1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es verschiedene Stufen der Vertiefung?

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Philosophos, 6. Februar 2010.

  1. Philosophos

    Philosophos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Mich interressiert sehr ob ihr das ähnlich erlebt habt? Oder ob ich der einzigste bin dem es so geht:

    Stufe ein abwarten beobachten stille in den Gedanken halten nichts erwarten..

    Stufe zwei auf einmal überkommt mich soeine echt krasse veränderugn alles wird Größer und es zieht mich so nach unten oder hinten kopfüber leicht wie in einer art Zirkuskarussel nur das es eben nicht dreht. Eine unangenehme Erfahrung, die ich aber durchziehe bis ich mich daran gewöhne nach ein paar sekunden.

    Danach kommen Plastische Bilder wo ich in den Körperlichen Schlaf übergehen kann wenn ich es will wodurch ich dann in die Astralwelt eintrete sozusagen aber das beachte ich nciht und führe die Gedankenstille weiter. Also schicke diese Plastische Ebene weg.

    Stufe drei der Gedankenstille in dieser vergrößerten Dimension, dann auf einmal soeine extreme Randerfahrung wo alles vöölig in sich zusammenbricht wie in einer Implosion, ich wache auf in einem Weißen größerne Dimension des nichts irgendwie kann man garnicht beschreiben, ein Schock geht durch meinen ganzen Leib mein Körper Zuckt ich kann muss die Meditation abbrechen.


    Is das bei euch auch so?
     
  2. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Im Therevada-Buddhismus werden 8 Stufen der Versenkung genannt (Jhana). Buddha lernte von einem Asketen zuerst die ersten sieben Stufen kennen und danach von einem anderen Asketen die achte.
    Aber egal, ob du nun 8 oder mehr oder weniger Stufen unterscheidest, es gibt tatsächlich diverse Grade oder eben Stufen der Vertiefung.
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.783
    Ne, da machst du definitiv was verkehrt.... Eine korrekte Shamata Mediatation ist defintiv kein LSD Trip ohne Chemie
     
  4. Philosophos

    Philosophos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Hamburg
    @FCKW wie lauten diese Stufen und woran erkennt man diese?

    Ich habe echt keine Ahnung wie ich richtig meditieren soll ich tue ja im grunde garnichts in der Meditation ich konzentriere mich einfach nur lange auf die Gedankenstille und verharre in dem Zustand dann kommen automatisch diese Veränderungen zutage ohne das ich etwas dafür tue oder dagegen.
     
  5. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.783
    Das ist schon mal falsch. Damit unterdrückst du Gedankentätigkeit, Gedanken sind aber eine natürliche Funktion deines Geistes. Das wäre wie wenn man eigentlich aufs Klo muss, es sich aber verkneift.

    Der Punkt bei der Meditation ist, die Gedanken nicht zu blockieren, sondern sie wenn sie gekommen sind unkommentiert wieder gehen zu lassen.

    Wenn du einfach durch Konzentration Gedanken blockst ist es kein Wunder, daß du in solche seltsamen Zustände verfällst wie du sie oben beschreibst. Weil du zwängst den Geist in einen für ihn unnatürlichen Zustand. Und der Druck den du da aufrechterhälst muss irgendwo hingehen. Und auch klar, daß sich das nicht gut, entspannt anfühlt.
     
  6. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.783
    Werbung:

    Ich habe vor längerer Zeit mal einen Lehrvortrag drüber gehört, kann mich aber leider nicht mehr detailiert erinnern an Namen oder so.

    Auf jeden Fall befindest du dich auf keiner im Kontext von Shamata Praxis genannter Stufe mit dem was du machst, nach dem was du beschreibst und wirst auch auf keine gelangen so wie du meditierst.
     
  7. Philosophos

    Philosophos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Hamburg
    Und wie meditiert man auf die Art wie du sie vertrittst?
     
  8. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.783
  9. kashiraja

    kashiraja Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Kreis Eichstätt
    Hallo Philosphsos,

    jeder wird in seiner Meditation, wenn er sie etwas objektivieren kann, Stufen unterscheiden können. Das entwickelt sich aber - gerade, wenn man noch Anfänger ist. Die wirklich relevanten Stufen scheinst du noch nicht erreicht zu haben.
    Ich würde dir auch empfehlen nach guter Anleitung Ausschau zu halten.

    Die buddhistischen Stufen stimmen, so viel ich weiß, mehr oder weniger mit denen der Yoga-Meditation überein, denn die buddhistische Meditation ist ja aus der Yoga Meditation entstanden.

    Den achtgliedrigen Pfand des Yoga und die Stufen der Versenkung dort habe ich im Thread
    "Allheilmittel für alle Meditationsprobleme" beschrieben.

    LG
     
  10. Philosophos

    Philosophos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    @kashiraja dann nehme ich an das du schon fortgeschritten und kein Anfänger mehr bist zumindest entnehme ich das mal deinen Worten.

    Dann kannst du mir sicher sagen woran ich denn erkenen würde wann ich die Meditation richtig mache oder bzw die ersten stufen erkenne wenn ich sie denn je erreichen sollte?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen