1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Giftschlangen auf dem Feld

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Luna Sophia, 28. Juni 2010.

  1. Luna Sophia

    Luna Sophia Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    148
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich bräuchte mal euren Rat, weil es bei dem Thema Schlangen so viele Deutungsmöglichkeiten gibt.

    Ich habe heute Nacht geträumt ich laufe auf einem Feld voller Giftschlangen und alle zischen und fauchen und rasseln, sind aber nicht immer gleich zu erkennen. Ich bin immer ausgewichen, gehüpft und gesprungen, damit mich ich ja keine beißt.

    Letztendlich habe ich am Rand des Feldes einen riesigen Topf aufgesetzt indem ich etwas kekocht habe, was braun und klebrig war und dann habe ich mit meiner Mutter und Bratzangen die Giftschlagen eingesammelt in den Topf geworfen und getötet!

    Könntet ihr mir vielleicht bei der genauen Deutung helfen? Vielen lieben Dank

    eure Luna Sophia
     
  2. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Liebe Luna Sophia!

    Die Schlange sehe ich persönlich vordergründig als Wandlungs- und Erlösungssymbol. In der (geistig-spirituellen) Wandlung steckt enorme seelische Kraft. So kann Heilung auf allen Ebenen geschehen.

    Jede Erlösung, jeder Wandlung wohnt auch Schmerz und Trennung inne. Jedem Abschluss folgt ein Neubeginn.

    Das Feld ist Symbol für Wachstum und Reife. Jene Saat, die du ausbringst, kannst du ernten, vorausgesetzt du pflegst dein persönliches Feld rechtens.
    Wer hat nicht Angst vor Verletzungen und möchte all das „Herzensgift“ ausmerzen? Ein gutes, bewährtes Rezept soll dieses Gift beseitigen.

    In diesem Sinne wünsche ich dir von Herzen viel Kraft und Liebe, möge viel Platz für Neues in dir Platz finden.


    Herzliche Grüße,

    hoizhex
     
  3. Luna Sophia

    Luna Sophia Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    148
    Vielen Dank für diesen Beitrag, der passt genau auf die jetztige Situation in der ich mich gerade befinde und wenn ich dann noch deinen Spruch unten drunter lese muss ich sagen, dich hat der Himmel geschickt!

    Vielen lieben Dank!
     
  4. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Mit der Schlange als Symbol habe ich mich auch schon rumgeschlagen. Ich deute sie im allgemeinen auch als Symbol für Wandlung. Aber um ehrlich zu sein, ist mir hier nicht so recht klar, wieso. Ich durchschaue die Symbolik dahinter nicht so richtig.

    Der einzige logische Zusammenhang zwischen Wandlung und Schlage scheint mir derjenige der Kundalini zu sein, welche ja als schlafende Energie und vorhandenes, noch nicht entwickeltes Potential im Menschen vorhanden ist. Die Kundalini wird ja traditionellerweise als Schlange dargestellt. Wird diese Energie erweckt, dann beginnt der Mensch zu reifen und sich zu wandeln. Viele Neurosen und Komplexe können abgelöst werden.

    Aber interessant ist ja, dass den wenigsten Träumenden in unseren Kultursphären das Symbol der Kundalini-Schlage überhaupt bekannt ist. Trotzdem taucht die Schlange regelmässig in Träumen auf.
     
  5. Luna Sophia

    Luna Sophia Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    148
    Werbung:

    Das passt aber auch irgendwie, nur das ich noch nicht wirklich sagen kann ich hätte meine "Neurosen" oder "Komplexe" geändert oder abgelöst. Wer weiß vielleict ergibt sich da ja auch bald was!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen