer zukunftsvision -
    wird sowas möglich ?

    Könnten sie uns überlisten uns zu ihren Sklaven machen ?
    Könnten sie uns ausrotten und den Planeten bevölkern ?

    Wie denkt ihr darüber

    Lg Thor 78
     
  2. narimani

    narimani Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hamburg
    Ich glaube eine Maschiene hätte kein interesse daran einen planeten zu beherrschen. Das nur die phantasie von uns menschen. eine maschiene läuft nicht plötzlich amok, wenn mit einer maschiene was schief läuft steckt ein defekt dahinter und jede maschiene steht still wenn ihre energiequelle leer ist.
     
  3. Xiombarg

    Xiombarg Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Wien
    Bevor hier die Leute ganz philosophisch antworten und sagen: Sind wir nicht längst Sklaven der Maschienen und blablablubb.

    So auf die Art wie Battlestar Galactica? Hm würd nur sagen die letzte Folge der Serie ansehen und deine Frage ist beantwortet :p

    Die KI ist derzeit noch nicht so weit. Es gibt gut lernende Systeme, Kypernetikforscher arbeiten an der "Lebensformel" und haben schon einiges beeindruckendes geschaffen. Dennoch, es ist nur eine Frage der Zeit bis die KI ausgereift genug ist. Vor kurzem hab ich erst gelesen, dass jemand auf die Idee für einen neuen Massenspeicher kam, ganz weg von den Lese und Schreibköpfen und viel schneller. Enorme Speicherkapazität, hohe Rechenleistung, anpassungsfähige bzw. lernende uns selbstverbessernde Algorithmen sind keine all zu ferne Zukunftsmusik. Wie es bei Computern eben so ist, es kommt auf die Programmierung an. Daher ... ja es wäre durchaus möglich.
    Nur würden sie uns wohl kaum zu ihren Sklaven machen, wozu auch? Der Mensch wird müde, arbeitet nach einiger Zeit unzuverlässig, die Reparatur ist schwierig, er braucht ewig bis er gereift und arbeitsfähig ist.
    Aus Sicht von Maschinen hätte es nur wenig Sinn uns zu Sklaven zu machen, außer vielleicht (sollten sie so etwas wie ein Bewußtsein entwickeln ... darüber streiten sich noch viele ob genug Rechenleistung und Speicherkapazität eine Art Bewußtsein schaffen könnte) als Haustiere.

    Ja i weiß, jetzt kommt gleich wer mitn Asimov und seinen genialen 3 Regeln wie man sie in I'Robot sieht, aber das ist bei weitem schwerer zu implementieren als man denkt. Dazu müsste man neben der lernenden KI erst noch festlegen was gut und schlecht ist, was Schaden und Nutzen ist, selbst wir erkennen das oft nicht, und einer Maschine das verständlich zu machen, puh heftige Aufgabe. Darum tendiere ich eher an eine KI die versucht alles zu optimieren. Der Mensch als Arbeitstier ist aber nicht optimal.
     
  4. Zecke

    Zecke Guest

    Generell glaube ich schon, dass es möglich ist, dass (Rechner) eigenes Bewusstsein entwickeln......... Ob Sie dann die Menschheit verdrängen wollen ist eine andere Frage???

    Mein Rechner schiebt sich auf jeden des öfteren einen Agro :D (Witz am Rande)

    lg Zecke
     
  5. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    also ich denkte mal das man sich sowas ausdenkt maschinen mt bewusstsein etl.

    weil der mensch sich einfach etwas sucht um angst zu haben ... wir sind allem hier auf erden überlegener ...haben alles längst unterjocht ...

    ...nur flüstert uns immer etwas ins ohr das wir nicht allmächtig sind, deswegen gibt es auch solche geschichten wie maschinen mit bewusst sein ... um diesen ängsten ein gesuicht zu verleihen ... warum der mensch so ist ...weiß der kukuck aber wahrscheinlich wurde es uns in die wiege gelegt

    lg
     
  6. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:
    Hi,


    ich denke wenn, dann löschen wir uns selbst mit der Technologie aus.
    Das Roboter usw. ein eigenes Bewusstsein entwickeln kann ich mir nicht vorstellen, und ich sehe auch keinen Sinn warum das sein sollte????
    Wir haben doch schon genug Probleme mit uns Menschen selber:D
    Nur wenn wir unsere Zukunft in die Technologie setzen und nicht in die
    spritiuelle Entwicklung sehe ich ...dunkel!

    Aber es steht ja noch alles offen..... noch ist nicht der Weltuntergang;)



    lg
     
  7. TheEngineer

    TheEngineer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Kärnten
    Bischen weniger Fenseh gucken!;)
     
  8. gono38

    gono38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    1.953
    Ort:
    Maria Lankowitz/Steiermark/Österreich
    Die einzige Katastrofe, welche in Zukunft passieren könnte,
    ist wenn die falschen Leute in den Besitz von Nuklear Waffen kommen.
    Das könnte dann brenzlig werden......(Wie in Terminater I)
    Der nächste Krieg dannach ist bestimmt mit Hammer und Keule.

    LG, Gono38
     
  9. woolverine

    woolverine Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    129
    ich glaube, das sich die menschen zu abhängig von maschinen machen, und das sich dieser trend weiter fortsetzten wird.

    aber, es ist doch auch flott, der geschirrspüler, das auto, computer, GPS,
    navigationsgeräte, handys - immer und überall erreichbar

    rasenmähroboter - ultracool wenn wir nur nicht die verflixte hanglage hätten:D

    die speicherung der med. daten auf der e-card, der gläserne mensch, alle daten, krankheiten, unfälle von allen abrufbar, nichts bleibt mehr verborgen

    das teilweise freiwillige implantiern von strichcodes
    gps handys - jeder ders wissen will, wird dich finden

    ich denke, das "fletchers visionen" nicht so weit hergeholt sind, und das wir uns schon in dem kontrollzeitalter befinden

    bei den 1. sci filmen hätte damals auch keiner für möglich gehalten, das raumfahrt auch für privat personen käuflich sein wird, einmal zum mond, oder
    mit dem spaceshuttle rund um die erde.

    ob sich die maschinen einmal gegen uns wenden werden, hmm keine ahnung,
    aber ich werde meinen geschirrspüler genauestens beobachten:D:D:D

    grüße
    woolverine
     
  10. woolverine

    woolverine Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    129
    Werbung:
    hab was vergessen, ich mag solche endzeitfilme, sci filme (ein hoch auf die alte enterprise)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen