1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

glaubt ihr an den teufel?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Lintu, 1. Juli 2005.

  1. Lintu

    Lintu Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    36
    Ort:
    wien
    Werbung:
    hey ihr
    weil sich ja in diesem channel (wie ich meinen würde) sehr viele sehr religiöse menschen aufhalten, würde ich euch gern eine frage stellen, die mich echt interessiert. und zwar ob ihr auch glaubt dass so etwas wie der teufel existiert?
    ich würde dazu auch gern meine eigene meinung abgeben... ich persönlich bin nicht sehr religiös, ich kann einfach nicht auf ein buch namens bibel vertrauen, das meiner meinung nach jeder nach seiner blühenden fantasie hätte schreiben können. ich habe so etwas wie meine eigene religion.
    ich bin ziemlich sicher, dass es da oben (oder wo auch immer) eine höhere macht gibt. aber wie alles im leben muss auch diese höhere macht einen gegensatz haben. und deshalb bin ich mir auch recht sicher, dass der satan existiert. nicht als person mit ziegenhörnern und schwanz, wie er immer dargestellt wird, einfach eine macht, die meiner meinung nach keine gestaöt hat. genauso wie die "gute" macht, an die ich glaube.

    mich würde interessieren, was ihr vom teufel denkt.
    freu mich schon auf eure antworten
    liebe grüße, lintu
     
  2. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallo Lintu,

    Auf einem anderen Forum gab es mal jemand der folgende Unterschrift hatte: Wer über Gott richten will, muss sich auch die Aussage des Teufels anhören.

    Genau das fehlt mir desöfteren.
    Ein altes und ein neues Testament wurde geschrieben, der Teufel wurde als böse hingestellt, aber hat jemals jemand seine Version angehört? Wohl kaum.

    Einer hat's dann doch getan:

    [​IMG]

    Und jetzt sag ich, ja ich glaub an den Teufel, aber nicht als der Böse, als den er hingestellt wurde, bloss weil jemand mit dem Finger auf ihn zeigte.

    Gruss


    Kangiska
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Hugh

    Legion, den unser sind viele...

    ich denke, das bringt "Teufel" auf den Punkt... Der Teufel an sich, als wesen gibt es nicht... er ist nur ein Bild einer Masse, das sich den Teufel wünscht, bzw sich von Gott abwendet und dem Teufel Macht zuspricht... je mehr man dem Teufel Macht zuspricht, desto stärker wird der Teufel...

    Ein sehr schönes Zitat, das ich über den Teufel hörte war : "Der Teufel ist das Bild, das sich schlechte Menschen von Gott machen."

    ICh verstehe das so, dass, weil "schlechte" Menschen ein schlechtes Gewissen haben, sie das Gewissen (und also Gott) als gemein und gefährlich vorstellen, weil es sie quält... Sie fühlen sich ungerecht behandelt (obwohl es im eigentlichen Sinne ja gerecht wäre) und verwünschen so Gott, reissen ihn vom Himmel und wollen ihn in den Morast werfen... dabei wird natürlich das Schuldgefühlt immer grösser (denn obwohl man sich sagt, das man alles Darf was man kann, glaubt man im innern nicht daran, man redet es sich nur die ganze Zeit ein - Das Gewissen rächt sich), so wird auch der Teufel immer mächtiger, bis er zu einer Übermacht wird und der Mensch daran zerbricht...

    Der Teufel ist also nur ein Abbild Gottes (du sollst dir kein Bildniss von mir machen)

    by FIST
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    wer sind wir, das wir uns anmassen über Gott zu richten??????????????????
     
  5. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Es ist absolute Kraftverschwendung über Gott zu lästern oder zu richten. Er lässt's sowiso getrost in's Leere laufen :D
     
  6. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Werbung:
    Wie soll ich denn von wem Nicht-Existenten was halten????


    Guckst du mal hier:
    http://www.esoterikforum.at/threads/16634&highlight=Teufel

    Lieben Gruß,
    RitaMaria
     
  7. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Hmmm... wenn man aber sagt, das auch das (scheinbar) Nichtexistente eine Existenz ist, dann bekommt auch der Teifi ein Gesicht... oder gar viele Gesichter ...
     
  8. Karuna

    Karuna Guest

    Tja...
    bei mir Karunalé isses besonders
    kompliziert mit dem Teufel:

    es gibt zwei! :schaukel:

    für mich sind es Kräfte mit denen wir arbeiten...
    das geht folgendermassen zu:
    der eine Teufel will uns von der Erde weglocken
    und wird dadurch mit Gott verwechselt

    viele Esos glauben vor allem an ihn und daraus
    resoltiert Weltflucht...

    der andere Teufel will uns glauben lassen
    nur die Materie zählt und alles andere
    sei Illusion, was dann immer tiefer
    in den Materialismus führt

    wenn man mit beiden Kräften arbeitet
    für das Gleichgewicht sorgt:

    halt bei einem Kilogramm Luzifer
    ein Kilogramm Ahriman entgegensetzt
    ist alles im grünen Bereich und wir sind
    in unserer Mitte

    bitte mich jetzt nicht verfolgen
    nicht kreuzigen
    und auch nicht versuchen mich
    vorher womöglich noch zu missionieren

    ich glaub das ja auch nur
    Anthroposophische Indoktrination
    als Modell oder Arbeitsentwurf


    Karuna :kiss4: :kiss3: :kiss4:
     
  9. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Klar. Ebenso wie der große Schnuckiputz und der Li-La-Launebär.
    Allerdings tragen sie ihr Gesicht ausschließlich IN UNS und haben jenseits dessen keinerlei eigene Existenz.
    Es sei denn, man findet Mitgläubige, die ihrerseits wieder Mitgläubige finden, die - auch nicht faul, ihrerseits wieder .. und so weiter und so weiter..

    Das Endprodukt nennt man dann Religion :D

    Lieben Gruß,
    RitaMaria
     
  10. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    und schliesslich offenbart sich Gott sowie Satan in seinem Handeln

    Siehe: Weltweiter Drogenschmuggel, Waffenhandel, Menschenhandel, Prostitution etc.

    Es ist wohl für jeden offensichtlich, dass ein weltweit verbündeter Satan in der Welt agiert. Genannt die Schlange oder der Drache ....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen