1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

glaube habe ein ziemliches problem glaube einen mortz mäßigen procken..

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von montschitschi, 2. September 2011.

  1. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    Werbung:
    hallo also ich muß zugeben ich bin ein wahnsinnig eifersüchtiger mensch. wenn ich eien tole blondiene sehe mit so relativ guter oberweite die ganz normal durch die straßen geht dann bekomm ich es schon mit der verdammten eifersucht zu tun. wir haben im geschäft eine die ist von weiter her ziemlich dunkler hauttyp.

    sie weiß wie sie schauen muß um männer etwas schwächer zu machen. sie war jetzt im urlaub und hat noch dazu eine tolle farbe bekommen natürlich fragen die leute nach momentan ist sie mehr der mittelpunkt. das geht natürlich wieder für klein montschi gar nicht.

    heute war auch ein junger mann ca~ 27 jahre alt da mit´nem strauß rosen (wohl so zum spaß) er wollte es gleich einer sehr vülligeren kassiererin von uns in die hand strecken so ganz spontan. die wollte aber nicht dann bin ich an ihm vorbei und meinte so ganz spontan und selbstsicher aus mir raus 'ja und mir gibst den strau´ß wohl nicht was hehe' sagte er 'was dir tzwutschki?' sagte ich drauf er hätt wohl null geschmack für frauen hehe.



    das problem was ich einfach habe istmeine ärgst gestöhrte eifersucht gegenüber 'hübchen jungen frauen gegenüber' da zerreißt es mich natürlich da denke ich jedes mal 'du mußt dir jetzt unbedingt wieder anerkennung holen.

    besonders wenn natürlich die hormone umschlagen und die tage kommen sollen ist das ganze bei mir noch schlimmer ich muß mich wirklich immer ganz arg zusammennehmen, dass ich nciht irgend eine dame blöd anspreche wüßtet ihr irgend eine lösung für mich oder bin ich einfach nur krank?

    ich habe schon daran gedacht wenn ich mal in einer sehr glücklichen beziehung wäre, dann würde es keine eifersucht mehr geben. bis jetzt bekam ich in jeder beziehung von meinen freunden sehr sehr viel aufmerksamkeit.

    aber auch junge damen die keine beziehung haben die sind nicht auf jede 3e frau auf der straße rasend eifersüchtig nur weil sie das nicht hat was andre haben..
     
  2. kaaba

    kaaba Guest

    du bist ja süß :D
     
  3. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    ahm..süß? gut wenn du meinst *lol* ich finde es eher unnormal..
     
  4. Frenchie82

    Frenchie82 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Europa
    Liebe Montschischi,

    egal, ob Single oder in einer Beziehung, ich denke, du bist mit dir selber irgendwo nicht im Reinen!
    Vielleicht haben wir Frauen auch diesen Hang, wegen alles neidisch zu sein, ich hatte auch mal so eine "Phase". Man sucht immer bei den anderen und denkt, die ist ja viel hübscher, die hat mehr das, weniger das...doch das ist absoluter Quatschekram.
    Ich glaub, es gibt keinen einzigen Typ Frau, den alle Männer toll finden. Die Geschmäcker sind verschieden!!
    Und du bist nun mal so wie du bist, mit einer Persönlichkeit, die manche toll finden, manche eben nicht!
    Und es gibt Tage, da reagiert man bei solchen Situationen wie von dir geschildert, einfach etwas gelassener und cooler und es gibt Tage, wo man sich schon morgens nach dem Aufstehen irgendwie "klein" fühlt und dann gibt einem so ne Situation irgendwo den Rest.
    So einen mordsriesigenmega Brocken - glaube ich - hast du da gar nicht. Ich glaub, so ziemlich jede Frau kennt das irgendwo.
    Doch wenn man mit sich im Reinen ist, dann hat man nicht mehr diese gehässige neidisch sein. Man sollte zufrieden mit sich selbst sein (klar, wenn einen was stört, dann sollte man das für SICH selber ändern, nicht für jemand anderen bzw. für die "Anderen") und sich als Typ akzeptieren.

    Du schriebst, dass du sonst in Beziehungen immer sehr viel Anerkennung bekamst, dass du das brauchst - hast du dich schon mal gefragt, warum?

    Ich meine jetzt nicht, dass wir alle gern mal ein Kompliment oder eine Liebeserklärung von unserem Freund bekommen, sondern ja, wirklich dieses viel Anerkennung bekommen, was du geschildert hast.

    Ich finde es z.B. viel schöner, wenn mir mein Freund ein Kompliment macht oder mir sagt, dass er mich liebt aus einem nicht-"körperlichen" Grund. Weiß jetzt nicht, wie ich das besser sagen soll...z.B. sagte er mir vor kurzem, er liebe mich so, weil ich eine starke Frau sei und ihm Halt gebe.
    Das hat mich so mit Glück erfüllt, viel mehr als wenn er mir sagt "Oh, ich finde deine Brüste toll". Denn irgendwann kommt mal der Tag X und dann stehense nicht mehr oder haben nicht mehr die Form wie sie jetzt haben - und dann?
    Mein Lateinlehrer sagte immer: "Greislig wer'ma alle, doch des, was im Kopf ist, des bleibt" - und damit hat er gar nicht sooo unrecht.

    Ich hatte z.B. eine Studienkollegin, nach der fast alle Männer lechzten...der brünett gewordene Männertraum. Toller Körper, schlank, vielleicht etwas "weniger" Oberweite und flacherer Po, aber an sich als Frau ein toller "Typ" - finde ich.
    Und sie hatte ein EXTREMES Anerkennungsbedürfnis. Wenn wir weg waren und nicht - wie gehabt - 5 bis 8 Typen sagten, wie hübsch und toll und geil und sexy sie sei, schon war die Stimmung hinüber und alles scheiße und die nächste Diät stand auf der Tagesordnung; obwohls gar nichts mehr zum Abhungern gab, aber egal.
    Letztlich hat sich herausgestellt, dass sie ihre Brüste zu klein fand. Hat ihr aber NIE irgendjemand gesagt, alle Männer, die sie ansprachen oder mit denen sie zusammen war, fanden sie so, wie sie war richtig und "stimmig" von den Proportionen her.
    Und keine ihrer Beziehungen funktionierte; was sie noch mehr frustete und was sie noch mehr auf ihr Brüste zurückführte. Stimmte aber nicht.
    Sie erwartete so viel Anerkennung und Aufmerksamkeit von Männern; die, die einfacher gestrickt waren, konnten ihr das "geben" ; die, die - ich sags jetzt mal etwas salopp - beruflich etwas eingespannter waren, mehr die Karrieretypen waren, die "wollten" ihr das nicht geben. Die wollten eine selbstsichere Frau, die weiß, was sie will. Die Männer hatten keine Zeit, ihr 20 SMS pro Tag zu schicken, um ihr zu sagen, dass sie sie lieben.
    Wie dem auch sei, sie hats immer so gedreht, dass ihre "Brüste" daran schuld waren.
    Dabei war allen klar, dass sie einfach ein verdammtes Problem mit ihrer Selbstwahrnehmung- und Bewusstsein hatte. Aber daran wollte sie nie arbeiten. Letztendlich hat sie ihre Brüste operativ vergrößern lassen und hat immer noch nicht ihren Traumprinzen mit der Kürbiskutsche gefunden, der ihr 10x täglich sagt, dass sie die Schönste und Beste ist und dass er sie liebt. Traurig ist das irgendwo...
    Vielleicht ist das auch bei dir der Fall? Ich kenn dich nicht und kann daher nicht so viel auf dich eingehen.
    Doch "ohne" Grund sind wir meistens nicht extrem "eifersüchtig", wie du das nennst....

    LG, Frenchie
     
  5. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    vielleicht haste nen Skorpion im Mond oder vom Sternzeichen her sogar, also ne Eigenschaft in dir, die dich sehr besitzergreifend und somit eifersüchtig macht. Du musst deswegen nicht unnormal sein. Ich selbst habe auch so ne Energie in mir und hatte damit früher viel zu kämpfen, aber man lernt es irgendwann, damit umzugehen oder gar aufzulösen. Du musst diesem inneren Trieb ja nicht nachgeben. Du erkennst ihn ja auch teilweise schon. Grundsätzlich ist es nicht unnatürlich, nur die Art wie du diese Kraft einsetzt ist unproduktiv. Kämpfe mit dieser Energie lieber für Ziele und erreiche damit etwas.
     
  6. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    Werbung:
    nein hab nen steinbock im mond
     
  7. cosworth84

    cosworth84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    800
    Ort:
    bei der Liebe in mir
    Da bist nicht (der) oder die einzige, ich weiss was es heisst mit neidischen Leuten umzugehen.

    Aus Neid wird Missgunst , schaden wollen , schlecht machen etc.

    Solche Leute könnte ich.... naja.

    Meistens sinds eh die eher primitiven die neidisch sind. Tut mir leid das sagen zu müssen,aber ich sehe das so.

    Menschen die sich selbst nicht wertschätzen und aktzeptieren können, Menschen die immer was auszusetzen haben und sich und Ihr Leben völlig falsch sehen.

    Angst nicht zu genügen,Angst zu wenig Liebe zu bekommen, Angst weniger als der andere zu sein.

    Da solltest man ansetzen und Schritt für Schritt Korrekturen im Bewusstsein vornehmen.
     
  8. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    Werbung:
    hallo montschi...

    ich hoffe du hast dir deswegen keinen termin beim chirurgen gemacht ...
    vielleichts hilfts wenn du dir "ich bin die schönste" auf den spiegel schreibst...

    grüße liebe
    daway
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen