1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

glaube an gott

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von ~Cornelia~, 21. April 2005.

  1. ~Cornelia~

    ~Cornelia~ Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    430
    Ort:
    grüne Insel
    Werbung:
    hi,..

    es heißt ja immer engel sind diener gottes,...

    aber stimmt das auch,...
    man lißet in vielen büchern auch immer von "gottes liebe" etc,..

    doch was wenn man NICHT an gott glaubt!?

    neugierige grüßle
     
  2. Arness

    Arness Guest

    Tja, dann kommt man wohl in die Hölle :) .
    Nein, Scherz beiseite...möchtest Du wissen, ob es sich negativ auf uns auswirkt, wenn wir nicht an Gott glauben? Oder was genau meinst Du mit Deiner Frage?

    Ich habe eine Freundin, die sich sehr für Engel interessiert und auch viele Bücher darüber liest. Sie sagt, dass Engel uns lieben, Genauso wie Gott und das bedingungslos. Und das ist etwas, was wir Menschen lernen sollen: Bedingungslose Liebe! :liebe1:

    Arness
     
  3. Toffifee

    Toffifee Guest

    Hi Cornelia! :)

    Engel sind letztendlich Gottes Geschöpfe und an dieser Tatsache wird der persönliche Glaube des einzelnen nichts ändern. ;) Wenn ein Mensch nicht an Gott glaubt aber dafür an Engel, würde ich gerne von derjenigen/demjenigen wissen, wer oder was die Engel denn sonst erschaffen hat? :)

    Liebe Grüße :kiss3:
    Toffifee
     
  4. Harry

    Harry Guest

    Engel....hmmm...
    Ich glaube an Sie,...doch sie haben mir nie geholfen. Ich habe oft zu ihnen gebeten und sie haben mich nicht gehört!
    Ich glaube auch sehr an Gott,...doch auch er Schweigt.

    Das macht mich einbisschen Traurig und trotzdem hoffe ich auf ein Wunder...hier und sofort. Eine Erlösung von all dieser Last...!

    Liebe grüße an euch,
    Harry :zauberer1
     
  5. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.862
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    @ Harry: Du klingst aber sehr traurig.Was trägst Du für eine schwere Last?

    ich glaube,daß Gott,oder Göttin, in uns wohnt,vielleicht bist dU zu verschlossen? Glaube an dich! Und gib nicht auf! :kiss3:

    @Cornelia: das mit Gott ist nicht so einfach zu beantworten,da ich selber suche.Aber vielleicht gibt es ja auch viele Götter,so wie es die alten Griechen glaubten ,die alten Germanen und viele andere Naturvölker.


    East of the sun
     
  6. Roah

    Roah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    990
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Du!

    Wenn du nicht an Gott glaubst - macht das nichts (ich glaube auch an keinen Gott zumindest an keinen welcher in irgendwelchen "heiligen Büchern steht) - aber an was glaubst du?
    Aber:
    Wenn du glaubst - weißt du nichts
    Schau Dich um dann brauchst du nichts zu glauben.
    Wenn du trotzdem glaubst - auch gut - Glaube soll ja Berge versetzen - dann versetz halt einen Berg .... und schon ist er da der Engel ....

    Was es heißt oder nicht - suche einen Engel du wirst ihn sicher finden nur es kann halt auch Jahrzehnte dauern. Ich habe einen - aber einen aus Fleisch und Blut - für jeden gibt es "den Engel"

    Nicht alles was in Büchern steht stimmt auch - denke und fühle selbst.

    Gruß Roah
     
  7. Harry

    Harry Guest

    @east of the sun
    Es spielt keine Rolle was für eine Last ich habe oder nicht. Das einzige was mich einfach so Tod traurig macht ist, das "Gott" immer hilft, auch bei kleineren Problemen.

    Wo ist er? Ich tue schon alles Menschenmögliche um selbst eine Lösung zu finden, doch Menschenkraft reicht hier nicht mehr aus.

    Wahrscheinlich würden jetzt die meisten sagen ..."er tut schon etwas, doch du siehst es nicht"...ich sage dazu,..."Schwachsinn"...ein Gott braucht sich vor seinen Geschöpfen nicht zu verstecken.

    Ich habe viel drüber nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen, das vll. einfach ein viel zu schlechter Mensch bin, deswegen überlässt man mich dem Schicksal.

    Lg, Harry
     
  8. Harry

    Harry Guest

    In Uns...schön gesagt...so denk ich auch.
    Mein Herz und meine Seele haben auch einen Gott,...dieser Gott ist eine Person die ich unendlich Liebe.

    Ja "Sie" ... "Sie" ist mein Leben,...es ist die Erlösung. Ohne "Sie" kann ich nicht Leben...alles was ich bin, was ich Atme, woran ich je geglaubt habe.

    "Sie" ist mein Gott"...doch "Ich" bin nichts für "Sie".

    Nun ja,...ich habe hier nichts mehr zusagen. Ich will es jetzt einfach mal so stehen lassen und weiter hoffen auf ein Zeichen von Frieden in meinem Herzen...auf ein Zeichen der Erlösung! Außerdem würden wir vom Thema abkommen.

    Gruß Harry :zauberer1
     
  9. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied
    Du musst dich nur entscheiden, was du willst.
    Und dich entschliessen...< aufschliessen. ;)

    Aber es ist natürlich viel einfacher, zu jammern und sich selbst zu bedauern..

    Grüßli
    Willow
     
  10. Harry

    Harry Guest

    Werbung:
    Hallöchen Willow,

    ich hatte lange Zeit drüber Nachzudenken. Um es genauer zu sagen hatte ich ca. 2 Jahre Zeit. Ich bin in mich selbst reingegangen, habe mein Herz und meine Seele gefragt..."Was will ich?"

    Eine Antwort kamm auch,...sie kamm in Form eines Menschen...ich fass es Heute immernoch nicht wie sich die Sache entwickelt hat bis heute,...von Zufall kann man hier nicht reden,...sowas gibt es nicht...!

    Und jetzt,...ha...jetzt Sitz ich hier und warte auf ein Zeichen.
    Ja, ich warte, denn ich habe alles Menschenmögliche getan,...alles was Finanziell und nicht Finanziell in meiner möglichkeit war, hab ich getan.

    Ich kann nichts anderes mehr machen, außer Hoffen,...hoffen auf ein baldiges Ende...hoffen das da "oben" endlich jemand an ein paar Schrauben dreht.

    Liebe grüße,
    Harry :zauberer1 :kiss3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen