1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Glaubt Ihr an Gott ?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Missi3112, 1. April 2008.

?

Glaub ihr an Gott

  1. Ja , ich glaube an Gott

    63,5%
  2. Vielleicht gibt oder gab es ihn

    7,9%
  3. Irgendeiner muß ja die Welt erschaffen haben und das was dazu gehört

    3,2%
  4. Nein, ich glaube nicht an Gott

    25,4%
  1. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    mich würde interessieren ob Ihr an Gott glaubt ?!

    Ich pers. glaube nicht an ihn, es hat sich so mit den Jahren ergeben, aus verschiedenen Gründen, als ich dann auch noch im Fernsehn eine Reportage gesehen habe, es sei vieles erlogen was in der Bibel steht, war ich dann ganz von den Socken und habe für mich entschieden das ich nicht an Gott glaube.

    Bitte deswegen keine Vorurteile , möchte einfach nur mal die Meinung von Euch hören.

    Liebe Grüße Missi
     
  2. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    ...ich glaub an mich und ans universum....:)
     
  3. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo Missi

    Ich frag' mich nur, was Gott damit zu tun hat, wenn Menschen etwas falsch interpretieren, falsch übersetzen, was auch immer.

    Um deine Frage zu beantworten: Ja. :)

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  4. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl
     
  5. samohtus

    samohtus Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Wien 13
    meine absolute zustimmung!!!

    JA, ich glaube an gott.

    das hat nichts mit einer spezifischen religion, konfession etc zu tun.

    vielleicht ist GLAUBEN auch der falsche begriff. ich weiß einfach, dass es gott gibt - auch wenn ich ihn nicht beschreiben oder begreifen im herkömmlichen sinn kann und will (ist auch nicht erforderlich). GOTT wäre nicht GOTT, wenn er in unseren sehr beschränkten menschlichen kategorien messbar oder beweisbar wäre...

    LG:zauberer1
     
  6. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.547
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Nein, ich glaube nicht an Gott.

    Gott ist eine Erfindung der Machthabenden, weil ein gläubiges Volk ist leichter zu manipulieren und zu lenken.

    Überlegt doch mal, wer die Bibiel geschrieben und hie da mal wieder umgeschrieben hat?

    Werdet wie die Kinder steht da, genauso naiv und unwissend, alles glaubend, was die Großen euch sagen

    :)
    Mandy
     
  7. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl

    Hallo Zauberer,

    also das versteh ich schon, ich bin immer jemand, dem man beweisen muß das es jemanden gab oder gegeben hat.

    Ich verstehe nur nicht, wenns Gott geben sollte oder gab, wieso läßt er soviel auf der Welt zu ? Wie Krieg, Kinder Misshandlung, Morde und so weiter, ich weiss durchs hören sagen, er gab uns den eigenen Willsen, aber ob das alles so stimmt. Ich will mir hier auch keine Feinde machen oder so, bitte nicht falsch verstehen, mich interessiert das halt nur.

    Lg Missi
     
  8. Bube

    Bube Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    29
    Ende 20 bin ich aus der Kirche ausgetreten, was ich nicht bereue.
    Die Kirche ist (für mich) nicht Gott. Auch nicht, was andre mir erzählen und was z. B. in der Bibel steht ... das war meine frühere Meinung.
    Nun bin ich in Grenzsituationen gekommen - wer sollte mir da noch helfen?
    Ich begann mich auf GOTT zu besinnen, dachte über ENGEL nach ... lies hier und da ... und nun ist es so: Jeden Abend, wenn ich zu Bett gehe, spreche ich mit unserem lieben Herrgott und danke ihm für meinen tag, meine erlebnisse, meine erkenntnisse, die ich machen darf etc. und ich weiß, das heißt ich spüre, GOTT trägt mich (oder das universum; ich mache da nicht so dolle unterschiede) wenn ich fragen habe, ER ist immer da und steht mir zur seite und antwortet mir :kiss4:
    und wenn auch DU genau hinein spüren (magst) - GOTT spricht auch zu Dir, ganz leise, sanft, und immer - hör nur hin ** und ich meine auch, GOTT mag HUMOR :geist:
    alles liebe * licht und liebe für dich * das wünsche ich euch
     
  9. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl
    Hallo Mandy,

    ich dachte ich wäre die einzige , die nicht an Gott glaubt. Danke für Deine Meinung.

    Lg Missi
     
  10. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl
    Werbung:

    Hallo,

    naja aber man kann Gott doch nicht hören? Es ist denke ich mir eine reine Glaubensfrage, oder sehe ich das wieder verkehrt? :-(

    Ich weiß das meine Oma immer sagte , Gott weiss was Gerechtigkeit ist, ich habe diesen Satz nie verstehen können, weiss er das denn wirklich? Wenn ich mir so die Welt und das was da geschieht so abgeht, kommt doch keine Gerechtigkeit oder ? Warum läßt er das alles zu, es schweift schon wieder zu sehr ab vom Thema, sorry........... aber Danke für Deine Meinung.

    Lg Missi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen