1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Glaube versetzt berge wieder ein beweis Wischenschaft

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Alex12, 27. März 2008.

  1. Alex12

    Alex12 Guest

    Werbung:
    habe ich heute gefunden mods wenn verboden url posten dann sorry und löschen



    http://www.sein.de/index.php?option=com_content&task=view&id=687&Itemid=203
     
  2. bergfee

    bergfee Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    599
    Ort:
    hoch droben in den Nordalpen
    Hi Alex,
    danke für den Hinweis. Darüber ( Afirmationen, positiv denken...) haben wir sehr viel in anderen Threads.
    Lese gerade das Buch "the law of attraction", von Esther und Jerry Hicks, welches sich ebenfalls mit der Kraft der Gedanken befasst.
    Lieben Gruß Gabi
     
  3. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ....und der Wille....der Glaube an sich selbst....geht auch ohne Wissenschaft!

    LG:)
     
  4. Fynn

    Fynn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    5.162
    Wissenschaft ist eine Zier,

    doch weiter geht´s auch ohne ihr.

    :)
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    "wissen- schaffen" reine magie?
    könnte man mal einen thread aufmachen
    alles liebehw
     
  6. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Sehr interessant...Wusste ich aber bereits. Aber schön, dass man es den Wissenschafts-Heinis jetzt sogar beweisen kann. :clown:

    Ende 2012 werden wir aber alle die alleinige Macht haben, unser zukünftiges Schicksal zu bestimmen...Mehr dazu in meinem neuen Thread "Schicksalsjahr 2012".
     
  7. intrabilis

    intrabilis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    ungefähr da
    Hello,

    Ich hätte ein paar Querfeldein-gedanken zu dem Thema.

    Wie sähe es aus...wenn man glaubt, dass der Glaube Berge versetzt

    In Gegenüberstellung von Lebensweisheiten, welche sich ebenfalls etabliert, von denen man "fast" schon von einem Paradigma sprechen kann.
    Die wissenschaftlich fundiert erscheinen, längst Einzug in allgemeine (westliche) Gedankenkaskaden gefunden haben.

    Und was zieht in einer wissentschaftlich orientierten Kultur (so kommt mir die westliche vor) mehr, als eine in das jeweilige Gedankengut passende, positiv verwendbare wissenschaftliche Abhandlung?

    Weiters schätze ich, dass eine Qelle des Vertrauens, Religion oder Wissenschaft, Gregor oder Plato, gerne alss Fundament des "Glaubens" herangezogen wird.

    Und wie siehts mit diversen Möglichkeiten aus?
    Möglicherweise gibt es nahezu grenzenlose Möglichkeiten (in einer davon sind wir ... möglicherweise)

    Ich verlaufe mich mal wieder im eigenen Gadankenchaos, so deucht mir.

    Ein Fazit, welches für mich persönlich zutrifft bringt da möglicherweise (schmunzel) etwas Ordnung.

    Ich schätze, es ist nicht ein "Glaube", der Berge versetzt, sondern eine Gewissheit, woher die auch immer kommen mag.

    lg tom
     
  8. sage

    sage Guest



    Is ja toll. Haste das DIcke Buch endlich durch?
    Was werden aber die "Reptos" dazu sagen......



    Sage
     
  9. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Die verziehen sich wieder unter die Erde...:weihna1
     
  10. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    und das soll befreiend sein!?

    wenn man níedrige Wesen(szüge) ins unterbewusstsein verdrängst...!? :nono:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen