1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Glaubst du...

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von DadalinSpa, 26. Februar 2010.

  1. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Werbung:
    Glaubst du, du bist ein Realist?

    Wenn ja, woran machst du das fest?
    Wenn nein, weshalb bist du es nicht?
     
  2. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    ...wenn die vernunft spricht bin ich realistisch und die vernunft spricht bei jedn menschen woanders ...:rolleyes:
     
  3. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Was ist für dich Vernunft? :)
     
  4. Xchen

    Xchen Guest

    bei Vernunft reitets mich.
    man denkt logisch und vernünftig.
    logisch mittels Schiene der Schlußlehre, was an sich Begrenzung miteinbezieht. Um dies auch ohne vorgegebene Gleise zu tun, braucht man das Vermögen, Schlüsse ziehen zu können. Und dieses Vermögen heißt Vernunft für mich.
     
  5. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    ...ich kann vernünftig mit geld umgehn ...
     
  6. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Werbung:
    Ist für dich somit Vernunft ein übersummatives Produkt aus dem Basiswert Logik und dessen Produkten (Gezogene Schlüsse)?
     
  7. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Wie gehst du dann mit Geld um, wenn es vernünftig ist?
     
  8. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    ...indem ich es ned für unnötige dinge ausgib da könnte mannun ewig dahin philosophieren denn für jedn menschen is etwas anderes wichtig ...ich denk mittelmaß is das maß aller dinge :)
     
  9. Xchen

    Xchen Guest

    Nein; ich verlasse mich nicht auf Basiswert Logik, weil sie zunächst einmal Begrenzung, einen festgelegten Rahmen bedeutet.
    Beim Schließen geht es um (Neues) Erschließen.
     
  10. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Werbung:
    du bist also ein Philosoph und kein Realist?
     

Diese Seite empfehlen