1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gibt es überhaupt Meditation?

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von ariingolstadt, 27. Juli 2008.

  1. ariingolstadt

    ariingolstadt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Antworten von Rav Laitman, Leiter des Kabbala Learningcenters in Israel

    Eine Frage, die mir gestellt wurde: Rabbi Chaim Vital beschreibt in seinem Buch Shaarey Kedusha , im Kapitel Shaar Dalet, wie man meditieren soll. Wenn jemand mit seinem Studium der Tora so weit gekommen ist, dass er voller Gottesfurcht alle Gebote einhält, kann er beginnen zu meditieren. Er gehe in ein Zimmer, wo er allein sein kann, hänge sich einen Tallit um und setze sich mit geschlossenen Augen hin. Schon wird er erleben, wie er seinen Körper hinter sich lässt und in die Himmel aufsteigt. Hat er dieses Stadium erreicht, wählt er einen Satz aus der Mishnah und sagt ihn immer wieder auf. Was halten Sie davon?

    Meine Antwort: Nicht ein Wort davon spricht über unsere Welt. Das Ganze ist in der „Sprache der Zweige” geschrieben und weist auf Kräfte der Höheren Welt hin. Kabbalisten schreiben ihre Bücher immer so.

    „…Er gehe in ein Zimmer (Heichal Malchut), wo er alleine sein kann (weg von allen Klipot oder Störungen), hänge sich einen Tallit um (er sieht das Niveau von Tallit in Zeir Anpin der Welt Azilut mit Or Makif) und setze sich mit geschlossenen Augen hin (er verlässt seinen bisherigen Zustand). Schon wird er erleben, wie er seinen Körper verlässt (seine AHP) und in die Himmel aufsteigt. (in die AHP von Elyon). Hat er dieses Stadium erreicht, wählt er einen Satz aus der Mishnah und sagt ihn immer wieder auf (und steigt auf diese Weise von einem Level zum nächsten auf - immer wieder).”

    mehr infos:
    www.blog.laitman.de
    www.kabbla.info/ger
     
  2. Darkneesdream

    Darkneesdream Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    128
    Ort:
    47829 Krefeld
    ich versteh jetzt die frage nicht.....zumindest nicht im zusammenhang zu diesem text....meditation gibt es...nur wird sie jeder anders erleben...
     
  3. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Wenn man mich jagen oder verjagen will braucht man nur zwei-drei
    Dinge zu tun:
    1.) Sich ein Gewehr kaufen.
    2.) Eine Platte von Richard Wagner aufzulegen.
    3.) Die jüdische Religion und Kaballaballa auszulegen.
     
  4. DNEB

    DNEB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    Ja
    Gut zu wissen :D

    Test:
     
  5. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    schnell wegklick
     
  6. DNEB

    DNEB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    Ja
    Werbung:
    mist :wut2:


    cool, es gibt einen neuen Smiley --> :thumbup:
     
  7. searching

    searching Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Baden, Österreich
    sehe ich auch so wie darneesdream: wird jeder anders erleben, hängt natürlich davon ab, welch Methode man anwendet bzw. was man unter Meditation überhaupt versteht: für die einen ist es mentale Akrobatik, für die anderen ein schlichtes loslassen oder ein Zustand des Einssein mit Allem ...
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    es gibt auch ein buch von kaplan:kabbala und meditation.
    alles liebehw
     
  9. Powerof47

    Powerof47 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    247
    Hä???

    was soll der Mist ?
     
  10. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Meditation? Was ist das? Seit wann gibt's dieses Wort? Woher kannst du das?
    Das gibt's doch garnicht!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen