1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

GLAUBEN - und doch... geht es nicht...

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von riana, 29. November 2010.

  1. riana

    riana Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Werbung:
    Hallo, tief in mir glaube ich all dies... was gesagt, gechannelt und geschrieben wird... über Entwicklung, 2012, tobias channel usw. Es fühlt sich für mich richtig an. Und ich treffe meine Entscheidungen danach. Und doch geht manchmal oder auch öfter dann daneben. Und ich frage mich, wem lausche ich. Mir oder meiner Seele... Oder bin ich "immer noch zu weltlich und festgefahren in meinen Anschauungen".... Oder wollte ich noch schnell ein paar Erfahrungen sammeln... nun, niemand kann wohl die Fragen antworten... Aber, bei wem klappt denn "so was" schon ganz gut.... Einfach verlassen auf die Seele, die dich versorgt, im richtigen Moment, mit allem was Du brauchst. Und was brauchst du???:danke:
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.869
    Ort:
    An der Nordsee
    Du lauschst weder dir, noch deiner Seele, sondern anderen MENSCHEN, die dir erzählen was sie angeblich wissen, oder angeblich gechannelt haben.
    All diese "superschlauen" Leute wiedersprechen sich in ihren Angaben, oder plappern nur nach, was eh schon 100fach geschrieben steht/gesagt wurde.
    Sei einfach etwas kritischer und übernimm nicht von jedem Eso-Fuzzi irgendwelches fragwürdige "Wissen".
    Schmeiß diesen ganzen Mist in die Tonne und fang dann einfach an DEINER Seele zu lauschen.

    R.
     
  3. riana

    riana Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Sehr schön. Und, hast Du es getan? Und was hat sich dann für Dich verändert?
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.869
    Ort:
    An der Nordsee
    Ich verstehe deine Frage nicht, was soll ich getan haben, wonach sich etwas hätte verändern können?

    R.
     
  5. riana

    riana Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    hast du deiner Seele gelauscht... ohne auf die anderen Typen und ihre Ideen zu hören..
     
  6. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Werbung:
    Hallo Angelikafr,

    Ich stimme Ruhepol zu! Besonders, da Du schreibst, es klappt nicht immer --- ich weiß zwar nicht was nicht klappt, aber es ist für mich ein Signum, das Du eben nicht auf Deine Seele hörst, sondern eher dem Gebrabbel vieler selbsternannter Eso-Fuzzis.

    Und ich kann Dir von mir sagen, ja, bei mir klappt alles --- ich habe immer alles Notwendige und selbst scheinbar negative Begebenheiten sich später als genau richtige Begebenheiten herausstellen.

    Ich bin auf dem Weg zu mir, zu meiner Seele und zu Gott in mir! Ich vertraue Gott und mir --- es fühlt sich super gut an und ich weiß ich bin auf dem richtigen Weg!

    Ich kann Dir hier nicht meine ganze Geschichte erzählen um Dir zu beweisen, das ich für mich richtig liege --- ich muss es Dir auch nicht beweisen, denn es liegt an Dir, für was Du Dich entscheidest, welchen Weg Du einschlagen möchtest.
    Aber ich kann Dich Einladen in die Interessen Gemeinschaft "Hereinspaziert", dort kannst Du mehr über mich und meinen Weg erfahren und bist gerne eingeladen Dich dort mit unserer Gemeinschaft auszutauschen.

    Einen einladenden Gruß vom Lifthrasir
     
  7. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Manchmal dir, manchmal deiner Seele.

    Manchmal denkst du lange nach, bis du etwas tust, das bist du.

    Manchmal tust du etwas sofort, ohne zu denken, das ist deine Seele. :)
     
  8. riana

    riana Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Hallo Lifthrasir, danke für Deine Antwort. Was machst Du in China... Ich war dort auch einige Zeit... in Nanjing... Zhongshan kommt mir bekannt vor. Ist as ein berg, wo auch eine Seilbahn gibt bzw. kann man zufuss gehen. Ich kann mich nicht mehr erinnern, wo es war.... Nicht weit von Nanjing denke ich... oder??

    Und gerne besuche ich Deine Gruppe. Danke.
    Nun, was das erhalten betrifft, ich weiss nicht, ob wir alle dafür gemacht sind, für manche, scheint es immer Kampf zu sein. Ich weiss nciht, ob wir nicht alle unterschiedlich sind....

    Und so gebe ich Euch recht, ja, ich höre wohl nciht wirklich darauf (wie Du auch sagst, Nebenwind... zuviel nachdenken). Eine Zeitlang ging es ganz gut bei mir.. aber irgendwie bin ich abgerutscht in Realität und unglaube und Verstand...

    Ich muss mich sammeln.... Vielen Dank für Eure Hilfe!!
     
  9. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Hallo Angelikafr,

    Nanjing ist von dem Zhongshan, in dem ich lebe, weit entfernt. Nanjing, die Provinzhauptstadt der Jiangsu Provinz ist im Osten. Ich habe Changzhou in dieser Provinz schon besucht und auch das benachbarte Shanghai.

    Ich bin meistens in der südlichen Guangdong Provinz, Zhongshan liegt nahe Macao. Ich bin als Qualitätsmanager in der Leuchtenindustrie seit 2005 dort tätig.

    Zu Deinen Ansichten, das für manche Menschen Leben immerwährender Kampf bedeutet --- es ist einfach nur Deine individuelle Entscheidung, was Du in Deinem Leben erfahren möchtest --- für was Du Dich entscheidest es in Deinem Leben zu zulassen! Und eben diese Entscheidungen machen uns aus, jeder hat seine eigene Wahrheit --- ganz klar sind wir alle verschieden - daher kann meine Wahrheit nicht exakt auch Deine Wahrheit sein, doch vielleicht ein Teil?

    Es hört sich zu einfach an, als das es wahr sein könnte?

    Ja --- wenn Du Dich dafür entscheidest, das es nicht so einfach sein kann --- dann ist es auch nicht so einfach, denn es ist Deine Entscheidung!

    Hört sich vielleicht pervers an, aber so ist es nach meinen Ansichten - warum?

    Weil es in Gott alle Erfahrungen gibt und alle Erfahrungen erfahren werden müssen. Erfahrungen sind erst einmal nur "bestimmte Situationen - oder Informationen" --- aus denen wir durch unsere individuellen Bewertungen persönliche Erfahrungen machen. Die Bewertungen können aus den neutralen Informationen negative Erfahrungen oder positive Erfahrungen machen.

    Ein Beispiel - Trennung von einem Partner.

    Durch unsere individuelle Bewertung kann diese neutrale Information "Trennung vom Partner" zur negativen Erfahrung des Verlustes eines geliebten Menschen werden, oder zur positiven Erfahrung endlich wieder frei zu sein für die Chance einen anderen Menschen lieben zu lernen, der besser zu mir passt.

    Es sind unsere Entscheidungen, die uns ausmachen und durch die wir unser eigenes Leben gestalten können - wie wir welche Information zu persönlichen Erfahrungen transformieren.

    Was hast Du in Nanjing gemacht und wie lange warst Du dort?
     
  10. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Werbung:
    Vielleicht sollten alle dort arbeiten im Hinblick auf die Art deiner Beiträge :D

    Allerdings will mir hier der Begriff nicht schmecken:

    Das hat was von nicht loslassen und doch loslassen (Scheidung)
    Als ob da ein Ringen im Spiel ist, was letztlich dann doch kein
    eigener Wille ist, wenn zwei Dinge gewollt sind wo es keine
    Prioritätsmöglichkeit gibt. (Zwickmühle: Was dann?)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen