1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Glaube hEngel und Maria, gehören die Zusammen?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von styrian spirit, 9. April 2007.

  1. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Werbung:
    Hallo liebe User!
    Habe schon lange einen "Kraftort" mit einer Grotte, wo heiliges Wasser herunterrinnt und mit einer Marienstatue, immer wenn ich schlecht drauf bin gehe ich den Berg hinauf zu der Grotte und zu Maria, bete dort für mich bzw. für die menschen die mir was bedeuten.
    Danach gehts wieder besser, doch sind auch die Engeln an diesem Kraftort oder ist meine Beschützerin einzig und allein Maria Mutter Gottes?

    2. Wer hat ein Engelsgebet für mich, damit ich die Engeln um Hilfe bitten kann?

    LG Markus
     
  2. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    was braucht es worte an einem kraftort,
    wenn das herz doch spüren kann und Ist in der
    erhabenen schönheit der natur und dem spirit. was willst
    du worte..............:liebe1: ein herz reicht, dass freudig in der brust
    klopft, ob diesen mysteriums des Sein. worte sind da eher störend,
    wahrnehmung ist alles.
    alice
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    markus, die engel sin immer bei dir,ruf sie wenn du sie brauchst,sie werden sich melden.schau was ich gefunden habe:

    An meinen Schutzengel
    Christa Spilling-Nöker

    Komm, mein Engel, komm!
    Nimm die Angst von meiner Seele,
    dass die Last sich leise löse,
    hebe allen Kummer auf.
    Trage von mir all die Schmerzen
    und berühr' mich still bei Nacht
    zart mit sanftem Flügelschlag...
    ...dass ich mich geborgen weiß
    in der Obhut deiner Kraft.
    -.-.-.-.-
    Engel Gottes, der Du mein
    Beschützer bist,
    Erleuchte, beschütze, bewahre und
    lenke mich,
    Der dir anvertraut wurde durch
    Gott im Himmel. Amen"
     
  4. Mein engelgebet müsstest du auch hier wo finden.
    Ich denke mal gott die engel und maria der heilige geist usw. sie begleiten dich immer.:)
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    das halte ich so mythologisch für korrekt, ja. Maria ist ja ein Teil der Geschichte um Jesus Christus. Sie hat eine menschliche Gestalt und Schutz bekommt der Mensch bei einzelnen Menschen oder in einem grösseren geschichtlichen Zusammenhang einer Kultur oder Gesellschaft. Beschützt werden, das ist Maria, Zuflucht nehmen ist J.C., Aufrichtung erfahren ist der Herr. So könnte man das vielleicht differenzieren.

    Die Engel sind Wesen. Maria ist eine menschliche Gestalt. Engel haben eigene Wesen und eigene Eigenschaften, so wie Hunde und Katzen andere Eigenschaften haben, unterscheiden sich auch die Engel von den Menschen. Die Menschen sind die Katzen, die Engel sind die Hunde. Sie bewachen uns und ziehen uns an der Leine auf den Weg, den sie gehen möchten mit uns. Und manchmal entscheiden wir uns aber anders, weil die Katze in uns verspielt ist und etwas Interessantes gesehen hat. Außerdem bewacht sie unser Revier, sie ist unsere Innere Abwehr. Der Hund ist die Äussere. So ist es wenigstens auf einem Bauernhof. Die Katze jagt die Mäuse in der Scheune und der Hund vertreibt die Diebe.

    Vielleicht kannst Du da ein bißchen den Unterschied zw. Menschen und Engeln drin erkennen, so wie ich ihn sehen. Nur eine Wesensfrage und eine Frage der Aufgabe: heilen oder dienen. Man kann beides im Leben tun. Ein Engel sein (jemand der pflegt zum Beispiel, den nennt man oft einen Engel) oder eine Diener (jemand der Rituale ausführt und den Leuten die Gegend zeigt. Oder die Welt, wie schwierig sie doch ist. Wo sie so bunt ist. Schwarzweiß wäre sicher alle einfacher.

    Engel würde ich rufen, nicht anbeten. Engel sind ja Wesen. Wesen ruft man bei ihrem Namen. Heiliger Michael ich rufe Dich! Und dann ist er schon da. Nur durch das Schreiben dieser Worte kribbelt gerade mein ganzer Rücken. Da gehen Flügel auf, Markus. Markus ist auch ein Engel.

    :liebe1:
     
  6. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Werbung:
    Hallo liebe User!
    Wollte euch nur sagen, der einzige Schlüssel zum Glück ist es geschehen zu lassen es zu lassen, dass mache ich jetzt ohne mich zu fragen warum, Gott, die Engeln und Maria wissen schon was sie tun man muss auch an allem Schlechten noch was gutes erkennen, daraus entstehen neue Möglichkeiten, wenn so will, heißt es bei mir, den durch das krampfhafte verändern wollen ging gar nix mehr und jetzt lasse ich es zu und warte auf mein Glück in der Liebe und im Beruf!

    LG Markus:liebe1:
     
  7. Also, folgendes soll angeblich stimmen, maria ist auch ein engel, jesus ist gott, sie hat jesus geboren, und ist die mutter gottes, also müsste maria die erste göttin sein und die grösste, und dann käme erst gott der jesus ist.
    Da gibt es auch noch eine andere ansicht, maria ist die aus dem meer kommende sagt angeblich ihr name schon.
    Das verwirrt zusätzlich, weil mar bedeutet meer, und aber mar oder mähr, sind märchen, man weiss nie ob sie wahr sind.
    Dazu bräuchte es experten die es ausforschen.
    Habt ihr im tv die doku gesehen, was passiert wenn menschen wortwörtlich die bibel leben?
    Da kann schlimmes pasieren, die bibel wiederholt sich ständig, zählt immer wieder namen auf, es kommt oft krieg vor, und sie wiederspricht sich oft was sehr verwirrend ist, na mahlzeit.:escape:
    Na ja und die meisten menschen nennen jesus nicht jesus sondern herrgott, wenn sie ihn im herrgottswinkel anbeten.
    Also müsste maria gott geboren haben damit er die welt erfindet.
    Die frage ist warum hat sie es nicht selbst getan?
    Ausserdem, war engel gabriel da den hat gott geschickt um ihr die botschaft zu überbringen.
    Wie geht das wenn gott noch nicht geboren war, kann das mal jemand erklären?
    Maria ist vom heiligen geist schwanger, der heilige geist war beim papst als er gestorben ist, ich denke mal der hl.geist müsste dann eine idee oder eine eingebung oder so sein.
    Aber wie kann man von einer idee schwanger sein?
    Hatte maria nur eine idee von gott und hat sie ihn erfunden, ist das mit schwanger gemeint?
    Ich weiss es nicht, aber versucht mal die bibel zu lesen, ihr werdet mir sicher erklären as ihrsie nicht so gut versteht.
    Wegen der wiedersprüche.
    Scön wäre es wenn es auf alle fragen eine antwort gäbe, aber wer weiss die schon, pfarrer verwirren einen noch mehr, wissenschaftler finde ich doch interessanter.:)
     
  8. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    all diese Dinge, die Du da erzählst, stehen ja nicht in der Bibel drin. Das sind ja alles mehr oder weniger hirnlose Zusammenstellungen von so und so. Ist doch alles Mumpitz. Man kann die Bibel lesen. Und das war es dann. Es gibt eigentlich wenig Anlaß, sich über ein Buch zu streiten, meine ich. Das Buch soll uns ja nur den Streitaufwand in uns selber zeigen.
    Ah ja und es gibt sehr gute Bücher über die Bibel. Soll man nicht meinen. Die werden nur selten gekauft, sind meist von Pfaffen und Wissenschaftlern geschrieben und um die zu vestehen, muß man sich eigentlich immer ja nur auf das Einlassen, was diese leute sagen oder schreiben. Wem es aber schon nicht gelingt, sich auf die Bibel einzulassen beim Lesen derselber, der wird dann mit anderen Texten ebenso Probleme haben, nehme ich an.
    Insgesamt ist es vielleicht noch am ehesten ein Aufmerksamkeitsdefizit, das in der Menschheit vorliegt. Ich begreife nicht, wie ein Buch die Grundlage für etwas sein kann. Für mich ist die Jetzt-Zeit immer höherwertiger als jede alte Aussage. Wie soll so Evolution stattfinden, frage ich mich manchmal.
     
  9. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...



    das hast du schön geschrieben. danke.
    [​IMG]
    als ich weihnachten mal wieder in der kirche war, dachte ich mir die ganze zeit, holt doch mal das kind aus der Krippe raus, wie lange soll es da noch liegen. holt jesus endlich mal vom kreuz, wie lange soll er da noch hängen.
    alice
     
  10. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    hallo markus, super ,bleib bei dieser einstellung .
    an engel 3 .maria ist aber auch eine aufgestiegene meisterin.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen